Bitte bewerte diesen Artikel

  Lesedauer: < 1 Minuten

Die Veranstaltung verspricht Weihnachtslieder ohne Kommerz, ohne Kitsch. Stattdessen wird die Internationalität bei „Gans ohne Weihnachtsbaum“ gesucht, es wird nach Schweden, England, Amerika und Kuba gereist – neben bekannten und traditionellen und religiösen und nicht-religiösen Liedern werden auch von den Künstlern Scarlett O und Jürgen Ehle selbst geschriebene Lieder gespielt. Musikalisch geht die Reise von Folk bis Rock/Pop. Zu hören am 30.11. in Büren.

» 30.11.2012, Gans ohne Weihnachtsbaum, Stadthalle, Büren

Von Maria Blömeke

Ehemaligen Ww-Redakteurin

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.