5/5 - (4 votes)

  Lesedauer: < 1 Minuten
Bei den 15. Nachtansichten wurde das Theater am Alten Markt zur Projektionsfläche für eine beeindruckende 3D-Show.
Bei den 15. Nachtansichten wurde das Theater am Alten Markt zur Projektionsfläche für eine beeindruckende 3D-Show.

Am 29. April 2017 bietet Bielefeld wieder ein besonderes Kulturerlebnis: Bei den Nachtansichten 2017 legen rund 50 Museen, Kirchen, Galerien und Ateliers in der Innenstadt eine Spätschicht ein. Für Besucher heißt das: Zwischen 18 bis 1 Uhr können sie ungewöhnliche Kulturorte, Ausstellungen, Installationen und Live-Konzerte entdecken. 

Hinzu kommen spektakuläre Open-Air-Performances in der Bielefelder Altstadt. Bus-Shuttles und Stadtbahnen des Hauptsponsors, der Stadtwerke Bielefeld Gruppe, bringen Nachtansichten-Besucher kostenlos durch die Nacht.

Karten für die Nachtansichten 2017 gibt es ab jetzt im Vorverkauf, erhältlich in der Bielefelder Tourist-Information, Niederwall 23, Tel. 0521 516999, touristinfo@bielefeld-marketing.de, sowie online unter www.nachtansichten.de. Die Tickets kosten im Vorverkauf 10 Euro (ermäßigt 8 Euro). Bei den Nachtansichten 2016 besuchten rund 14.000 Menschen die teilnehmenden Kulturorte. Damit verzeichnete Veranstalter Bielefeld Marketing wieder einen Besucherrekord.

» 29. April 2017, Nachtansichten, Bielefeld

» [ Website von Bielefeld Marketing ]

Von Frank Booth

Freier Autor

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.