Lesedauer: < 1 Minuten
Hotte & Toto an der SilberseeAlm (Foto: privat)
Hotte & Toto an der SilberseeAlm (Foto: privat)

Frielendorf|Bochum. Nachdem inzwischen über 150 Karten für die Deutschland-Premiere von „Sch(l)uss mit Lustig“ für das neue Comedy-Duo Hotte & Toto verkauft wurden, hat sowohl den Bühnenpartner Thorsten „Toto“ Heim als auch die Veranstalter am Dienstagnachmittag die Nachricht schockiert, dass Horst „Hotte“ Freckmann heute in eine Klinik eingeliefert werden musste.

Selbst wenn sich der erste Verdacht nicht bestätigen sollte, kann die Veranstaltung am 28. April um 20:00 in der SilberseeAlm nicht stattfinden.

Das ist bedauerlich, weil es die Deutschland-Premiere für die neue Show Sch(l)uss mit Lustig gewesen wäre. Die Veranstaltung sollte für ein Hörbuch aufgezeichnet werden und zugleich war eine eine Fotoausstellung zugunsten der Kinder-Hospitz-Stiftung von Heidi Lepeis geplant.

Thorsten „Toto“ Heim hat versichert, dass beide die Veranstaltung nachholen, sobald es Horst „Hotte“ Freckmann besser geht. Alle Karten, auch die zum Sonderpreis an Gruppen und die über Medien verlosten Karten behalten ihre Gültigkeit, können aber auch zurückgegeben werden. Ansprechpartner für online erworbene Karten ist die Firma ADticket (www.adticket.de), für alle anderen können sich die Karteninhaber im SilberseePark unter Telefon 05684/7472 melden. (rs)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.