5/5 - (1 vote)

  Lesedauer: < 1 Minuten

 

1000_TheDurangoRiot

Schon ihr Debütalbum “Telemission” (2007) überzeugte auf ganzer Linie. The Durango Riot aus dem schwedischen Karlskoga klingen durchaus nach typisch skandinavischem Rock’n’Roll, schmücken diesen aber mit Doors-Anleihen, King-Crimson-Saxophonen und Blues-Mundharmonika aus.

Ihr Sound, eine gekonnte Mischung aus Rock, Punk und Hardrock, ist energiegeladen und klingt frisch und unverbraucht. Alles zwischen Stones, QOTSA und Black Rebel Motorcycle Club lässt sich wiederfinden”, so der Pressetext. Nach erfolgreichen Support-Tourneen mit Größen wie Social Distortion, Die Toten Hosen und Billy Talent haben The Durango Riot das zweite Album “Backwards Over Midnight” eingespielt. Ob auf Platte oder auf der Bühne: Diese Band rockt mit einer überwältigenden Euphorie, die jeden sofort in den Bann zieht.

» [ The Durango Riot bei Facebook ]

Von Wildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffentlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.