4/5 - (1 vote)

  Lesedauer: < 1 Minuten
Ingo Börchers
Ingo Börchers

Seine Ferien wie in Astrid Lindgrens Kinderbuch auf der schwedischen Schären-Insel Saltkrokan verbringen kann ja jeder sagt Ingo Börchers

Der seine Ferien lieber auf  Sagrotan – denn überall verstecken sie sich und sind jederzeit zum Angriff bereit: Keime, Bakterien, Viren, Pilze, Schimmelsporen und noch so viel mehr ekliges Gesocks.

Börchers fragt sich, ob wir, wenn wir uns mehrmals täglich die Hände waschen, wenn nicht mit Seife, dann wenigstens in Unschuld. Sogenanntes keimfreies Kabarett gibt es zur Vorpremiere seines Soloprogramms am 7.10. im Theater im Esszimmer in Scharmede.

» 7.10.2012,Ingo Börchers,  Theater im Esszimmer, Scharmede

» [ keimfreie Homepage ]

 

Von Maria Blömeke

Ehemaligen Ww-Redakteurin

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.