Bitte bewerte diesen Artikel

  Lesedauer: < 1 Minuten

Thematisch kommt „Home“ mit einer derartigen Wucht daher, dass es selbst bei mehrmaligen Anhören seine Wirkung nicht verliert.sylvan

Verschiedene Stilrichtungen, eingängig, aber auch komplex, wechseln sich auf sehr hohem Niveau ab und lassen Klangwelten mit majestätischer Epik und viel Dramaturgie entstehen. Ein sehr gelungenes Album. Anspieltipp: „Shine“.

»  GAOM/Soulfood

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.