5/5 - (1 vote)

  Lesedauer: < 1 Minuten
Andy Irvine

Andy Irvine steht bereits seit 45 Jahren auf der Bühne. Sein Vater, ein Schotte, war Musiker, seine Mutter, eine Irin, Schauspielerin.

Andy spielte zunächst bei den Sweeneys Men, in den Siebzigern erreichte er mit der Gruppe Planxty internationale Bekanntheit. Die Irish-Folk-Band trennte sich 1983 und fand 2004 wieder zusammen. Sein in sich versunkener Stil auf der Bühne gilt als einmalig. Bei seiner Show spielt er am 2.11. in Rotenburg/ Fulda irische Traditionals, aber auch selbst geschriebenes.

»2.11.2012, Andy Irvine, Bürgerhaus, Rotenburg

 

Von Maria Blömeke

Ehemaligen Ww-Redakteurin

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.