Lesedauer: < 1 Minuten
Motocross

Auf der legendären Motocross Rennstrecke „Rund am Bodenrain“ in Schrecksbach wird am Sonntag, 6.5. ein 3-Stunden-Rennen stattfinden. Der MCS Schrecksbach e.V. im DMV hat die Strecke in vielen Arbeitseinsätzen den besonderen Anforderungen eines Langstreckenrennens angepasst. So warten, neben den sowieso schon mit attraktiven Sprüngen versehenen Motocross-Pisten, besondere Schwierigkeiten wie im Weg liegender Baumstamm, ultrasteile Bergab- und Bergaufpassagen und weitere Überraschungen, die so noch nie in einem Rennen in Schrecksbach gefahren wurden, auf die Teilnehmer. Die Rundenlänge wuchs von 2150 m auf 2350 m. Schnelle Motocrosspassagen wechseln sich mit langsameren, technisch anspruchsvolleren Enduropassagen ab.

Noch sind Startplätze frei: Anmeldungen unter www.mcs-schrecksbach.de oder unter 06698/8149  oder  0177/1489619. Für Zuschauer ist der Eintritt frei.

» 6.5.2012, Rennstrecke “Rund am Bodenrain”, Schrecksbach

Von Wildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffentlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.