Bitte bewerte diesen Artikel

  Lesedauer: < 1 Minuten
Das Duo Zahltag

(Bad Arolsen) Das Duo Zahltag trägt seinen Künstlernamen genauso wie auch das Programm gestaltet ist. Denn wer hier zu Gast ist,kann sich auf messerscharfe Gesellschaftskritik gefasst machen, mit einer gehörigen Portion schwarzen Humor. Dargestellt in einer Kombination von Musik und Wort.

Als genialster und radikalster Kabarettist des deutschen Sprachraums wurde Georg Kreisler betitelt. Doch er bezeichnet sich selbst lieber als Schriftsteller. Kreisler erregte mit seinen Auftritten fenetischen Beifall, als auch verärgerte Ablehnung in den 60er bis 80er Jahren.

Als Duo Zahltag präsentiert er nun, zusammen mit seiner Partnerin das aktuelle Programm „Liebe, Politik und andere Katastrophen – Ein Georg Kreisler Abend“. In seinen Liedern soll so manch einer, mit scharfer Zunge, „ausgezahlt“ bekommen was er verdient. Wer also wissen will, was Staatsbedienstete für Leute sind, warum Politik so oft daneben geht und Gesetze nicht nicht in Gang kommen sollte bei dieser messerscharfen Gesellschaftskritik ordentlich die Ohren aufsperren. Außerdem wird thematisiert warum ohne Liebe Alles nichts ist, man wiederum aber niemals heiraten sollte. Eine Anleitung wie man am besten einen Liebesbrief schreibt darf nicht fehlen, ebenso wenig, wie man am Ende seine Frau wieder los wird. Wer sich also gegen diese und andere Katastrophen wehren möchte, könnte hier noch etwas lernen. Seine interessanten Ansichten werden schauspielerisch, sowie poetisch und musikalisch dargestellt. Das Training der Lachmuskeln ist hierbei nicht ausgeschlossen.

» Sa. 10.3.2012, BAC Theater, Bad Arolsen

» [ BAC Theater ]

Von Wildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffentlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.