Bitte bewerte diesen Artikel

  Lesedauer: 2 Minuten
Spielt im Kloster Bredelar: Bad Temper Joe! | (c) Gerald Oppermann
Spielt im Kloster Bredelar: Bad Temper Joe! | (c) Gerald Oppermann

(Marsberg-Bredelar) Alternative Folk, Australian Roots Music, Country und Blues aus Australien und klassischer Blues im Sound des Mississippi Delta. Am Freitag den 9. September 2022 bietet die Kult-AG Marsberg in Kooperation mit dem Förderverein Kloster Bredelar ein ganz besonderes Konzerterlebnis und zum ersten Mal im Kloster; eine neue Konzert-Location für die Kult-AG und der Beginn einer Zusammenarbeit mit dem Förderverein Kloster Bredelar.

Ursprünglich war für diesen Konzert-Abend Minnie Marks aus Australien mit ihrem “dirty sweet rock ́n ́roll“ vorgesehen. Doch leider musste Minnie Marks aus gesundheitlichen Gründen (erneut aufgetretene Erkrankung an ihrem Herzen) ihre geplante Tour absagen.

Die Hussy Hicks sind langjährige Weggefährtinnen von Minnie und hatten Minnie noch als sehr junge Musikerin auf internationale Bühnen begleitet, in Australien, in Amerika und in Europa. Auch die diesjährige Europa-Tour (u.a. Irland, United Kingdom und Deutschland) der Hussy Hicks war in Teilen zusammen mit Minnie geplant. Dadurch kann die Kult-AG die Hussy Hicks als hochkarätige Alternative zu Minnie Marks am 9.9.2022 im Kloster Bredelar präsentieren.

Hussy Hicks und Bad Temper Joe im Kloster Bredelar: Kompromisslos und geradlinig!

Auch hier im Sauerland sind die Hussy Hicks keine Unbekannten. Im Jahr 2018 begeisterten sie beim gemeinsamen Konzert mit Minnie Marks das Publikum im Alten Bahnhof in Bigge-Olsberg

Eröffnet wird dieser Konzertabend ab 20:00 Uhr (Einlass ab 19:30 Uhr) von dem Bielefelder Blues- Musiker Bad Temper Joe in klassischer Quartett-Besetzung. Bad Temper Joe gehört mit seinem traditionell geprägten Mississippi Delta Blues mittlerweile zu einem der eindrucksvollsten Blues-Interpreten nicht nur in Deutschland.

Das von Kritikern hoch gelobte australische Duo Hussy Hicks, kann mittlerweile auf 7 Studioalben, multiple Preise der Musikindustrie und weltweit mehr als 1000 Konzerte zurückblicken. Bereits seit 2006 befinden sich die beiden Musikerinnen auf ihrer eigenen und einzigartigen Reise durch die globale Musikszene.

Turbulenz und Dynamik bei Hussy Hicks und Bad Temper Joe im Kloster Bredelar

Ein turbulentes Reisetagebuch durch Alternative Folk, Australian Roots Music, Country und Blues stehen bei den Hussy Hicks auf dem Programm, die durch ihr unverblümtes Charisma genau so bezirzen wie durch ihren grandiosen Satzgesang.

Als Quartett und nach 2 Jahren Zwangspause werden die beiden auf ihrer diesjährigen Europatour und auch bei ihrem Konzert im Kloster Bredelar von ihrer australischen Schlagzeugerin Ali Foster und Raphael White (UK) am Bass begleitet.

Weitere Veranstaltungen in Marsberg:


Erst mal durchatmen!

22.10.2022 | Kabarett in Marsberg |

Karin Berkenkopf lebt in Winterberg. Die Idee zu Frieda Braun kam ihr 1997. In ihrem Programm "Rolle Vorwärts" von 2012, lernte Frieda, gemeinsam mit ihren Freundinnen, neue Methoden zur Pflege von Körper, Geist und Seele kennen. Ob Entspannung mit Walgesängen und Hirngymnastik.

Die ältere Dame mit den Lockenwicklern und der Glasbodenbrille wirkt alltäglich, vertraut und vollkommen harmlos. Schauen wir mal, was sie uns heute serviert.

Die Rollen, in die Frieda Braun schlüpft, sind oft schrulligen, knarzige Frauencharaktere - ihre "Splittergruppe". Mit Schauspiel- und Comedykunst erzählt sie von den Tücken des Alltags und haarsträubenden Situationen. In ihrem Programm "Erst mal durchatmen!" bringt z.B. sie persönliche und frei erfundene Erlebnisse auf die Bühne.

YouTube Video: Frieda Braun "Erst mal durchatmen!"




Von Frank Booth

Freier Autor

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.