★ Events ★ | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Sonia Rossi: Dating Berlin

am 18 April 2010 von Sabine Geschwinder

Wie hilfreich findest Du diesen Text?

Sonia Rossi: Dating BerlinMit „Fucking Berlin“ hat Sonia Rossi ein Tabu gebrochen. Dort schildert die gebürtige Italienerin, wie sie ihr Mathe-Studium mit Prostitution verdient. In „Dating Berlin“, der Titel lehnt unverkennbar an den Verkaufsschlager an, geht es um die deutlich harmlosere Suche nach dem Traummann. Gut, das Thema wurde so oder so ähnlich bereits in diversen Frauenzeitschriften abgefrühstückt.

Hier zeigt die Autorin allerdings viel Sinn zur Selbstkritik, sodass man letztlich doch die ein oder andere neue Erkenntnis im Partnerdschungel gewonnen wird. Nette, kurzweilige Lektüre. (sg)

» Ullstein Tb, 282 S., 8,95 Euro


» So hast den Wildwechsel vielleicht noch nie gelesen!

Ähnliche Artikel

  • Nagel: Was kostet die Welt, Roman2. Februar 2011 Nagel: Was kostet die Welt, Roman Der Barkeeper Meise erbt eine Stange Geld und bricht zu einer Weltreise auf. Zurück in Berlin findet er nicht in sein altes Leben.  Er reist in die tiefste westdeutsche Provinz zu […]
  • Arnd Zeigler: Keiner verliert ungern17. Juli 2010 Arnd Zeigler: Keiner verliert ungern Fußballkultsatiriker Armd Zeigler hat wieder gesammelt. Witzige und skurrile Sprüche ums Thema Fußball, von Fußballern und Medienvertretern, sortiert nach so aufschlussreichen Kategorien […]
  • Jo Nesbø: Leopard (Kriminalroman)18. Mai 2010 Jo Nesbø: Leopard (Kriminalroman) Oslo wird von einer Serie grausamer Morde heimgesucht. Der Serienmordexperte Harry Hole merkt schnell, dass der Täter sehr intelligent vorgeht. Die Suche führt aus dem afrikanische Ruanda […]
  • Klaus Smentek, Dirk van Nayhauss: 1:1: Fußballidole im Gespräch17. Juli 2010 Klaus Smentek, Dirk van Nayhauss: 1:1: Fußballidole im Gespräch Michael Ballack lässt sich mit blauem Auge fotografieren und Steffi Jones hofft, dass Frauenfußballerinnen irgendwann keinen Nebenjob mehr brauchen. Kicker-Chefredakteur Klaus Smentek und […]
  • Oliver Gehrs: Das große Dummy-Buch12. Januar 2012 Oliver Gehrs: Das große Dummy-Buch „Die Reporter vom Dummy-Magazin besuchen den besten Zugbullen der Welt, warten in der Schlange vom Berghain oder gehen auf Tour mit einem Spanner. Ihre Geschichten sind gewagt, […]
  • Irvin D. Yalom: In die Sonne schauen (Essay)7. Januar 2012 Irvin D. Yalom: In die Sonne schauen (Essay) Der Psychoanalytiker, Irvin Yalom, Autor des herzrührenden Buches „Als Nietzsche weinte“ schreibt hier aus der Sicht seiner Praxiserfahrungen über den Umgang seiner Patienten mit dem […]



Dies ist nur ein Gravatar Sabine Geschwinder

  • Website:

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 06/2019


Was geht ab in …

Ww-Umfrage


Beteiligst du dich an Online-Petitionen?

Ergebnis

Loading ... Loading ...


Die Neuen!

  • Der Pferdemarkt in Fritzlar ist eines der größten Volksfeste in Nordhessen
  • Weserbeleuchtung in Oedelsheim
  • Gebrueder Warburg Platz
  • 64586685 10205909252967562 5470153911069310976 o
  • Bigbang Glory Chord CD Cover
  • Pietro Lombardi M85A6082 1
  • Kid Among Giants aus Frankreich kommt nach Kassel ins Sandershaus ( Foto: Elisabeth Froment)
  • Spielten 2018 auf dem Fest Evil in Manrode: Freedom Call!
  • Maniac sind wieder mit bei der Live in Bad Driburg Reihe
  • Für 1075 Jahre Helmarshausen ist Festprogramm angesagt und zum Abschluss gibt es ein Höhenfeuerwerk
  • Wieder einiges geplant beim Skate Rock Bash, vier Bands, Skate-Contest und mehr
  • Moguai
  • Lichterfest in Bad Zwesten schon zum 55. mal
  • Pietro Lombardi M85A6001
  • Container-Baustellenparty 15.06.2019
  • Angelo Kelly c Chris Bucanac
  • Yah Meek

Ww-Abo als Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App „issuu“ (Appstore o. Playstore) installieren. Dort „Wildwechsel“ suchen. Unter „Publisher“ abbonieren!

 


Ww-Süd 06/2019

Wer wirbt im Wildwechsel


 


Wie werbe auch ich im Ww?

Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
Z.B. mit einer E-Mail an den Cheffe
Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.


Ww Interviews

Juni 2019
M D M D F S S
« Mai    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930


 


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Wenn Indie-Kunst zum Mainstream wird - Who the f*** is Ed Hardy?!
Wenn Indie-Kunst zum Mainstream wird – Who the f*** is Ed Hardy?!

Alle reden von Ed Hardy. Und meinen die Marke. Eine Marke, die zeigt, wie negativ sich zu viel Popularität auswirken...

Schließen