5/5 - (1 vote)

  Lesedauer: < 1 Minuten
Saphirblau | (c) Concorde Filmverleih GmbH
Saphirblau | (c) Concorde Filmverleih GmbH

Aufwändige Bestsellerverfilmung aus Deutschland. In diesem zweiten Teil muss die sechzehnjährige Gwendolyn Shepherd (Maria Ehrich) erstmal verkraften, dass sie ein Zeitreise-Gen hat und statt nach der Schule ins Kino zu gehen, jeden Tag mit dem arroganten Gideon (Jannis Niewöhner) in die Vergangenheit reisen muss.

Doch verdreht ihr langsam aber sicher den Kopf, und das, wo die beiden eigentlich die Welt retten müssen. Und Menuett tanzen lernen. Kerstin Giers Jugendromanreihe „Liebe geht durch alle Zeiten“ mit den Teilen „Rubinrot“, „Saphirblau“ und „Smaradgrün“ wartet auf der Leinwand auch noch mit bekannten Schauspielern wie Josephine Preuß als Lucy und Veronica Ferres als Gwendolyns Mutter Grace.

» D 2014, 116 Min

» Start: 14.8.2014

Von Wildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffentlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.