5/5 - (2 votes)

  Lesedauer: < 1 Minuten
Motown – die Legende
Motown – die Legende

(Borken) USA in den 1960ern: Der ehemalige Boxer Berry Gordy hat eine Vision. Er träumt von einer schwarzen Musikfabrik, die einen Hit nach dem anderen produziert. Mit gerade mal 800 Dollar in der Tasche, die er sich geliehen hat, gründet er in Detroit das Plattenlabel Motown, das schließlich zum Erfolgreichsten der Welt werden sollte.

Er kreiert den sogenannten „Sound of Young America“, der nicht nur unter die Haut sondern vor allem auch in die Beine ging, denn er brachte Generationen zum Tanzen.Mit seinen legendären Künstlern wie Marvin Gaye, Stevie Wonder, den Jackson 5 und The Temptations brachte Gordy unzählige Welthits raus. Keine Plattenfirma war je wieder so erfolgreich wie Motown.„Motown – Die Legende“ lässt hinter die Kulissen der Hit-Fabrik blicken und erzählt von der Entstehung, den Höhen und Tiefen des Plattenlabels und seiner Stars.en.(rl)

» 8.11.2016, „Motown – die Legende“, Theater, Borken
» www.die-kulturgemeinde.de/

Von Frank Booth

Freier Autor

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.