★ Events ★ | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Fest-Evil Manrode 2016: Pommesgabeln nach oben!

am 02 März 2016 von Matthias

Fest-Evil Manrode 2016: Pommesgabeln nach oben!

Burden of Grief

Für die mittlerweile achte Auflage des MetalFestivals in Manrode werden sechs Bands ihren Weg nach Manrode finden um den Metalbegeisterten Zuschauern gehörig einzuheizen. Für jeden Metalhead ist stillistisch etwas vorhanden, denn die sechs Bands decken nahezu jedes Spektrum im Schwermetall-Bereich ab.

Den Beginn machen die Jungs von Psydeath aus Niederelsungen. 2013 als „Psychedelic Destruction“ gegründet, spielt die Band eine Mischung aus Melodic Death Metal und Metalcore. 2015 erfolgten bereits einige Auftritte bei Motorradclubs, weswegen Psydeath trotz ihrer noch jungen Historie alles andere als grün hinter den Ohren sein dürften.

Weiter gehts mit Pandemic aus Kassel, die ebenfalls zum ersten Mal auf dem Fest-Evil auftreten. Die Band gibt es seit 2010 und spielt eine Mischung aus Heavy Metal und Hard Rock der alten Schule. Pandemic spielten in der Vergangenheit bereits auf dem Ragnarock-Festival (z.B. mit Sodom) und beim Rock am Stück-Festival (mit der legendären britischen Band Saxon) oder auch als Support für die Kasseler Metal-Legenden Reaper.

Burden of Grief sind quasi Stammgäste auf dem Fest-Evil in Manrode und haben ihr aktuelles Album „Unchained“ im Gepäck, das mit Dan Swanö (Nightingale, Edge of Sanity) aufgenommen wurde. Wie gewohnt bei Burden of Grief, lässt sich auch das neue Album schwer in eine Schublade stecken. Neben reißenden Twin-Guitar-Soli und brachialen Grooves finden sich auch Akkustikgitarren und die Hammond-Orgel auf „Unchained“. Mit Sicherheit werden auch einige Songs des aktuellen Albums ihren Platz auf der BoG-Setlist auf dem Fest-Evil finden.

Wiederum zum ersten Mal in Manrode zu Gast sind Winterstorm aus Bayreuth. Ihre Sporen in der Szene hat sich die 2008 gegründete Band bereits verdient. Auf dem Lebenslauf stehen zum Beispiel Shows mit Rage oder Dragonforce, sowie Auftritte auf dem Wacken Open Air 2012 oder auf dem Ragnarock-Festival.

Headliner beim Fest-Evil 2016 sind Xandria aus Bielefeld. Die Band hat ihre Wurzeln in den 90er Jahren und spielt einen Mix aus Metal und Ambient-Soundcollagen. Beeinflusst wurden Xandria unter anderem von Paradise Lost, Tiamat oder auch Therion.

Den Abschluss machen in diesem Jahr die Klabusterberries, eine Metal-Coverband aus Detmold. Egal ob Metallica, Dream Theater, Iron Maiden oder auch mal Guns ‚N Roses – den Klabusterberries ist nichts zu schwer, um ihren Lieblingsbands Tribut zu zollen und den Songs den eigenen Stempel aufzuzdrücken.

» 16. Juli 2016, Fest-Evil, Manrode

» [Website des Festivals ]


» So hast den Wildwechsel vielleicht noch nie gelesen!

Ähnliche Artikel

  • Fest-Evil Manrode 2016: Pommesgabeln nach oben!10. Dezember 2017 Masters of Cassel-Festival: Horns up! Zum zehnten Mal findet das Masters of Cassel-Festival in diesem Jahr statt
  • Korrektur: Mühlenrock-Rockfestival am 19. August!5. August 2016 Korrektur: Mühlenrock-Rockfestival am 19. August! Rockig wird’s am 19. August in Diemelstadt-Neudorf im Wirtshaus Brüchmühle der Familie Schöning. Beim Mühlenrock-Festival sind in diesem Jahr die Klabusterberries Headliner. 
  • Warburg rockt! – Brauerei-Rockfestival14. Juli 2015 Warburg rockt! – Brauerei-Rockfestival Wie heißt die Band mit der Gazelle? Das is' keene Band, das is' ne Kapelle!Blasmusik machen die vier Hammer von Kapelle Petra deswegen aber nicht. Die Musik der Jungs im Retrolook um […]
  • Fest-Evil Manrode 2019 – der Geheimtipp!19. Juni 2019 Fest-Evil Manrode 2019 – der Geheimtipp! Am 13. Juli geht das Fest-Evil in Manrode zum mittlerweile elften Mal an den Start. Auch in diesem Jahr erwartet die Metalfans ein lauter Mix aus hartem Metal und Rock. Die Fest-Evil Crew […]
  • Damn Good Kids spielen beim T-Mania 201316. April 2013 Damn Good Kids spielen beim T-Mania 2013 Mit Songs die im Ohr bleiben und Texten die den Eindruck vermitteln, der Junge aus “Wunderbare Jahre” hätte sie geschrieben, will man auch jenseits der 30 noch in den Jugendclubs und […]
  • Fest-Evil Manrode 2016: Pommesgabeln nach oben!13. März 2017 999 – alles nur Betrachtungsweise: 9. Fest Evil in Manrode Schon das neunte Mal, wer hätte das gedacht! – Oder doch eher: Erst die neunte Auflage, jetzt aber Volllgas! Egal wie herum man es betrachtet - wir freuen uns auf diese Auflage und […]



Dies ist nur ein Gravatar Matthias

Freier Autor

  • Website: https://www.wildwechsel.de/author/matthias/

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Süd 11/2019


Ww-Umfrage


Beteiligst du dich an Online-Petitionen?

Ergebnis

Loading ... Loading ...


Die Neuen Artikel!

  • FFH-Just90s – 2020 wieder am Hessentag in Bad Vilbel! Foto: FFH
  • Kunstbude im Kulturzentrum Schlachthof
  • Comedy Night Club19
  • criscosmoduo
  • Alice-Cooper-Mat-Sinner Credit KylerKlark
  • Mit-Paint-abgespeichert-Chamäleon-Foto1IMG-20191016-WA0002
  • Simon-Garfunkel-Revival-Band-c-Carsten-Sturm
  • robertpehrssonshumbuckeroutofthedark quer
  • Krimi2
  • 90er Party Warburg Stadthalle 16.04.2016 vom Veranstalter Dito
  • BREATHE-ATLANTIS-Promo-b-2018-web
  • o 01 the-bosshoss black-is-beautiful-summer-2020 foto philip-scholljpg 1567096294
  • giesinger
  • TITEL-S-N-web-QUER
  • c-Monique-NuijtenMN-20180109-9634
  • Noriega-Mind-We-Are-One quer
  • dthohnestrom quer

Ww-Abo als Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App „issuu“ (Appstore o. Playstore) installieren. Dort „Wildwechsel“ suchen. Unter „Publisher“ abbonieren!

 


Ww-Nord 11/2019

Wer wirbt im Wildwechsel

 




Ww Interviews

November 2019
M D M D F S S
« Okt    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930