★ Events ★ | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Wenn Indie-Kunst zum Mainstream wird – Who the f*** is Ed Hardy?!

am 13 April 2010 von Wildwechsel

Wenn Indie-Kunst zum Mainstream wird – Who the f*** is Ed Hardy?!
5 (100%) 1 vote[s]

Wenn Indie-Kunst zum Mainstream wird - Who the f*** is Ed Hardy?!

1945 geboren, Ende der 60er studierte er Grafik-Design am San Francisco Art Institute, begann dann zu tätowieren.

Alle reden von Ed Hardy. Und meinen die Marke. Eine Marke, die zeigt, wie negativ sich zu viel Popularität auswirken kann. Was sagt eigentlich der echte Ed Hardy dazu?

Dank Ed Hardy erkenne ich Asis jetzt schon von weitem“, heißt eine Gruppe bei StudiVZ. Qualid „Q“ Ladraa, früher Marketingmensch bei eben jener Marke, heute Jurymitglied bei „Germany‘s next Topmodel“, kommt bei der Frage, ob er den Ed Hardy-Kram selbst trägt, ins Stottern. Eine schöne Zeit sei es gewesen, aber die müsse ja mal vorbei sein. Diplomatisch.

Wenn Indie-Kunst zum Mainstream wird - Who the f*** is Ed Hardy?!Dabei hatte „Germany‘s next Topmodel“ großen Anteil daran, dass Ed Hardy hierzulande populär wurde. In der ersten Staffel posierten Heidis „Final Four“ in den Outfits von Designer Christian Audigier. Der zeigte den Mädchen stolz eine Fotogalerie mit Prominenten, die er persönlich kennt und die seine Marke tragen. Heidi und Hollywood-Trendsetterin Paris Hilton ganz vorne dabei. Alle wollen plötzlich die Tattoo-Shirts des französischen Designers, der einem amerikanischen Tattoo-Künstler die Rechte an Motiven und Namen abgekauft hat.

Doch das war das Problem an der Sache. Wenn alle die Kleidung tragen, wendet sich die frühere Kundschaft bald ab. Christian Audigier hat gut verdient. Und was ist mit dem echten Ed Hardy?

Ein Indiependent-Künstler, der der Liebe zu Tattoos schon fröhnte, als sie noch Knast-schick waren, der eine fundierte Ausbildung hat und sich in Sachen tätowieren rar machte.
Einen echten Hardy haben wenige auf dem Körper, anders als die Kleidung. So ist das eben. Die Masse erschafft Kult und kann ihn zertrampeln. (sg)

[ Ed Hardy im Ww-Interview ]


» So hast den Wildwechsel vielleicht noch nie gelesen!

Ähnliche Artikel

  • Wenn Indie-Kunst zum Mainstream wird – Who the fu** is Ed Hardy?!20. Dezember 2011 Wenn Indie-Kunst zum Mainstream wird – Who the fu** is Ed Hardy?! “Dank Ed Hardy erkenne ich Asis jetzt schon von weitem“, hieß eine Gruppe bei StudiVZ. Qualid „Q“ Ladraa, früher Marketingmensch bei eben jener Marke, neulich noch Jurymitglied bei […]
  • Ed Hardy im Interview: Nicht mein Stil!6. Dezember 2011 Ed Hardy im Interview: Nicht mein Stil! Erinnern Sie sich an das erste Tattoo, das Sie gemacht haben? Mit 10 Jahren habe ich mit Nadel und Tinte ein kleines „H“ auf meinen Unterarm gestochen. Mein 1. Tattoo mit einer […]
  • Micaela Schäfer in Brakel: Viel Nackte Haut geboten…13. November 2011 Micaela Schäfer in Brakel: Viel Nackte Haut geboten… (Brakel) Einen heißen Body und sexy Hüftschwung, das hat uns Micaela Schäfer alias DJane Mica am Samstag, 12.11. 2011, im Partykönig geboten. Doch vom DJing hat man nicht viel […]
  • „The day  the music died.“ – Loveparade 20101. August 2010 „The day the music died.“ – Loveparade 2010 „I can still remember how that music used to make me smile. And I knew if I had my chance that I could make those people dance and, maybe, they’d be happy for a while.“ „American Pie“ von […]
  • Lesungen in der Region: Lesestars29. September 2011 Lesungen in der Region: Lesestars (Alsfeld/Lauterbach/Nidda) Hellmuth Karasek, Jan Weiler und Wladimir Kaminer. Das macht zwei literaturzugewandte Journalisten und einen Kultautor, die diesen Monat in der Region […]
  • Graphic Novel „Offene Arme“: Grenzerfahrung Borderline26. Juni 2011 Graphic Novel „Offene Arme“: Grenzerfahrung Borderline Melanie ist 15 und ritzt sich. Mit diesem ernsten Thema setzt sich der biographische Graphic Novel „Offene Arme“ auseinander. Autorin und Zeichnerin ist Melanie Gerland, die Visuelle […]



Wildwechsel Wildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffntlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

  • Website: https://www.wildwechsel.de

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 06/2019


Was geht ab in …

Ww-Umfrage


Beteiligst du dich an Online-Petitionen?

Ergebnis

Loading ... Loading ...


Die Neuen!

  • Der Pferdemarkt in Fritzlar ist eines der größten Volksfeste in Nordhessen
  • Weserbeleuchtung in Oedelsheim
  • Gebrueder Warburg Platz
  • 64586685 10205909252967562 5470153911069310976 o
  • Bigbang Glory Chord CD Cover
  • Pietro Lombardi M85A6082 1
  • Kid Among Giants aus Frankreich kommt nach Kassel ins Sandershaus ( Foto: Elisabeth Froment)
  • Spielten 2018 auf dem Fest Evil in Manrode: Freedom Call!
  • Maniac sind wieder mit bei der Live in Bad Driburg Reihe
  • Für 1075 Jahre Helmarshausen ist Festprogramm angesagt und zum Abschluss gibt es ein Höhenfeuerwerk
  • Wieder einiges geplant beim Skate Rock Bash, vier Bands, Skate-Contest und mehr
  • Moguai
  • Lichterfest in Bad Zwesten schon zum 55. mal
  • Pietro Lombardi M85A6001
  • Container-Baustellenparty 15.06.2019
  • Angelo Kelly c Chris Bucanac
  • Yah Meek

Ww-Abo als Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App „issuu“ (Appstore o. Playstore) installieren. Dort „Wildwechsel“ suchen. Unter „Publisher“ abbonieren!

 


Ww-Süd 06/2019

Wer wirbt im Wildwechsel


 


Wie werbe auch ich im Ww?

Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
Z.B. mit einer E-Mail an den Cheffe
Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.


Ww Interviews

Juni 2019
M D M D F S S
« Mai    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930


 


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Glory Gospel Singers
Glory Gospel Singers

AUTHENTISCHES AMERIKA. Die GLORY GOSPEL SINGERS sind eine Formation der besten Sängern aus zahlreichen New Yorker Gemeinden. (mehr …)

Schließen