Bitte bewerte diesen Artikel

  Lesedauer: < 1 Minuten

Nicht nur musikalische Unterhaltung, sondern auch das Gefühl, etwas Gutes getan zu haben kann man bei dem Benefizkonzert in Fritzlar erleben.

Sowohl die junge Sängerin Milena Buck, die unter anderem duch „DSDS-Kids“ und „Voice of Germany Kids“ bekannt geworden ist, als auch die erfahrenere 2-Mann-Band Deathrow Pardon treten auf und spielen Akustik-Rock-Pop. Das Konzert findet im Rahmen der Initiative  „celebrate&help“ des Kinderhilfswerks Global-Care am 16.8. im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in Fritzlar statt.

» 16.8., 19.00 Uhr,  Benefizkonzert, Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Fritzlar

Von Wildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffentlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.