4.7/5 - (10 votes)

  Lesedauer: 3 Minuten
Aleks Grey 3 © Aleks Grey
Aleks Grey – der gebürtige Norweger und studierte Pop-Musiker kommt im Mai nach Marburg | Foto: © Aleks Grey

Das Knubbel in Marburg gibt es seit mehr als 35 Jahren. Die Location bietet wie kaum eine andere in der Region einen besonderen Charme, in dem sich Live-Bands aus unterschiedlichsten Richtungen und unfassbare Parties gleichermaßen wohlfühlen.

Hier werden Events verschiedener Couleur veranstaltet und Räumlichkeiten für (private) Feten/Jubiläen angeboten. Ausgestattet mit Bühne, DJ Raum und wandelbarer Einrichtung sowie einem kleinen Biergarten passt sich Knubbel fast jeder Veranstaltung an!

Folgend drei spannende Events in der nächsten Zeit

Am 22. März kommt die neue Party von Exorbeatal und der Hochschulgruppe für Interdisziplinäre Psychedelische Forschung Marburg ins Knubbel! Der Akt heißt: Die Akathisie Therapie! Was bedeutet Akathisie? Sitz- oder Stehunruhe. Der Betroffene ist also nicht in der Lage, längere Zeit still zu sitzen oder zu stehen. Eingeleitet wird der Abend mit einer Ecstatic Dance Zeremonie vom Zeremonienmeister Sakuro, und das mitten auf dem Dancefloor, bevor es mit Psytrance bis High-Tech den Rest der Nacht krachen gelassen wird!

Am 26. April wird zur fünften Edition der Partyreihe »Freitag Ist Psytag« ins Knubbel eingeladen. Dabei gibt es wie immer regionale Acts, schöne Deko, ein dickes Soundsystem und jede Menge Schwarzlicht. Außerdem ist diesmal ein besonderer Live-Act zu Gast. Natürlich gibt es auch wieder Obst, Chai und die Möglichkeit, sich mit UV Farbe bemalen zu lassen. Um 21 Uhr geht es los.

Aleks Grey 2 © Aleks Grey
Aleks Grey auf einer Open-Air-Bühne vor seinen feiernden Fans | Foto: © Aleks Grey

Am 27. Mai gibt es Pop mit Charme. Denn dann kommt der gut angezogene Aleks Grey aus Oslo, der sich erfolgreich hat inspirieren lassen von den Bands Coldplay und One Republic.

Nationale wie internationale Pressestimmen, Airplays und Streams zeigen an: der Hype, der dem Künstler vorauseilt, ist gerechtfertigt. Denn seine Single „Feel Alive“ wurde bereits über eine halbe Million Mal auf Spotify gehört und mit „Let Go“ ist schon der nächste Song geplant.

Hier noch eine Übersicht weiterer Veranstaltungen

März

08.03.2019 | Classic Rock zum Weltfrauentag

09.03.2019 | Ü30 Tanz Taumel mit DJane Nana

11.03.2019 | Nico Chona & The Freshtones (FR) und The Hiccup

15.03.2019 | Die neue 90er Party mit DJ Johannes K.

16.03.2019 | Ü 30 Party mit DJ Johannes K.

18.03.2019 | Black Olives (UK) und Talea Funk – Alternative Britpop

22.03.2019 | Akathisie Therapie

23.03.2019 | All Through The Eighties

25.03.2019 | Astro-Lloyd (SE) und Local Act – Alternative Rock

27.03.2019 | Indoor Nachtflohmarkt

29.03.2019 | Classic Rock Party

30.03.2019 | Ü30 Modern Beatzz – Techno-Beats, House, Charts, NDW und weitere Musik ab den 90ern

April

01.04.2019 | Dope Calypso (HU) und Local Act – Rock Pop

08.04.2019 | The Striders (SE) und Local Act – Blues Rock aus Schweden

15.04.2019 | Silentbass (CH) und Local Act – Experimental Rock

22.04.2019 | Byron (RO) und Local Act – Alternative Rock

26.04.2019 | Freitag ist Psytag V

29.04.2019 | Sam Shaky (FI) und Magnus – Alternative Folk

Mai

06.05.2019 | The Governors (DE) und Grey Fries – britische Indie-Attitüde und elektrisierender US-Alternative

13.05.2019 | Groombridge (CH) und Support – Rock

20.05.2019 | Jordskred (SE) und Local Act – 70er Rock auf schwedisch

27.05.2019 | Aleks Grey (UK) und Local Act

» Die Veranstaltungen im Knubbel für Dich im Ww-Terminator

» Knubbel Marburg auf Facebook

» Offizielle Website vom Knubbel

» Weitere Events in Marburg

Von Nabiel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.