5/5 - (1 vote)

  Lesedauer: < 1 Minuten
Wilhelm Schmidt "Das Leben verstehen"
Wilhelm Schmidt “Das Leben verstehen”

Lebensfragen (Vellmar) Was ist Glück? Welche Bedeutung haben Berührungen, Gewohnheiten, Sehnsüchte? Welchem Zweck dient die Arbeit? Wie geht man mit Krankheit, Tod oder Lebenskrisen um?

Unsere Zeit braucht eine Philosophie, die sich diesen kleinen und großen Lebensfragen stellt. Einem Philosoph ist es möglich, verschiedene Lebenssituationen zu analysieren und mögliche Antworten vorzuschlagen. Philosophie wird zur Lebenshilfe mithilfe des Denkens.

Der deutsche Philosoph und Bestsellerautor Wilhelm Schmid konnte seine Ideen zur Neubegründung einer philosophischen Lebenskunst über zehn Jahre in einem Krankenhaus in der Nähe von Zürich erproben.

Er machte dabei vor Allem die Entdeckung, dass für Menschen die bloße Tatsache eines Gesprächs über all die Dinge, die sie beschäftigen und für die sonst keine Zeit zur Verfügung steht, am Wichtigsten ist.In seinem neuen Buch erzählt er über die Erfahrungen eines philosophischen Seelsorgers. (rl)

» 8.6., Wilhelm Schmid, „Das Leben verstehen“, Ev. Kirchenzentrum Vellmar

Von Frank Booth

Freier Autor

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.