Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

#MeToo Podiumsdiskussion im Theater Paderborn

am 01 Dezember 2018 von Leanna Arnold

#MeToo Podiumsdiskussion im Theater Paderborn
5 (100%) 3 votes

Bin ich selbst schuld?, fragen sich oft Betroffene. Der #MeToo soll auch mehr Selbstbewusstsein bringen.

Das Theater Paderborn widmet sich mit einer Podiumsdiskussion am 8.12.2018 einem aktuellen Thema: Der #MeToo Podiumsdiskussion.

Worum geht es beim #MeToo ?

Vor einem Jahr wurden die Vorwürfe gegen den Filmproduzent Harvey Weinstein bekannt. Er wurde beschuldigt, mehrere Frauen sexuell belästigt oder vergewaltigt zu haben. Im Anschluss wurde der Hashtag “MeToo” ins Leben gerufen, unter dem immer mehr Schauspielerinnen ihre Geschichte, auch unabhängig von Weinstein, verbreiteten. Dadurch bekam die Opferrolle eine ganz neue Bedeutung.

#MeToo Podiumsdiskussion im Theater Paderborn

Welche Berührungen sind ok? Das ist für jeden unterschiedlich.

David Mamets moderner Klassiker “Oleanna” hat genau diese Problematik des Machtmissbrauchs zum Thema. Das Theater Paderborn liefert mit der Aufführung einen Beitrag zur Debatte, geht aber noch einen Schritt weiter. Mit einer Podiumsdiskussion soll Klarheit gebracht werden. Wie ist die #MeToo Debatte zu bewerten?

Teilnehmer sind Katharina Kreuzhage, Intendantin des Theaters Paderborn sowie Regisseurin der aktuellen Inszenierung, Cornelia Filter, ehemalige EMMA-Redakteurin. Außerdem Prof. Dr. Monika Frobel, Kriminologin und #MeToo Kritikerin und Dr. Heinrich Gehrke, Richter a.D. am Landgericht Frankfurt/Main, der sich unter anderem kritisch über die mediale Vernichtung des ehemaligen ARD-Wetterexperten Jörg Kachelmann äußerte.

Moderiert wird die Veranstaltung von Karin E. Yeşilada, Germanistin und Literaturkritikerin. Der Eintritt ist frei!

» Website des Theaters Paderborn für mehr Infos

» 8.12.2018, #MeToo Podiumsdiskussion, Theater, Paderborn

» Veranstaltungen für Dich im Theater Paderborn


» So hast den Wildwechsel vielleicht noch nie gelesen!

Ähnliche Artikel




Dies ist nur ein Gravatar Leanna Arnold

Redaktions-Praktikantin

  • Website:

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 03/2019


Was geht ab in …

Ww-Umfrage


Beteiligst du dich an Online-Petitionen?

Ergebnis

Loading ... Loading ...


Die Neuen!

  • Faisal Kawusi
  • Ian Brown - Ripples (EMI)
  • Ein Festival voller Vielfalt an Kunst & Kultur – das StadtpARTie-Festival Einbeck. Foto: © www.stadtpartie-einbeck.com
  • Dan Sperry
  • Der Kram- und Viehmarkt in Bad Arolsen ist das größte Volksfest Nordhessens.
  • Nadine Fingerhut
  • Bilderbuch
  • Carbene_Uni Kassel
  • Rockhead
  • Sascha Braemer 3
  • Justus Frantz Pressefoto
  • Geneses_full_01_(Foto_Fabian_Piekert)
  • Squealer
  • Reinhold Beckmann
  • Sorgenkind
  • Max Mutzke
  • Allersheimer Silent Festival - Bei einer Kopfhörer-Party, auch "Silent Disco" genannt, ist die Musik über Funkkopfhörer anstatt über Lautsprecherboxen zu hören.

Ww-Abo als Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App “issuu” (Appstore o. Playstore) installieren. Dort “Wildwechsel” suchen. Unter “Publisher” abbonieren!

 


Ww-Süd 03/2019

Wer wirbt im Wildwechsel


 


Wie werbe auch ich im Ww?

Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
Z.B. mit einer E-Mail an den Cheffe
Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.


Ww Interviews

März 2019
M D M D F S S
« Feb    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031


 


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Jetzt geht's los! Jede Menge Veranstaltungen in der Tanzschule Robert Klann in Warburg
Jetzt geht’s los! Jede Menge Veranstaltungen in der Tanzschule Robert Klann in Warburg

Robert Klann hat ein neues Tanzstudio in Warburg eröffnet. Wir haben mit dem Tanzprofi gesprochen und die neuesten Infos für...

Schließen