Bitte bewerte diesen Artikel

  Lesedauer: < 1 Minuten

Wer Monsters of Liedermaching schon einmal live gesehen hat, weiß wie lustig ein Abend mit dieser Combo sein kann.

Einen dieser Abende kann man sich nun mit „Schnaps & Kekse“ in sein Wohn-, Schlaf-, oder Badezimmer holen. Wo auch immer es einem beliebt, den Monsters zu lauschen, einmal auf „play“ gedrückt, bleibt wohl kein Auge trocken.

 

Von Sven Plaß

Schreibt Musik-Kritiken

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.