★ Events ★ | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Philipp Weber in Gudensberg – der Kabarettist und Verbraucherschützer

am 08 Januar 2019 von Wildwechsel

Philipp Weber in Gudensberg – der Kabarettist und Verbraucherschützer
4.5 (90%) 4 vote[s]

Philipp Weber Durst

Philipp Weber in Gudensberg: Der Kabarettist und Verbraucherschützer ist derzeit mit seinem Programm DURST – Warten auf Merlot auf Tour.

Philipp Weber will lachende Gesichter, glückliche Menschen und eine bessere Welt. Aber vor allem: den Ministerposten für Verbraucherschutz. 

Philipp Weber ist studierter Chemiker und Biologe, aber seit 2004 hauptberuflicher Kabarettist und Autor. Dabei hat er es sich zur Aufgabe gemacht den Verbraucherschutz zur Kunstform zu erheben, ganz zum Wohl seines dankbaren Publikums.

 

Das neue Programm zur Volksaufklärung: DURST – Warten auf Merlot

„Tee macht fahruntüchtig ab 0,8 Kamille. Kakao ist Koks für Kinder. Milch ohne Fett ist keine Milch, sondern Quatsch. Für eine gute Tasse Kaffee braucht man 140 Liter Wasser. Fruchtsaftgetränke von sage und schreibe 6% Frucht?“

Am 17. Februar kommt Deutschlands radikalster Verbraucherschützer in das Bürgerhaus Gudensberg, um Klarheit in die trüben Gewässer der deutschen Trinkkultur zu bringen.

Schon mit »FUTTER – streng verdaulich« unter dem Motto »Du bist, was du isst. Aber wissen Sie, was Sie essen?« hat er Trugschlüsse aufgelöst und seine Zuschauer wahrscheinlich zu einer gesünderen Ernährung motiviert.

„Der Deutsche ist so scharf auf Bio, dass das Zeug mittlerweile aus China herangekarrt werden muss. So eine Öko-Gurke hat also gerne mal 5.000 Flugkilometer auf dem Buckel. Dann ist es klimatechnisch auch egal, wenn man zum Naturkostladen um die Ecke in seinem Porsche Cayenne düst! Schließlich schluckt der ja Biodiesel! Biodiesel aus gentechnisch verändertem Soja, angebaut von Ex-Dschungel-Indianern in Brasilien … Na, dann: Prost Mahlzeit!“

Die Südwest Presse beschreibt den Künstler wie folgt: „So schnell wie Philipp Weber redete, philosophierte, reflektierte, sich ereiferte oder wie das legendäre HB-Männchen in die Luft ging, konnte das Publikum gar nicht zuhören oder gar lachen. Wer zu lange brauchte, um sich von einer Pointe zu erholen, hatte mit Sicherheit gleich zwei weitere verpasst.“

» 17. Februar 2019, Philipp Weber mit DURST – Warten auf Merlot, Bürgerhaus Gudensberg

» Website von Weber Philipp

» Weitere Veranstaltungen in Gudensberg


» So hast den Wildwechsel vielleicht noch nie gelesen!

Ähnliche Artikel




Wildwechsel Wildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffntlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

  • Website: https://www.wildwechsel.de

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 07/2019


Was geht ab in …

Ww-Umfrage


Beteiligst du dich an Online-Petitionen?

Ergebnis

Loading ... Loading ...


Die Neuen!

Ww-Abo als Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App „issuu“ (Appstore o. Playstore) installieren. Dort „Wildwechsel“ suchen. Unter „Publisher“ abbonieren!

 


Ww-Süd 07/2019

Wer wirbt im Wildwechsel


 


Wie werbe auch ich im Ww?

Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
Z.B. mit einer E-Mail an den Cheffe
Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.


Ww Interviews

Juli 2019
M D M D F S S
« Jun    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  


 


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Fjørt kommt in das KFZ
Fjørt im KFZ – Rückwärts ist nicht vorgesehen!

Seit Februar 2012 ist die von Wildwechsel präsentierte Band Fjørt auf den Bühnen unterwegs. Demnächst auch im KFZ Marburg. Das...

Schließen