★ Events ★ | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Kneipennacht Hann. Münden 2018: Einmal bezahlen, alles genießen!

am 05 Februar 2018 von Wildwechsel

Kneipennacht Hann. Münden 2018: Einmal bezahlen, alles genießen!
4.6 (92%) 5 vote[s]

Kneipennacht Hann. Münden 2018: Einmal bezahlen, alles genießen!

Wer? Cadillac Partyband Wo? Kneipennacht Hann. Münden 2018

Die Agentur OWL Booking organisiert an vielen Orten in der Ww-Region bereits Kneipenfeste. Zum ersten Mal allerdings nun auch in Hann. Münden: Die Kneipennacht! Bekannt und beliebt u. a. aus Holzminden und Hameln geht das Prinzip des „einmal bezahlen, alles genießen“ nun in Hann. Münden in die nächste Runde. Der Eintrittspreis der Kneipennacht Hann. Münden 2018 beträgt 12 € im Vorverkauf und 15 € an der Abendkasse. Die Besucher bekommen ein Eintrittsbändchen, welches zum Einlass in alle teilnehmenden Locations berechtigt.

Das Musikprogramm startet um 21 Uhr, der Einlass beginnt ab 20 Uhr. Dabei spielen die Musiker und Bands jeweils bis 1 Uhr mit drei fünfzehnminütigen Pausen, so dass die Besucher die Möglichkeit haben, jede Location aufzusuchen und zu verschiedenen Musikrichtungen zu feiern. Im Veranstaltungssaal des Mehrgenerationenhaus geht es eine Stunde später, also um 22 Uhr los. Dort spielt die Band bis 2 Uhr, so gibt es zum Abschluss noch mal eine große Party.

Was kann man musikalisch erwarten?

In der Weinhandlung Winkelmann gibts Denny & Jens mit akustischen Rockrhythmen samt kleiner technischer Spielereien zu sehen und zu hören. Gestartet mit Coversongs kommen immer häufiger eigene Songs dazu – der eigene Stil hat nicht lange auf sich warten lassen. Manche dieser Lieder waren schon in anderen Formationen zu hören und andere lagen schon lange in der Schublade und haben nur darauf gewartet, gespielt zu werden.

Denny und Jens

Die Kneipennacht Hann. Münden 2018 mit Denny und Jens

Das Restaurant Kreta begrüßt die Steve Smith Acoustic Band auf ihren Barhockern. Der musikalischen Experimentierfreude setzen Steve E. Smith & Friends Acoustic Band keine Grenzen, wenn sie Songs ausm Classic Rock, Pop und Folk oder Einlagen wie die 4-Chord-Song-Reihe spielen.

The Rockabilly Four spielen die Klassiker der Jahre 1955 bis 1960 im Ratsbrauhaus, mit dabei einige neue Gesichter, frische Impulse und gesteigerte Spielpräzision! Spielweise, Sound und Bühnenoptik bleiben dabei so nah wie möglich am Original.

The Rockabilly Four

The Rockabilly Four bei der Kneipennacht Hann. Münden 2018

Die Orlando Salsa Band lässt ihre Melodien im Tscha Tscha erklingen. Die Musik der drei Kubaner ist feurig und exotisch. Auf der Karte stehen: Salsa, Mambo, Merenge, Cha Cha, Regueton und Bachata!

Das Mehrgenerationenhaus in Hann. Münden ist gleich doppelt besetzt. In der Cafeteria Grafitti treten die NRG Vibes auf. NRG – New Reggae Generation – sind Gründer Marcus und eine vielzahl verschiedener anderer Künstler aus aller Welt, die Reggaelyrics in deutscher, spanischer und englischer Sprache verwenden.

Marcus N.R.G. Vibes

Kneipennacht Hann. Münden 2018: Marcus N.R.G. Vibes

 

Im Veranstaltungssaal des Mehrgenerationenhauses trifft man hingegen auf die Cadillac Band. Die fünf Musiker setzten auf beliebte, aber meist überhörte Songs z.B. von den Stones, Clapton, Westernhagen, Status Quo, Santana, BAP, Spider Murphy, Gary Moore, ZZTOP, CCR, Robbie Williams, Phil Collins, Elton John, Deep Purple, Maffay, W. Petry, Queen, T-Rex, Black Sabbath, Sweet, Pink Floyd, Eagles, Free.

Cadillac Band

Die Cadillac Band bei der Kneipennacht Hann. Münden 2018 am Start

» Samstag, 24. März von 20:00 – 1:00, Kneipennacht Hann. Münden 2018 (Weinhandlung Winkelmann, Ratsbrauhaus, Restaurant Kreta, Tscha Tscha, Unikum – Das Bierlokal, Schloß-Stübchen, Cafeteria Grafitti im Mehrgenerationenhaus, Veranstaltungssaal im Mehrgenerationenhaus)

» Kneipennacht Hann. Münden 2018 im Web

» Kneipennacht Hann. Münden 2018 bei Facebook


» So hast den Wildwechsel vielleicht noch nie gelesen!

Ähnliche Artikel




Wildwechsel Wildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffntlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

  • Website: https://www.wildwechsel.de

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 06/2019


Was geht ab in …

Ww-Umfrage


Beteiligst du dich an Online-Petitionen?

Ergebnis

Loading ... Loading ...


Die Neuen!

  • Der Pferdemarkt in Fritzlar ist eines der größten Volksfeste in Nordhessen
  • Weserbeleuchtung in Oedelsheim
  • Gebrueder Warburg Platz
  • 64586685 10205909252967562 5470153911069310976 o
  • Bigbang Glory Chord CD Cover
  • Pietro Lombardi M85A6082 1
  • Kid Among Giants aus Frankreich kommt nach Kassel ins Sandershaus ( Foto: Elisabeth Froment)
  • Spielten 2018 auf dem Fest Evil in Manrode: Freedom Call!
  • Maniac sind wieder mit bei der Live in Bad Driburg Reihe
  • Für 1075 Jahre Helmarshausen ist Festprogramm angesagt und zum Abschluss gibt es ein Höhenfeuerwerk
  • Wieder einiges geplant beim Skate Rock Bash, vier Bands, Skate-Contest und mehr
  • Moguai
  • Lichterfest in Bad Zwesten schon zum 55. mal
  • Pietro Lombardi M85A6001
  • Container-Baustellenparty 15.06.2019
  • Angelo Kelly c Chris Bucanac
  • Yah Meek

Ww-Abo als Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App „issuu“ (Appstore o. Playstore) installieren. Dort „Wildwechsel“ suchen. Unter „Publisher“ abbonieren!

 


Ww-Süd 06/2019

Wer wirbt im Wildwechsel


 


Wie werbe auch ich im Ww?

Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
Z.B. mit einer E-Mail an den Cheffe
Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.


Ww Interviews

Juni 2019
M D M D F S S
« Mai    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930


 


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Wir werben im Wildwechsel – Die Anzeigenkunden aus den Printausgaben 02-2018
Wir werben im Wildwechsel – Die Anzeigenkunden aus den Printausgaben 02-2018

(mehr …)

Schließen