4/5 - (4 votes)

  Lesedauer: 2 Minuten
Cora Lee
Cora Lee kommt ins Crown (Pressefoto: FrankLassak)

Für Musik-Fans kommt’s dicke. Und das ist mal positiv gemeint! Gleich zwei neue Musikkneipen haben im Februar in der Region eröffnet. Die Black Pearl in Bad Zwesten bietet jeden Mittwoch und Freitag Livemusik, das Crown in Lauterbach 2-3 im Monat.

Auf ein gemütliches Bierchen lädt Reinhard Riehl in Bad Zwesten ein. Bereits seit 4 1/2 Jahren betreibt er die Sportsbar Café Kö, in der er Fußball (Sky), Billiard, Knobeln anbietet. Das alles soll es in der nur 400 Meter entfernten Black Pearl nicht geben, sondern der Schwerpunkt soll auf der Musik liegen.

Mike Gerhold kommt ins Black Pearl
Mike Gerhold kommt ins Black Pearl

Die Kneipe, die früher mal auf den Namen Klimperkasten hörte, kam übrigens mit einer Verlosung zu Silvester im Kö zu ihrem Namen. Der Vorschlag „Black Pearl“ passte wie die Faust aufs Auge und brachte dem Gewinner einen Gutschein ein.

Die Musik bietet alles von Cover bis eigene Songs. Zum Beispiel die Rockröhre Mike Gerhold, der zwischendurch auch als Stefan-Raab-Double auftrat und Sänger der Steven Stealer Band ist. Oder am 12.3. Mac Frayman, Gunter Reiter am 21.3. und vieles mehr. Doch nicht nur Musik, auch ein gemütliches Bier kann man sich genehmigen. Zum Beispiel Sonntags morgens ab 10 zum Frühschoppen zu besonderen Preisen.

Die Eröffnungsfeier ging bis in den Morgen, die Gäste standen auf der Straße.

Am 22.2. eröffnete ca. 60 Kilometer weiter südlich auch das Crown im ehemaligen Casino in Lauterbach mit der Band Abbey’s Trip. Die Band um Alexander Radmacher ist so etwas wie die Hausband, da er sich auch um die musikalische Beschallung des Crowns kümmert.

Die Geschäftsführerin ist Anja Skwor, die sich um die Gastronomie kümmert. Zum Beispiel darum, dass die Gäste nicht nur Getränke bekommen, sondern auch mit kleinen Snacks ihren Hunger stillen können.

In dem historischen Gebäude von 1865 werden verschiedene regionale und überregionale Bands auftreten. Die Musikkneipe öffnet Mittwoch bis Samstag um 19 Uhr, es gibt aber auch Sonderöffnungszeiten.

Zu hören gibt es beispielsweise zwei Bands aus Alsfeld beim Rock in den Mai, um die „Mauer zwischen Alsfeld und Lauterbach“ einzureißen, sagt Alexander Radmacher.
Am 28.3. kommt Rockröhre Cora Lee. Das Motto der Sängerin „Anständig unanständig“. Dabei will sie die Zuhörer emotional berühren und ihnen zugleich auch den Kopf verdrehen. Cora schreibt die Songs, die sie mit ihrer Band performed, auch selbst. Damit gewann sie auch schon einige Preise wie den Preis für das „Beste Musikvideo“ beim Deutschen Rock– und Pop-Preis 2012.

» [ Black Pearl im Web ]
» [ Crown im Web ]

Von Maria Blömeke

Ehemaligen Ww-Redakteurin

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.