Events finden! | Praktikum | Kontakt | Werde Ww-Pate! | »Laut gegen Nazis!«
Danke an: Ww-Retter: Michael Hensel + Ww-Retter: Warburger Likörmanufaktur + Ww-Retter: Imkerei & Honigmanufaktur Victor Hernández + Ww-Retter: Warburger Brauerei + Ww-Retter: Bad Moon + Ww-Retter: Magnus + Ww-Retter: Christian Bergmann + Ww-Retter: Shaun Baker + Ww-Retter: Uwe Beine + Ww-Retter: Nadine Fingerhut + Ww-Retter: Stefan Heilemann + Ww-Retter: Marc Buntrock + Ww-Retter: Dirk + Ww-Retter: Diana Schneider + Ww-Retter: Gerhard Asa Busch + Ww-Retter: Steffen Dittmar + Ww-Retter: Matthias Henkelmann + Ww-Retter: Heiko Böttcher + Ww-Retter: Ralf + Ww-Retter: Petra Thiehoff + Ww-Retter: Jan vom Dorp + Ww-Retter: Magdalena Volmert + Ww-Retter: Kristin Klug + Ww-Retter: Kerstin Thon + Ww-Retter: PGTH-Uhu Bender + Ww-Retter: Jens Dirlam + Ww-Retter: Rolf Aey + Ww-Retter: Melissa Thiehoff + Ww-Retter: Alina Lachmuth + Ww-Retter: Thomas Stellmach + Ww-Retter: Wulf Schirbel + Ww-Retter: Mike Gerhold + Ww-Retter: Stefan Heczko + Ww-Retter: Jennifer Ritter + Ww-Retter: Robert Oberbeck + Ww-Retter: Marion J. Nübel Kersten + Ww-Retter: Marco Hepe für Rock for Tolerance e. V. + Ww-Retter: Marc Viehmann + Ww-Retter: Tobias Radler + Ww-Retter: Gudrun Messal + Ww-Retter: Leah Schwalm + Ww-Retter: Friedhelm Moebert + Ww-Retter: Eric Volmert + Ww-Retter: Galerie JPG + Ww-Retter: Andi Seifert + Ww-Retter: Stefanie Weigel + Ww-Retter: Andi Seifert + Ww-Retter: Gerda Schwalm + Ww-Retter: Kai Schotter + Ww-Retter: Ulf Gottschalk + Ww-Retter: Jürgen Jäckel + Ww-Retter: Michael Rätz + Ww-Retter: Melanie Gielsdorf + Ww-Retter: Melanie Gielsdorf + Ww-Retter: Maximillian Fleck + Ww-Retter: Tatjana Lütkemeyer + Ww-Retter: Freie Musik Initiative Schreckspark + Ww-Retter: Michael Stickeln + Ww-Retter: Tobias Scherf + Ww-Retter: Heike Lange + Ww-Retter: Andrea Böhm + Ww-Retter: Johannes Bialas + Mobile FussBodenKosmetikerin Inh. Sabrina Gleim Gebäuderreinigung + Moimy + Dany Suttor + Plus 73 weitere edle Spender , die nicht genannt werden wollten.

Luxuslärm in Bad Driburg: Luxuriös und laut!

am 07 November 2014 von Maria Blömeke

Luxuslärm in Bad Driburg: Luxuriös und laut!

“Energiegeladene deutsche Pop-Rock-Musik” – Luxuslärm im Interview und auf der Bühne in Bad Driburg

Mit ihren Powersongs, die so gut zu ihrem Namen passen wollen, wurde die Band Luxuslärm berühmt. Immer wieder sind es Gefühle, die von der leidenschaftlichen Stimme von Sängerin Jini ins Publikum getragen werden, ob „1000 Kilometer bis zum Meer“ oder „Sag wie es ist!“.

Das aktuelle Album „Alles was du willst“, das im März erschien, konnte sich entsprechend auch bis zum 4. Platz der Albumcharts vorkämpfen. Die Band wurde 2003 als Blue Cinnamon gegründet.

Damals spielten sie noch Cover. Anfang 2006 bekannen sie, eigene Songs in deutscher Sprache zu schreiben und gewannen damit, schon als Luxuslärm, das Finale des NRW-Rock-It-Wettbewerbs. Das Album „100 km bis zum Meer“ und auszeichnungen als Beste Rockband 2008, beste Popband 2008, Bestes Lied 2008 („Unsterblich“) und Bestes deutschsprachiges CD-Album (Publikumspreis) des Deutschen Rock– und Popmusikverbands folgten. Neben anderen Auszeichnungen konnten sie sich 2009 auch die 1Live-Krone aufsetzen.

Mit „Nach einer wahren Geschichte“, der aktuellen Single, erzählen die Iserlohner genau das, und die Single bringen sie natürlich gemeinsam mit ihren restlichen Songs mit nach Delbrück, wo sie am 13.11. im Rahmen ihrer Herbsttour auftreten.”In großen Hallen zu spielen war natürlich geil. Wir genießen jedoch die Nähe zu unseren Fans, so dass wir uns entschieden haben, eine Herbsttour nachzulegen. Eine Tour, bei der wir größtenteils in kleinere, intime Clubs gehen“, erzählt die Band.

» 13.11.2014, Luxuslärm, Bad Driburg
» [ Mehr über Bad Driburg ]

David Müller (Bassist) plaudert im Ww-Interview:

 

Von Blue Cinnamon zu Luxuslärm. Wie entstand der neue Bandname?
Die Oma unseres Drummers fand, dass ein Schlagzeug nicht so unbedingt DIE beste Wahl eines Instrumentes sei. Sie bezeichnete sein Üben immer als “Lärm”. Lärm, OK, aber dann doch bitte schöner Lärm. Daraus entstand dann Jahre später unser Bandname.

Wie würdet ihr euren Musikstil in 3 Worten beschreiben?
Energiegeladene, deutsche Rock-Popmusik

Was war bisher euer größtes Konzert-Highlight?
Das kann man so pauschal gar nicht beantworten. Die großen Festivals sind geil, weil wir Backstage viele Bekannte treffen und man tausende Leute erreichen kann. Aber auch die kleinen, intimen Clubkonzerte haben absolut ihren Reiz, da wir dem Publikum so nah wie sonst selten sein können. Das bisher größte Konzert war allerdings in der Schalke-Arena vor 55.000 Menschen.

Und was war die größte Panne auf der Bühne?
Zum Glück ist das nicht während eines Konzertes passiert, aber Freddy und David haben beim Soundcheck mal etwas zu sehr Gas gegeben und Freddy ist in den Bühnengraben gestürzt. Das hätte böse ausgehen können, ist es zum Glück aber nicht.

In 150 Zeichen: Was macht eure Band aus?
Wir sind absolute Livemusiker, lieben nichts mehr, als auf Tour zu sein, auf der Bühne zu stehen und gemeinsam mit unseren Fans ordentlich Gas zu geben.

Welcher war euer schwerster Moment als Band?
Als wir plötzlich so viele Angebote von Plattenfirmen bekommen haben. Wir haben uns lange gegen diesen Schritt entschieden, aber als sich Luxuslärm dann mehr und mehr wie ein BWL-Studium angefühlt hat, haben wir die Entscheidung für einen Major getroffen. Wir sind alle Vollblutmusiker und da sollte die Musik absolut im Vordergrund stehen. Die Entscheidung fiel uns nicht leicht, wir haben viel darüber gesprochen und uns dann gemeinsam für diesen Weg mit einem starken Partner entschieden.

Wenn ihr nicht Musiker wärt, in welchen Jobs würdet ihr arbeiten?
Wir sind Musiker mit Leib und Seele, da gibt es keine Alternative.

Ihr habt angekündigt, euch 2015 ein wenig zurück zu ziehen. Gibt es etwas, auf das sich die Fans im kommenden Jahr dennoch freuen dürfen?
Wir werden 2015 ja nicht ganz von der Bildfläche verschwinden. Klar, wir ziehen uns zurück, um an neuen Songs für das kommende Album zu arbeiten, aber so ganz ohne Bühne können wir auch nicht. Im Sommer werden wir also bei einigen ausgewählten Festivals am Start sein. Darauf freuen wir uns mindestens genau so, wie die Fans.


Der Ww braucht Deine Hilfe! Erfahre hier wie Du Ww-Retter werden kannst!

Das könnte Dich auch interessieren:




Dies ist nur ein Gravatar Maria Blömeke

Ehemaligen Ww-Redakteurin

  • Website:

Kommentieren


Veranstaltungen heute, morgen, am Wochenende finden! | Praktikum | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Jeder Kauf hilft uns!


NEU! Ww-Fan-Abo!

Nadine Fingerhut empfielt den Ww! Ww soll bleiben!
♥ Werde Ww-Pate und unterstütze uns mit 99 Cent!
Klick Dich jetzt zum Ww-Fan-Abo!


Die Ww-APP!

Du nutzt ein Android-Handy? Dann hol' Dir jetzt die Ww-App!


Kino Trailer


Ausflugziele trotz Corona: Burgen & Schlösser in Nordhessen!





Die neuesten Ww-Artikel


Das Heft online lesen!

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App “issuu” (Appstore o. Playstore) installieren. Dort “Wildwechsel” suchen. Unter “Publisher” abbonieren!



> Ausgeh-Tipps fürs Wochenende!

Deine persönliche Checkliste für ein tolles Wochenende.

Suchst Du Konzerte, Live-Streams, oder lieber Ausstellungen oder Theatervorstellungen? Dann schau Dir mal unsere Veranstaltungs-Tipps speziell für Deine Region an.

...oder noch mehr?




Ww-Umfrage


Love Parade nie wieder?

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Dein Ww-Cover!

★ Du willst auch auf Dein eigenes Ww-Cover haben? Nichts einfacheres als das. Folge einfach dem Link und scroll dann in dem Artikel bis zum Absatz: »Dein eigenes Ww-Titelcover«!

 

Hall of Fame der Ww-Retter

Uwe Beine
Stefan Heilemann
Marc Buntrock
Dirk + Diana Schneider
Magnus
Nadine Fingerhut
Shaun Baker
Christian Bergmann
Bettyford
Bad Moon
Warburger Brauerei
Imkerei & Honigmanufaktur Victor Hernández
Galerie JPG
Gerhard Asa Busch
Steffen Dittmar
Heiko Böttcher
Ralf + Petra Thiehoff
Matthias Henkelmann
Jan vom Dorp
Eric Volmert
Magdalena Volmert
Kristin Klug
Kerstin Thon
PGTH-Uhu Bender
Jens Dirlam
Rolf Aey
Melissa Thiehoff
Alina Lachmuth
Thomas Stellmach
Wulf Schirbel
Mike Gerhold
Stefan Heczko
Jennifer Ritter
Michael Hensel
Robert Oberbeck
Marion J. Nübel Kersten
Marco Hepe für Rock for Tolerance e. V.
Marc Viehmann
Tobias Radler
Gudrun Messal
Leah Schwalm
Friedhelm Moebert
Eric Volmert
Galerie JPG
Andi Seifert
Stefanie Weigel
Andi Seifert
Gerda Schwalm
Kai Schotter
Ulf Gottschalk
Michael Rätz
Jürgen Jäckel
Tatjana Lütkemeyer
Freie Musikinitiative Schrecksbach
Michael Stickeln
Tobias Scherf
Andrea Böhm
Heike Lange
Johannes Bialas
Michael Stickeln
Mobile FussBodenKosmetikerin Inh. Sabrina Gleim Gebäuderreinigung
Moimy
Dany Suttor

» Plus 76 weitere edle Spender , die nicht genannt werden wollten.

Vielen, vielen Dank für Euren Support!!!

→ So kommst auch Du in die Hall of Fame!

 


Wie werbe ich im Ww?

Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
Z.B. mit einer E-Mail an den Cheffe
Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.



Ww Interviews


Ww-Nord 03/2020

   
 
 
Zum Archiv
 

Ww-Süd 03/2020

   
 
 
Zum Archiv
 
Januar 2020
MDMDFSS
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031