5/5 - (1 vote)

  Lesedauer: 2 Minuten
Gregor_Meyle_Presse_
Gregor Meyle

(Kassel) Es herrscht wieder Festivalstimmung in der Karlsaue, denn von Juli bis August findet wieder das Kulturzelt statt. Die Abende in der leuchtenden Konzertmuschel gelten bereits seit 29 Jahren als musikalischer Hot Spot in der Documenta-Stadt.

Auch dieses Jahr bietet das Kulturzelt ein facettenreiches Programm aus fast jeder zeitgenössischen Musikrichtung von Jazz bis hin zu Dancehall über Soul und Indie-Rock und von den bekanntesten, internationalen Stars bis hin zu denen, die es vielleicht in der Zukunft noch werden.
Den Einstieg am 10.7. macht Nina Attal, die als neue große Soulstimme Frankreichs gilt und sich gerne auch von Pop, Blues und Funk beeinflussen lässt. Es folgen Künstler aus aller Welt wie Gary Clark Jr. aus den USA (17.7.), die britische Popstimme Tanita Tikaram (24.7.) und die Indie-Pop-Band Kakkmaddafakka (26.7.) aus Norwegen, deren Namen man wahrscheinlich nicht allzu schnell vergisst. Am 5.8. ist die Klavier- und Akkordeonmusik von Yann Tiersen zu hören, den die Meisten wohl zuerst mit der Filmmusik der „fabelhaften Welt der Amelie“ verbinden.
Natürlich werden auch so einige nationale Künstler diesen Sommer in Kassel zu Besuch sein und ihre Klänge zum Besten geben. Am 15.8. steht Olli Schulz, der bei „Circus Halligalli“ schon für den ein oder anderen Spaß zu haben war, als Songwriter und mit Chansons und Diskursrock auf der Bühne. Außerdem zu sehen: Gregor Meyle (13.8.), die Orsons (15.8.) und 17 Hippies am letzten Zeltabend, um nur einige zu nennen.

» 10.7. – 23.8., Kulturzelt Kassel
» [ Mehr Informationen zum Kulturzelt Kassel ]

Von Wildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffentlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.