Bitte bewerte diesen Artikel

  Lesedauer: < 1 Minuten

The Özdemirs – Das sind Bassist Erkan Özdemir, Urgestein der europäischen Bluesszene, und seine Söhne Kenan Özdemir (Jahrgang 1994*) an der Gitarre und am Gesang und Levent Özdemir (Jahrgang 1995*) am Schlagzeug.Seit über 20 Jahren  ist Erkan Özdemir europaweit unterwegs mit den Bluescasters um Memo Gonzalez und diversen anderen Formationen und hat dabei schon so ziemlich jeden Club und jedes Festival bespielt. Die jungen Özdemirs sind dadurch schon sehr früh mit der  Bluesmusik in Berührung gekommen und haben sich schnell dafür begeistern können.

Über die eher traditionelleren Blues- Stile der 50er und 60er Jahre wie z. B. die der von Freddie King, B.B. King und Albert Collins fanden die beiden jungen  Özdemirs auch Zugang zu anderen Richtungen amerikanischer Roots Musik. Al Green, James Brown, The Meters, Bootsy Collins sind nur einige wenige Namen. Soul, Funk….Ihre Begeisterung wuchs Tag für Tag und ihre spielerischen Fertigkeiten wurden besser und besser und so wurde beschlossen zusammen  mit Vater Erkan Özdemir eine Band zu gründen: The Özdemirs!

Diese Generationenübergreifende Besetzung verbindet Einflüsse aus über 60 Jahren Musikgeschichte. Der jugendliche Überschwang und die Energie der beiden jungen Özdemirs  ereint mit der Routine und Gelassenheit des Vaters garantiert ein kurzweiliges Konzertvergnügen. Bluesfreunde dürfen sich beim Auftritt auf dem Rathausplatzfestival in Lippstadt auf die Mitwirkung des aus Lengerich stammenden Ausnahmegitarristen  Kai Strauss freuen, den The Özdemirs als Gast gewinnen konnten.

Von Wildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffentlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.