Bitte bewerte diesen Artikel

  Lesedauer: < 1 Minuten
Red Dead Redemption

Als Haudegen im Wilden Westen hat man es schwer. Ständig gibt es jemanden, den man einfangen oder befreien muss.

Selten hat es so viel Spaß gemacht wie in Red Dead Redemption. Im Amerika des 19. Jahrhunderts angesiedelt, wird der Spieler, durch Liebe zum Detail, in eine Welt gezogen, die von Pferden über Gebäude bis zu den Waffen absolut stimmig ist. Den letzten Pinselstrich der Atmosphäre verdankt man der musikalischen Untermalung und den Soundeffekten. Eine frei begehbare Welt lädt zum Erkunden und Staunen ein. Der Wilde Westen lebt!

Von Wildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffentlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.