Bitte bewerte diesen Artikel

  Lesedauer: 3 Minuten
Rocco Recycle
Rocco Recycle

 

Mit einem Auftritt von Ingo Oschmann am 31.01. und einer Rocknacht am 07.02. feiert der Verein KIS Kultur in Scherfede sein 20-jähriges Bestehen.

Vor allen Dingen ist KIS wohl durch sein “Rock gegen Regen Festival” bekannt geworden, das der Verein über 15 Jahre lang organisierte. Das Indoor-Festival fand jährlich im April/Mai statt und stimmte mit 5-6 Bands auf die Festivalsaison ein. Bands wie Kettcar, die Donots oder Olli Schulz traten in Scherfede auf, bevor sie sich zu nationalen Top Acts entwickelten.Das dänische „Roskilde Festival“ unterstütze das Festival als Sponsor und sogar Heike Makasch besuchte als Gast das Festival.
„Durch das Festival zeigte sich, dass unsere Arbeit weit über die Dorfgrenzen hinaus Anerkennung findet. Zu Veranstaltungen kamen Besucher aus ganz Deutschland. 2004 schrieb uns eine Besucherin des „Rock gegen Regen Festivals“, die extra aus Leipzig angereist war, dass es der schönste Tag ihres Lebens gewesen sei. Solche Reaktionen sind natürlich toll. Da vergißt man gern, wie kraftraubend die Organisation eigentlich war”, berichtet Olaf Menne von KIS.

Ursrpünglich wurde der Verein mit dem Ziel gegründet, Kulturveranstaltungen, die es sonst nur in größeren Städten gibt, auch auf dem Land zu veranstalten. Mittlerweile haben über 200 Künstler auf den Bühnen des Vereins gestanden. Startschuss für den Verein war eine privat veranstaltete Rocknacht, deren Gewinn als Startkapital diente. Seit 1995 ist KIS Kultur in Scherfede als gemeinnütziger Verein im Vereinsregister im Warburg eingetragen und finanziert sich über geringe Mitgliedsbeiträge.
2009 drohte dem Verein die Auflösung, da wichtige Vorstandsposten nicht besetzt werden konnten. Kulturfreunde aus anderen Orten wurde aufmerksam, traten in den Verein ein, übernahmen Aufgaben und retteten somit die Existenz.

Seit seiner Gründung engagiert der Verein sich immer wieder mit spektakulären und liebevoll durchdachten Projekten. Besonders eindrucksvoll war das „Rondo Veneziano in Scherfede“ Projekt: Gleich 2 Mal gastierte das weltweit bekannte Pop-Klassik-Orchester in der Mehrzweckhalle Scherfede. Die Veranstaltung sorgte für ausgebuchte Hotels in der Region und sogar für internationale Aufmerksamkeit. Fans aus Italien bestellten beim Verein Poster vom Konzert in Scherfede.

Die größte Resonanz erreicht der Verein bei seinen Kabarettveranstaltungen. Mit Dieter Nuhr, Volker Pispers und Urban Priol waren drei der bekanntesten deutschen Kabarettisten in Scherfede. Die Warburger Kabarettnacht mit der Präservativen Liste wird im März zum dritten Mal in Folge ausverkauft sein.

Der Erfolg der Kabarettnacht ist allerdings eine Ausnahmesituation für den Verein. Die meisten Veranstaltungen sind zu schlecht besucht und lassen sich nur Dank Sponsoren und durch Zuschüsse aus der Vereinskasse realisieren. Auch das Interesse an der aktiven Vereinsarbeit war schon einmal größer. Zu Spitzenzeiten hatte der Verein 150 Mitglieder, heute sind es nur noch um die 70. Um den Bestand des Vereins zu sichern, hat KIS 2014 die Kulturvereinigung OWL ins Leben gerufen. Die Scherfeder kooperieren aktuell mit zwölf anderen Kulturvereinen aus den Kreisen Höxter und Paderborn. Gemeinsam betreiben die Vereine Marketing und tauschen sich gegenseitig aus. Das Projekt verbuchte bereits große Erfolge: KIS bekam 2014 den „Westfalen-Bewegt-Preis“ der Westfalenstiftung verliehen und auch die Mitgliederzahlen sind wieder angestiegen.

Ingo Oschmann 31.01.2015 Scherfede Mehrzeckhalle

Einlass 19:00 Beginn 20:00 Seit seinem Gewinn der Sat1 Show Starsearch im Jahr 2003 ist Ingo Oschmann aus der ersten Liga der deutschen Comedyszene nicht mehr wegzudenken.Er moderiert immer wieder eigene TV- und Bühnenshows. 2013 zog es ihn zusammen mit Jürgen von der Lippe auf die Theaterbühne. Nun ist er wieder mit einem eigenem Soloprogramm unterwegs.Ingo Oschmann präsentiert sein neues Programm in der Scherfeder Mehrzweckhalle: Wort, Satz und Sieg!

Rocknacht mit Mandowar, Rocco Recycle, DJ Bollo 07.02.2015 Gasthof Luis

Einlass 19:00 Beginn 20:00 Die erste KIS Veranstaltung war eine Rocknacht; die erste Vereinssitzung fand im Gasthof Luis statt. Deshalb feiert der Verein sein Jubiläum mit einer Rocknacht bei Luis. KIS bietet ein volles Programm:Rocco Recycle ist ein echtes Erlebnis für Rock– und Bluesfans. Das WDR Fernsehen präsentierte den Kölner Musiker kürzlich erst als beliebteste One-Man-Band Deutschlands. Er spielte in New York und als Support von Santana. In unserer Region konnte er bereits beim Organe Blossom Festival und dem T-Mania Festival überzeugen. Rocco Recycle spielt Blues und Rock auf selbstgebauten Instrumenten aus Schrott. Dabei glänzt bei Rocco alles silbern – sogar sein Gesicht.Mandowar begeisterten KIS bereits 2012 beim Waldrock so sehr, dass sie die Wunschkandidaten für das Jubiläum waren. Sie covern Rock- und Metalklassiker auf Mandoline, Ukulele und Gitarre. So werden aus Metal-Hymnen Countrysongs und mancher Rock-Kracher wird zur Polka. Mandowar wird inzwischen auch von einigen der größten europäischen Festivals wie dem Wacken Open Air oder dem Copenhell Festival gebucht. Umso mehr freut es die Kulturfreunde, dass sie nochmals nach Scherfede kommen.Beendet wird der Abend von DJ Bollo. Seine Popshow im KUBA ist legendär. Bei Luis erfüllt er Wünsche und legt auf solange die Gäste feiern wollen.

Tickets für die Jubiläumsveranstaltungen sind in der Scherfede Apotheke und über die Homepage des Vereins www.kultur-in-scherfede.de erhältlich. Karten für Ingo Oschmann gibt es zudem bundesweit an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

» 31.01.201, Ingo Oschmann, Mehrzeckhalle, Scherfede 

» 07.02.2015, Rocknacht mit Mandowar, Rocco Recycle, DJ Bollo,  Gasthof Luis, Scherfede

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.