5/5 - (1 vote)

  Lesedauer: < 1 Minuten

In der Zeit zwischen Samstagabend und Sonntagmorgen sind der Paderborner Innenstadt durch bislang unbekannte Täter in einer Straße achtzehn Autos zerkratzt worden. Der angerichtete Schaden dürfte bei weit über 10000 Euro liegen.

Am Sonntagmorgen entdeckte ein Anwohner der Wollmarktstraße, dass nicht nur sein vor dem Haus geparkter PKW, sondern zahlreiche weitere Auto in der Nacht zuvor durch Unbekannte zerkratzt worden war. Polizeibeamte zählten anschließend insgesamt achtzehn auf die gleiche Art und Weise beschädigte Fahrzeuge.

Die PKW waren alle am Straßenrand im Bereich zwischen der Borchener Straße und der Leubusstraße abgestellt. Zeugen, die in der Nacht von Samstag auf Sonntag verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten unter der Telefonnummer 05251-3060 mit der Polizei Kontakt aufzunehmen.

Originaltext:   30.07.2012, Polizei Paderborn

Von Wildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffentlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.