5/5 - (1 vote)

  Lesedauer: < 1 Minuten
Cheap/Dirt live in Salva's Pub

Die AC/DC-Tributeband aus Paderborn ist am Samstag, 5.5., abermals im Salva‘s Pub in Bad Arolsen zu Gast. Schon damals bei der Neueröffnung des Pub rockten Cheap Dirt den Laden und lockten Fans des harten und guten Rocks an. Das Repertoire der Band umfasst die legendäre Bon Scott-Ära der 70er. Der Sänger Paul glänzt mit einer fabelhaften Stimme und sorgt für echtes AC/DC-Feeling und auch der Rest der Band lässt die Heros authentisch aufleben.

Neben den hervorragenden musikalischen Leistungen glänzen die fünf außerdem mit einer Menge Angus-Typischen Entertainment. Ein wahrer „Highway to Hell“, der so manches Rockerherz höher schlägen lässt!

» Sa. 5.5.2012 Salva’s Pub, Bad Arolsen

[nggallery id=23]

 

Von Wildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffentlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

Ein Gedanke zu „Cheap Dirt rocks again!“

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.