Kultur Zusammenhalten Motiv (c) Maricio Keller Keller auf Pixabay
Virtuelle Bühne Kassel | Archivfoto (c) Maricio Keller Keller auf Pixabay

Seit kurzem gibt es eine kulturelle Institution, die »Virtuelle Bühne« für Kassel und Umgebung. Diese wird aktuell als Plattform für kulturelle und künstlerische Angebote, wie Kunstausstellungen, Streaming-Konzerte, Lesungen, etc., zur Verfügung ausgebaut.Die »Virtuelle Bühne« dient als Veranstaltungsort, der für kreativen Freiraum sorgt und als Galerie und Markt verstanden werden kann. Mit der Online-Plattform soll ein Zuwachs für die Kasseler Kunst- und Kulturszene angestrebt werden, die auch unabhängig von den Einschränkungen der Corona-Pandemie existieren kann.

Für KünstlerInnen und VeranstalterInnen wird damit online Raum für Veranstaltungen und kreative Projekte geschaffen. Dieser virtuelle Ort der Zusammenkunft soll als Bühne für Konzerte, Lesungen Performances, Fotos und Gemälde fungieren.

Das Team der »Virtuellen Bühne Kassel«, bestehend aus Leo Feisthauer, Dominik Scharf und Tim Koglin, ist offen für neue Formate, spannende Projekte und weitere Kooperationen. 

Auf der Website der »Virtuellen Bühne« gibt es die »Quarantäne-Chronik« in der bis zum 30.4.2020 täglich neue Folgen von Künstler*Innen aus Kassel und der Umgebung erschienen sind. Unter dem Motto „#solidarität“ wurden Themen und Problematiken der Corona-Krise aufgegriffen und jeden Tag von einem anderen Künstler kreativ umgesetzt.

Um den künstlerisch Schaffenden eine Gage zahlen zu können, soll die »Quarantäne-Chronik« von Spenden der Website-Besucher finanziert werden.  

Neben der Quarantäne-Chronik passieren noch viele weitere spannende Dinge auf der Website. Mit einem Mitmach-Hörspiel für Kinder ist der Schauspieler Thomas Hof auf der »Virtuellen Bühne« vertreten.

Außerdem veröffentlicht das Literaturhaus Nordhessen exklusive Buchrezensionen und sobald es die Gesamtsituation zulässt, wird es eine Fortführung des eigenen Konzert-Livestreamingformats »404020 Sessions« geben.

Des Weiteren präsentiert der Schlagzeuger Bene Schuba täglich um 18 Uhr ein kurzes Improvisationsvideo auf verschiedenstem Schlagwerkinstrumentarium. 

Wenn du Lust auf gute Musik und vielfältiges Kulturgeschehen aus der Region hast, dann solltest du auf jeden Fall vorbeischauen! Unter diesem Artikel findest du den Link zur Website der »Virtuellen Bühne Kassel«. Viel Spaß beim Stöbern!

» Website der »Virtuellen Bühne Kassel«

» Die »Quarantäne-Chronik« findest Du unter https://vb-ks.de/die-quarantaene-chronik

» Website vom Literaturhaus Nordhessen

» Quelle: Dominik Scharf und das Virtuelle Bühne Team

 

Weitere Live-Streams & Online-Events

» Alle Live-Streams in der Nähe anzeigen!

Avatar

Von ESKA

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.