5/5 - (2 votes)

  Lesedauer: 2 Minuten
Fools Garden - Who is Jo King?
Fools Garden – Who is Jo King?
Coverartwork von Klaus Voormann.

Gibt es einen Song einer deutschen Band, der öfter gecovert und übersetzt wurde? 

„Lemon Tree“ bleibt nicht nur für die Band Fools Garden eine absolute Ausnahmeerscheinung: Der Titel wurde in über 40 Sprachen übersetzt, es gibt unzählige Coverversionen. Fools Garden haben den Song 1995 veröffentlicht. Oft wird die Band auf ihren Welthit reduziert. Doch wer sich ein wenig mit der Band beschäftigt, weiß: Diese Band hat noch viel mehr zu bieten. Seit über 20 Jahren bieten Fools Garden Qualitätspop in Beatlestradition.

Jetzt erscheint „Who is Jo King?„, das siebte Studioalbum der Band. Diesmal sind sie vor allem optisch den Beatles sehr nah: der Band ist es gelungen, Klaus Voormann für das Coverartwork zu gewinnen. Der 71-jährige Grafiker und Bassist Voormann zeichnete das legendäre Revolver-Cover des Beatles. Das Artwork von „Who is Jo King?“ ist eine Hommage an „Revolver“.

Musikalisch ist das Album geprägt von der handwerklich versierten, typischen Leichtfüßigkeit Fools Gardens. Selbstbewußt und anspruchsvoll schlendert das Album durch Radio-Pop und Singer-/Songwriter-Indie, um zwischendurch auch immer mal wieder leidenschaftlich in Bombast-Refrains („She“) und Instrumental-Orgien („Are You Jo King?“) einzutauchen.

Mit erstaunlicher Leichtigkeit gehen die Songs die fundamentalen Themen des Lebens an. Ob es sich wie in „How Do You Feel“ um einen Apell an die innere Schönheit eines jeden von uns handelt oder um „Maybe“, das uns ermutigt, an unseren Idealen festzuhalten und uns nicht verbiegen zu lassen. Ganz persönlich wird es beim Song „Water“, den Freudenthaler zum Abschied an seinem verstorbenen Vater geschrieben hat.

Der tanzbarste Song des Albums „Innocence“ ist die erste Single des Albums. Das Video zur Single ist auf der Homepage des Band sowie bei Youtube und Co. zu sehen.

» [ Homepage der Band ]

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.