Bitte bewerte diesen Artikel

  Lesedauer: 2 Minuten
Madsen
Headliner bei Rock am Beckenrand: Madsen

Mitten im beschaulichen Harz hat sich schon seit einigen Jahren ein kleines, feines und Festival etabliert – das Rock am Beckenrand. Das RaB bietet nämlich nicht nur ein abwechslungsreiches Line-Up, sondern auch die Möglichkeit, es sich im kühlen Nass so richtig gut gehen zu lassen. Das Ganze ist von einem gemeinnützigen Verein organisiert, was die ganze Sache nur noch sympathischer macht. Übrigens: Alle, die noch ein Ticket für das abgesagte Oben-Festival haben, erhalten umsonst und ohne Voranmeldung Eintritt beim Rock am Beckenrand – so möchte das Festival die ehrenamtlichen Veranstalter vom Oben-Festival unterstützen.

Wer kommt?

Madsen

Madsen machen Nachtbaden bei Rock am Beckenrand zum Programm. Die auf dem Boden gebliebenen norddeutschen Rocker sind Headliner des Festivals und wissen, wie man das Publikum zum Tanzen bringt. Ihr neues Album „Lichtjahre“ erscheint Mitte Juni und wird sicher Bestandteil ihres Auftritts sein. Auch ihre alten bekannten Hits aus sieben Studioalben (das neue schon mal mitgezählt) und 14 Jahren Bandgeschichte haben sie immer dabei. Goodbye Logik!

Sondaschule

Aus der deutschen Ska-Punkszene nicht mehr wegzudenken – Sondaschule. Ihr letztes Album „Schere, Stein, Papier“ bezieht politisch klarer Stellung denn je, vergisst aber nie die „sitzen und saufen“-Zeiten und lässt die schönsten Pommesbude-auf-Hawaii-Gefühle aufkommen, für die man Sondaschule einfach lieben muss.

Montreal

Die Jungs von Montreal machen exklusiven Spaß-Punk. Mit humorvollen Texten wird alles durch den Kakao gezogen, was nicht niet- und nagelfest ist. Der Nachbar, der Mieter und Max Power sind nur einige ihrer Themen. Um nicht immer in der Drogenküche abzuhängen, spielen sie auch manchmal Konzerte – unter anderem bei Rock am Beckenrand.

Chefboss

Chefboss mögen keine Genrezuordnungen. Deswegen machen die beiden jungen Musikerinnen auch selber Mucke irgendwo zwischen Dancehall und Rap. Bei ihren Shows haben sie bis zu dreißig Tänzer auf der Bühne und sorgen immer für gute Stimmung – so waren sie schon bei Deichkind Vorband und haben bei Circus Halli Galli den Schrank gerockt.

Smile And Burn

Lächeln und brennen – so kann man die Musik von Smile And Burn eigentlich ganz gut beschreiben. Die fünf Berliner Musiker sind mittlerweile ein gern gesehener Gast auf den Bühnen und Festivals der Nation – unter anderem auf dem Hurricane und dem Open Flair haben sie schon gerockt. Doch für musste die Band hart arbeiten: Neun Jahre, vier Alben und knapp 300 Konzerten haben sie schon auf dem Buckel. Ihre Musikvideos sind übrigens liebevoll arrangierte Kunstwerke.

Außerdem dabei

Liedfett, Jinjer, Annisokay, Awesome Scampis, Hasenscheisse, Stepfather Fred, Reis Against The Spülmachine, Marta Jones, Boxing Fox, Kyles Tolone, Mick Baff, Reach

» Rock am Beckenrand, Wolfhagen im Harz, 24. – 25.8.

» Website von Sondaschule

» Website von Madsen

» Website von Montreal

» Chefboss bei Facebook

» Website von Smile And Burn

Von Lukas Nickel

Freier Autor

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.