Bitte bewerte diesen Artikel

  Lesedauer: < 1 Minuten
Das Kloster Dalheim bietet ein historisch-gemütliches Ambiente.

Flimmernde Lichter, süßliche und herzhafte Gerüche. Das Knistern der Öfen vermengt sich mit dem emsigen Treiben der Händler im Hintergrund, eine Winterkulisse vor uralten Mauern. Wenn dies alles zutrifft, lädt das Kloster Dalheim wie auch in den letzten Jahren wieder zum Winterzauber.

Ganz ohne Hektik und Stress können die Besucher bei einem besinnlichen Spaziergang die Arbeiten vielfältiger Händler erwerben. Das sind unter anderem Öle, Teemischungen, Wollprodukte, Acessoires Schmuck sowie Dekorationen für die weihnachtliche Zeit.

Neben Dingen für den Gabentisch und das eigene Zuhause gibt es auch allerlei winterliches Essen: Bratäpfel, Pfefferkuchen, Glühwein, Pünsche und mehr werden angeboten. Zudem gibt es noch frostfreie Skulpturen für den Garten, Wohnaccessoires und Kunsthandwerk aus dem Erzgebirge. Wer sich in Dalheim also eindeckt, für den kann die Winter- und Weihnachtszeit kommen.

» Fr., 16. – 18.11.2018, Winterzauber Dalheim, Kloster Dalheim in Lichtenau

» Internetpräsenz des Kloster Dalheim

Von Lukas Nickel

Freier Autor

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.