5/5 - (4 votes)

  Lesedauer: 2 Minuten

IMG_0528

“Wir versuchen, jedes Mal eine Schüppe von allem drauf zu legen”, sagte DJ Breeze im letzten Jahr. Das trifft sich ja gut, dass das Motto des von ihm und der Fahrschule Jäger-Stein veranstalteten Summer City Beats heißt „Lauter! Größer! Geiler!“


Erstmal musste er natürlich ein Versprechen aus dem letzten Jahr wahrmachen: Westbam war angekündigt, kam aber nicht. Nicht, dass Moguai ein schlechter Ersatz gewesen wäre, trotzdem war es Ehrensache, dass die Techno-Legende in diesem Jahr mit dabei ist.

Brakels Westliches Industriegebiet ist natürlich auch bestens geeignet, nicht nur tausende von Zuschauern aufzunehmen, sondern auch eine tolle Kulisse für das „Größer!“ in Sachen Pyrotechnik und LED-Leinwände. Neu ist in diesem Jahr auch ein Schließfach-System, größerer Raucherbereich und ein erweitertes Kulinarisches Programm.

Musikalisch sind am Vatertag auch mit dabei The Boogie Pimps aka Mark J. Klak, Plastik Funk und Phil Fuldner. Doch nicht nur vor den Kulissen, auch hinter den Kulissen treffen sich etliche DJs, DJ Breeze bezeichnet es gerne als „größtes DJ-Treffen NRWs“.

» 29.5., Summer City Beats, Industriegebiet Brakel West

Westbam - CMS Source(2)Line-up:
Westbam, Berlin
The Boogie Pimps, aka Mark J. Klak
Plastik Funk
Phil Fuldner
Dj Breeze
DBN
DeziBl
Noel Phoenix
Paul the Funk
Generation Noise


Von Maria Blömeke

Ehemaligen Ww-Redakteurin

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.