Der Pianist Jan Luley streamt am 8. April 2021 virtuell das einjährige Jubiläum seiner Streaming-Reihe »Concert & Talk« sowie sein 100. Online-Konzert im Netz. | (c) Luleyfoto.de
Der Pianist Jan Luley streamt am 8. April 2021 virtuell das einjährige Jubiläum seiner Streaming-Reihe »Concert & Talk« sowie sein 100. Online-Konzert im Netz. | (c) Luleyfoto.de

Der Pianist und Sänger Jan Luley streamt seit dem 7. April 2020 regelmäßig seine Konzerte direkt in Dein Wohnzimmer oder auf Dein mobiles Endgerät.

Am 8. April 2021 ist es dann soweit: um 20.15 Uhr feiert er virtuell das einjährige Jubiläum seiner Streaming-Reihe »Concert & Talk« sowie seinen 100. Stream im Netz.

Luley zeigt im Stream seine Highlights mit den verschiedenen Gästen aus einem Jahr Online-Konzerte.  Zudem wird er live am Klavier spielen über Kunst und Kultur in Zeiten von Corona mit Euch reden.

Nachfolgend findest Du alle wichtigen Informationen zum Künstler und Event.

Jan Luley

Jan Alexander Luley wurde am 9. Juni 1971 in Bad Hersfeld geboren.

Er ist ein deutscher Jazz-, Blues– und Gospel-Pianist, Sänger und Komponist. Bereits im Alter von sieben Jahren begann er klassischen Klavierunterricht zu nehmen und interessierte sich früh für Blues und Jazz.

In einem Alter von 13 Jahren hatte Luley seine ersten, öffentlichen Auftritte. Wenige Jahre übernahm er die Rolle des Pianisten in der New-Orleans– und Dixieland-Band seines Vaters The Hot Swing Company.

Zwischen den Jahren 1999 und 2009 war Luley Pianist der Frankfurter Barrelhouse Jazzband. Von da an spielt er überwiegend solo und im klassischen Piano-Trio.

Zudem ist er auch im Bereich der Musikproduktion und des Veranstaltungsmanagements tätig. Im Jahr 2004 gründete der Pianist sein eigenes Plattenlabel Luleymusic Records.

Sein Stil:

Spritziger Piano-Jazz, groovig, swingend, wandelnd zwischen den Stilen Blues, Boogie Woogie, Gospel, Swing, Creole & Latin Music, Mainstream Jazz, Pop und Rock. Alles mit dem ihm ureigenen Hauch New Orleans Atmosphäre, der Stadt, an der sein musikalisches Herz hängt.

Er ist zugleich Jazz-, Blues- und Gospel-Pianist, Sänger und Komponist: Jan Luley. Am 8. April soll sein 100. Online-Konzert sowie seine einjährige Livestream-Reihe Concert & Talks auf seinem YouTube-Kanal gefeiert werden. | (c) Luleyfoto.de
Er ist zugleich Jazz-, Blues– und Gospel-Pianist, Sänger und Komponist: Jan Luley. Am 8. April soll sein 100. Online-Konzert sowie seine einjährige Livestream-Reihe Concert & Talks auf seinem YouTube-Kanal gefeiert werden. | (c) Luleyfoto.de

Luleys Live-Stream »Concert & Talk«

Sein Live-Stream »Concert & Talk« ist jeden Donnerstag und Sonntagabend mit vier Kameras in professioneller Bild- und Tonqualität für ein perfektes High-End-Konzerterlebnis auf seinem YouTube-Kanal zu sehen.

Während des Streams beantwortet der Pianist die Chat-Fragen seiner Zuschauer*innen. Zudem plaudert er aus dem Nähkästchen und erzählt von den Songs, ihren Komponisten und der Zeit, als Jazz noch Popmusik war.

Luley trat auf Konzerten in bereits 20 europäischen Ländern sowie in Afrika und den USA auf. Er spielte beispielsweise in Konzerthäusern wie der Alten Oper Frankfurt und der Tonhalle Düsseldorf.

Zudem hatte er zahlreiche Auftritte Clubs, Stadthallen und internationalen Festivals.

Informationen zur Veranstaltung

Der Eintritt ist frei. Der Kauf eines virtuellen Tickets ist freiwillig. Informationen zu weiteren Termine und Gästen findest Du hier.

So gelangst du zum Live-Stream

Du suchst weitere Live-Streams?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.