Archive | Künstler-Infos

Edith Wulf Erinnerungen

Wewelsburg Ausstellung: Unvergessen

am 02 Juli 2019 by Romina Lo Vecchio

Wewelsburg Ausstellung: Unvergessen

Edith Wulf: Erinnerungen

Die Paderborner Künstlerin Edith Wulf zeigt zum ersten Mal eine Auswahl ihres umfangreichen künstlerischen Schaffens und zwar unter dem Titel „Erinnerungen“.

weiter lesen

ZZTOP 1 ITB

Hessentag 2019 in Bad Hersfeld: Hessen feiert!

am 06 Juni 2019 by Matthias

Hessentag 2019 in Bad Hersfeld: Hessen feiert!

Rocken den Hessentag: ZZ Top!

Seit 1961 ist der Hessentag eine feste Institution. Die jährliche Festveranstaltung, bei der die hessische Kultur und ihre Ursprünge zelebriert werden, ist zudem das älteste und größte Landesfest in Deutschland.

weiter lesen

Fadengänge Christa Fuhrmann

Ausstellung: Verwoben

am 04 Juni 2019 by Milena

Ausstellung: Verwoben

Christa Fuhrmanns „Fadengänge“

(Paderborn) Christa Fuhrmanns künstlerischer Leitfaden ist das Textile. Fasern, Fäden, Papier, Filz und auch Edelstahl werden zu Kunstwerken.

weiter lesen

Marburger Kunstverein Kunsthochschule 2019

Ausstellung in Marburg: Akademie der Bildenden Künste München im Marburger Kunstverein

am 01 Juni 2019 by Milena

Ausstellung in Marburg: Akademie der Bildenden Künste München im Marburger Kunstverein

Mehmet und Kazim Akal, Oriental, 2019, 5 Bilder in Öl auf Leinwand, Video und Tagebuch | (c) Carola Schneider

Der Marburger Kunstverein lädt alle zwei Jahre Studierende einer Kunsthochschule oder Kunstakademie in Deutschland ein, ihre aktuellen Arbeiten zu präsentieren.

weiter lesen

Ace Of Spades geht ab im Fiasko! So könnte es auch 2019 aussehen.

Ace Of Spades im Fiasko – Jahresauftakt mit vielen Freunden!

am 29 Dezember 2018 by Leanna Arnold

Ace Of Spades im Fiasko - Jahresauftakt mit vielen Freunden!

Ace Of Spades Frontmann Karsten Köhler geht ab im Fiasko! So könnte es auch 2019 aussehen.

Jahresauftakt im Fiasko

Vince, Bam Bam und Beach sind nicht etwa eine beliebige Zusammenstellung von Wörtern, sondern die wirklich echten ;-) Namen der Bandmitglieder von Ace of Spades. weiter lesen

QueenMania in Korbach Forever Queen

QueenMania in Korbach – Forever Queen!

am 14 Dezember 2018 by Leanna Arnold

QueenMania in Korbach - Forever Queen!

QueenMania in Korbach: So viel Elan bringen die Darsteller mit auf die Bühne!

Sie sind immer noch die Champions. Nach dem erfolgreichen Kinofilm „Bohemian Rhapsody“ geht das Fieber um Queen mit QueenMania am 26.1.2019 in Korbach weiter. weiter lesen

Katrin Bauerfeind

Katrin Bauerfeind im Exklusiv-Interview über Liebe!

am 29 November 2018 by Lukas Nickel

Katrin Bauerfeind im Exklusiv-Interview über Liebe!

Katrin Bauerfeind im Exklusiv-Interview

Katrin Bauerfeind ist Moderatorin, Schauspielerin, Buchautorin und Journalistin. Mit der Internet-TV-Sendung „Ehrensenf“ wurde sie bekannt (erstes deutsches Internetfernsehen!), sie moderierte das Berlinale-Journal und ist Gastgeberin des Live-Podcasts „Frau Bauerfeind hat Fragen“. weiter lesen

Mr. Brown

DJ Mr. Brown

am 09 September 2018 by Wildwechsel

DJ Mr. Brown

Mr. Brown aka Uwe Welsch mit Fans und Friends

Unter dem Künstlernamen „Charlie Brown“ (nach dem Coasters-Hit, nicht nach der Kreation im Comic Strip „Peanuts“) begann DJ Mr. Brown alias Uwe Welsch 1967 seine DJ-Karriere… In Kasseler Clubs wie „Soul City“,Club Atlantic“, „Last Penny“, „Odeon“, etc. legte er nur oder über- wiegend Soul Music auf. Es begann mit Rhythm & Blues (Sam Cooke, Arthur Alexander, Gene McDaniels, Ben E. King, The Exciters, etc.) aus den frühen 60ern. weiter lesen

Marcus N.R.G. Vibes

Marcus N.R.G. Vibes

am 23 April 2018 by Pressemeldung

Marcus N.R.G. Vibes

Marcus N.R.G. Vibes

Mit dem Bandnamen verbindet Frontmann Markus Remmler, ein Deutscher, der in Peru aufwuchs, ein kleines Wortspiel, dass mit zwei wesentlichen Merkmalen auf den Punkt gebracht werden kann. N.R.G. heißt soviel wie New Reggae Generation und bedeutet eigentlich nichts anderes, als dass sich Markus Remmler, der Gründer und Sänger der Band, diese nicht nur international mit Musikern aus Kolumbien, Surinam, Deutschland, Kapverde, Argentinien, Italien, Ghana usw. wechselweise zusammenstellt, sondern auch, dass hier Reggaelyrics in deutscher, spanischer und englischer Sprache verwendet werden. Diesen Stil bezeichnet er als neuen europäischen Latinoreggae.

ENERGY bedeutet aber auch, dass bei einem oftmals sogar dreistündigen Konzert dieser Band sich die Energie zwischen Sänger und der Musiker spürbar mit dem Publikum verbindet und sich letztlich als authentisches und energiegeladenes Musikerlebnis für alle Beteiligten beschreiben lässt. Die Rhythmusgruppe Schlagzeug und Bass treibt den energischen Beat voran, die blubbernden Melodielinien der Orgel und die scharfen Akkorde der Gitarre sorgen für das „original Feeling“ mit karibischem Flair.

Reggae-Fans werden eine grandiose Konzertmischung mit den Hits der Reggae-Superstars von Bob Marley, Peter Tosh, UB 40, Inner Circle und den absolut tanzbaren und eingängigen Songs und Melodien aus dem neuen Album der Band „Deutschreggaeton“ erleben können. Beim Heaven Can Wait! Festival tritt Marcus im Wechsel mit den anderen Artists als Soundsystem-Show auf.

» Die Website von Marcus N.R.G. Vibes

Ini Man

IniMan

am 23 April 2018 by Andreas Schellenberg

IniMan

Ini Man – Heaven Can Wait! Festival 2018 in Beverungen.

Eine Instanz an den Reggae-Turntables. Mit IniMan kommt ein international renomierter DJ nach Beverungen, der bereits mit fast allen Topstars der jamaikanischen Reggae-Szene gearbeitet hat. Sein Mix aus klassischem Roots-Reggae, modernen Dancehall-Beats und seinem eigenen Showstil erreicht jedes Publikum.

» Cavemansound auf Facebook

Vido Jelashe

Vido Jelashe

am 21 April 2018 by Pressemeldung

Vido Jelashe

Vido Jelashe

Vido Jelashe ist im Township Guguletu, Kapstadt, Südafrika geboren und aufgewachsen. Schon in frühen Kindesjahren wurde er durch seine Großmutter von der Musik inspiriert. Seine Karriere startete 1986 in Kapstadt mit der Reggaeband Reggae Regulars. weiter lesen

Sven Wittekind

Sven Wittekind

am 21 April 2018 by Wildwechsel

Sven Wittekind

Sven Wittekind

Manchmal sollte man einfach nach dem berühmten „Kiss-Prinzip“ handeln. Keep it short and simple. So könnte man Sven Wittekind schlichtweg als Sick, Weird & Rough betiteln. Denn nicht nur sein eigenes Label trägt diesen prägnanten sowie passenden Namen, sondern auch für seine komplette und bisherige Karriere treffen diese drei Attribute genau ins Schwarze. Auf überflüssige Eitelkeiten steht ein Wittekind nicht. Eher folgt er seinem Herzen – und das bereits seit 1999. weiter lesen

Doc Move

Doc Move

am 21 April 2018 by Pressemeldung

Doc Move

Doc Move

Der gebürtige Bad Driburger Doc Move lebt seit 13 Jahren in Hamburg und produziert mit seinem Label „Studio68“ Mixalben in den Genres Techno, Trance, Deep-House und EDM. Er ist ein alter Hase im Geschäft: Der mittlerweile 50jährige legt seit 1986 in Clubs und bei diversen Events auf.
Mit seinen treibenden Beats, ohne Schnörkel und Ösen, kommt eine geballte Ladung Sound auf seine Zuhörer zu.
In den Mixcloud-Charts belegt er mit seinen Mixesregelmäßig Top-Ten Platzierungen, so gelang es ihm im vergangenen Jahr mehrfach DJ-Größen wie Tiesto, Paul van Dyk und Armin van Buuren in den Mixcloud-Charts hinter sich zu lassen.
Bis Ende 2015 sendete er wöchentlich seine BackBeats Radioshow auf clubsoundz.fm. Den Menschen aus der Region ist er auch als Veranstalter der Harlekin-Revival-Party bekannt, die im Jahr 2017 ihre Geburtsstunde fand und den über die Grenzen Bad Driburgs hinaus bekannten und beliebten Club der 80er und 90er Jahre mit mehr als 1.000 Besuchern erstklassig gefeiert wurde.

» Die Website von Doc Move

Black Kappa

Black Kappa

am 21 April 2018 by Pressemeldung

Black Kappa

Black Kappa

Seinen größten Erfolg feierte Tevan Gutzmore, alias Black Kappa, im Jahr 2001 mit der Band Seeed und dem Nummer 1 Hit „Dickes B“. Nachdem er die Band ein Jahr später für sein Solo-Projekt verließ, wurde es zunächst ruhig um den 1977 geborenen, in Berlin lebenden Jamaicaner. Seit Anfang des Jahrzehnts ist er wieder regelmäßig auf den Reggae Bühnen Europas unterwegs. Sein 2017 erschienenes Album „Honey Honey“ (Atahsound Berlin) knüpft an die Musik an, die Black Kappa so unvergleichbar macht: Seine überragend tiefe Stimme kombiniert mit einer Wortakrobatik die an Geschwindigkeit kaum zu übertreffen ist.

Bentfly - Heaven Can Wait! Festival 2018 in Beverungen

Bentfly

am 21 April 2018 by Pressemeldung

Bentfly

DJ Bentfly

Bentfly alias Benjamin Quednau, ein 27 jähriger DJ und Producer aus Höxter. Er ist derzeit bei verschiedenen Labels am Start! Dazu gehört unter anderem RunDBN Records, Ionic Records , push2play music und Pulsivemedia GmbH wo er auch einen Remix für den Künstler Farbenblind gemacht hat. weiter lesen

Weloti Sound

Weloti Sound

am 21 April 2018 by Pressemeldung

Weloti Sound

Weloti Sound

Der Weloti Sound, bestehend aus DJ Gorden Shamway und MC Fuge, tourt seit 2015 durch Deutschland und veranstaltet Mindens Regular „Love Di Vibez“.
Bei der „LDV“ stehen immer wieder Reggae und Dancehall Sounds sowie Artists auf der Gästeliste, welche zusammen mit Weloti dem Namen der Party alle Ehre machen. Zudem veranstaltet Weloti seit 2014 das Festival „Karibische Nacht“ in Bad Oeynhausen.

Zusammengerechnet blicken sie auf über 22 Jahre Erfahrung als DJ und Soundsystem zurück. DJ Gorden Schamway lässt seit 2007 die Plattenteller deutschlandweit kreisen und hat schon als Backing DJ für mehrere Künstler wie z.B. Uwe Banton, Cornadoor, Junior Carl, Deepwalker, Wu, Luke Nuk´Em, Gebrüder Tiefenrausch, Jahco Dread, Panorama, Cr7Z, Ayo und Sky sowie Solee aufgelegt. MC Fuge betrat das erste Mal 2005 eine Bühne und war von diesem Tag an mit dem Entertainment-Virus infiziert. Als MC bringt er in unverwechselbarer Manier jede Tanzfläche zum Beben, da er die Interaktion mit der Crowd im Schlaf beherrscht.
Bei der Tuneauswahl und der Animation des Publikums verstehen sich Gorden und Fuge blind.

Weloti Sound steht für abwechslungsreiches Reggae- und Dancehall-Entertainment und einen prall gefüllten Plattenkoffer.

» Die Website von Weloti Sound

Dj Breeze

DJ Breeze

am 15 April 2018 by Pressemeldung

DJ Breeze

Dj Breeze

Weit über die Grenzen des Kreis Höxter hinaus bekannt ist DJ Breeze. Als Mit-Veranstalter und fester Bestandteil im Line Up der Summer City Beats und des Strandklänge Open Air ist er die Größe der elektronischen Musik in OWL und Nordhessen.

Mit der Musik im zarten Alter von 7 Jahren in Berührung gekommen, waren es zunächst Trompete und Schlagzeug, die ihn fasziniert haben. Diese Begeisterung ließ ihn dann auch in den Top40 Bands „Motion“ und „Rosegarden“ erste Bühnenluft schnuppern, bevor sich seine Liebe zur elektronischen Musik vollends entfaltete.

Nach einigen „Keller-Gigs“, bei denen er stets für die frische Brise gute Laune sorgte, prägte sich dann auch sein Name „DJ Breeze“, der genau diese Fähigkeit zum Ausdruck bringt. So ging es dann zunächst mit der Mobildisco „SoundTwoLights“ auf Reisen, bevor er in den großen Clubs wie dem Capitol in Paderborn, dem Club Ego in Bad Oeynhausen und dem GO Parc in Herford auflegte. Auch im Club M in Höxter und den Veranstaltungsreihen des Nachtexpress war bzw. ist er eine feste Größe und ist zudem bei allen namhaften Veranstaltungen in den Kreisen Höxter, Paderborn und im Raum Nordhessen im Line-Up.

Mit dem Produzieren seines eigenen Clubsounds und den Summer City Beats in Godelheim ist er endgültig im Olymp der heimischen Musikszene angekommen.

» Die Website von DJ Breeze

Ruff as Stone

Ruff As Stone

am 15 April 2018 by Pressemeldung

Ruff As Stone

Ruff As Stone

Ruff As Stone, eine aus London stammende vierköpfige Rockband, traf sich im Jahr 2009 zu einer Session mit Tobias Künzel, bei der neue Songs in kürzester Zeit Gestalt annahmen und wo aus einem Probenachmittag schnell etwas Besonderes entstand. Ihre Musik hat sich zu einem kraftvollen Mix aus Rock und Soul entwickelt. Unverkennbar von den 70er Jahren beeinflusst, ist es keine Kopie dieser Musik, sondern eine respektvolle Erinnerung an eine Zeit, die sie alle erlebt haben. Erinnerungen an Aerosmith, Lenny Kravitz und Seal werden geweckt!.

Das aktuell noch namenlose Album wird im Frühjahr 2018 von Bosworth Music veröffentlicht.

Leadsänger Austin Howard, ist der ehemalige Leadsänger und Frontmann der 80er-Band Ellis Beggs & Howard, die drei europäische Top-Ten-Hits von ihrem Album „Homelands“ hatten. Er wurde der schwarze Mick Jagger genannt. Austin, der alle Background-Vocals und die Lead-Vocals unterstützt, verleiht den gesamten Vocal-Komponenten von Ruff as Stone‘s Sound echte Stärke und Textur. Austins Hit- und Titelmelodie „Heaven Knows“ von der preisgekrönten Brit-Filmmarke „Rise Of The Footsoldier“ 1- 2 & 3 ist kürzlich mit 56 Jahren in die Rock-Charts der iTunes-Musik UK gegangen. Austin hat für Film und Fernsehen produziert und ist seit Jahren als Produzent für viele Künstler tätig. Sein individueller Stil und sein charismatisches Auftreten haben Publikum und Künstler gleichermaßen inspiriert.

Lutz Künzel ist ehemaliger Gitarrist bei SET, aTaNNSCHEN und „The Flaming Rocks“. Lutz ist auch Komponist, Arrangeur und Produzent sowie Solist und Gitarrist für verschiedene deutsche Plattenfirmen, Radio und TV. Lutz‘ Gitarrenstil reicht von Beat und Klassik bis hin zu Rock und Heavy Metal, was „Ruff As Stone“ eine große Vielfalt bietet.

Tobias Künzel (Drums / Bvox) ist bundesweit bekannt durch seinen Gesang als Frontmann der Leipziger Band <strong>Die Prinzen</strong>, die mit mehreren millionenfach verkauften Tonträgern bereits 17 Gold- und Platin-Auszeichnungen erhalten haben. Tobias hat mehrere Auszeichnungen für seine Karriere erhalten (Echo / Bambi. 2015 / 6.) und spielte mit der beliebten ostdeutschen Band „Amor & The Kids“ mit der das Kultalbum „No More Bockwurst“ entstanden ist. In seinem eigenen Tonstudio arbeitet er als Musikproduzent und Autor für andere Künstler und produziert dort für TV-Shows und Hörspiele. Tobias spielt Schlagzeug mit einer Hartnäckigkeit und einem Stil, dass Keith Moon oder Ginger Baker stolz auf ihn wären.

Rob Tree (Bass / Bvox), der bereits mit Chris Norman (Smokie), Mick Tucker (The Sweet) und Bliss getourt ist, komplettiert die Rhythmusgruppe. Beeinflusst und inspiriert von musikalischen Größen wie Jack Bruce, Marcus Miller und Flea nutzt er die Erfahrung, die er bei Hunderten von Gigs – groß und klein – gesammelt hat, um die pochenden Grooves und schweren Riffs von Ruff As Stone zu liefern.

» Die Website von Ruff As Stone

Maniac

Maniac

am 15 April 2018 by Pressemeldung

Maniac

Maniac

Die sympathische Rockband aus Paderborn

Seit über 20 Jahren tourt die Band um Guido Kauert und Anna Schmitz durch ganz Deutschland und begeistert ihr Publikum mit handgemachtem Rock. MANIAC covern das Beste aus 30 Jahren Rock und Pop – und nicht einfach nur das: Gerade da, wo andere die Songs einfach nachspielen, bringen MANIAC ihre eigene Note ein. Ihre Interpretation und Improvisation machen jedes Stück zu einem Erlebnis für die Zuhörer. Und die Fans danken es ihnen. Konzerte in regelmäßig ausverkauften Hallen zeigen der Band, dass sie wirklich zu den Besten ihres Standes zählen.

Ihr Programm ist eine überzeugende Mixtur aus aktuellen Hits, Klassikern und Partykrachern, weshalb ihre Auftritte niemals nur Konzerte sind, sondern stets ein Erlebnis der besondern Art versprechen.

Die zahlreichen Shows, die die Band oft auch ins angrenzende Ausland führen, stehen unter dem Motto: „Ultimate Rock Party“. Gute, handgemachte Musik, die ihr Publikum vom ersten Ton an mitreißt. Als echte Live-Band mit langjähriger Bühnenerfahrung verstehen es MANIAC, jeden Act gekonnt gecovert auf die Bühne zu bringen. Von Adelle, Kings of Leon und Silbermond bis Toto, Foo Fighters, Van Halen und ZZ TOP, stürzen sich die 6 Musiker auf alles, was ihnen und ihren Fans Spaß bringt. Alles, was in der nationalen und internationalen Musikszene Rang und Namen hat, hat seinen Platz in der MANIAC Playlist.
Passend zu ihrer Musik liefern sie eine perfekte Bühnenshow. Dank der professionellen Crew wird ein Konzert durch ansprechendes Licht- und Tondesign nicht nur akustisch, sondern auch visuell zu einem besonderen Erlebnis.
Wo sie sind, steigt die Party! MANIAC – Ultimate Rock Party!

» Die Website von Maniac

Felix Kroecher_small

Felix Kröcher

am 14 April 2018 by Pressemeldung

Felix Kröcher

Felix Kröcher

Felix Kröcher Bio

Techno aus Deutschland hat eine lange Tradition und viele Gesichter. Eines seiner bekanntesten ist der gebürtige Frankfurter FELIX KRÖCHER. Trotz seiner gerade einmal 30 Lebensjahre hat er die elektronische Musik seit Mitte der 00er-Jahre stilistisch mitgeprägt. Er präsentiert mit seiner ganz eigenen Interpretation von Techno den Zeitgeist auf eine Weise, die sich nicht um bestehende Trends schert, sondern lieber neue setzt. Sein tanzfluraffiner Sound, erstmalig als Resident des legendären U60311 in der Heimatstadt öffentlich dargeboten, wird längst auf den ganz großen Festivals und in den renommiertesten Clubs gelebt. weiter lesen

Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Süd 10/2019


Was geht ab in …

Ww-Umfrage


Beteiligst du dich an Online-Petitionen?

Ergebnis

Loading ... Loading ...


Die Neuen Artikel!

  • gordon hollenga
  • 1 OE Foto Stefanie Profus Stadt Marburg
  • Schandmaul Tour 2019 | (c)Robert Eikelpoth
  • Abba Gold bringt die schwedische Legende nach Fulda | (c) ABBA GOLD
  • Rolling Wheel Mazoche Foto quer
  • 8. Wintersalon im Raum für Kunst | (c) pixabay
  • Andy Jones3
  • KHWE 20191002 Corveyer Gesundheitsgespräche
  • Pressefoto IV Alle Farbe gross
  • TITEL N S web quer
  • Rocktail
  • CHIPPENDALES Fotocredit Guido Karp
  • 90er Party Warburg Stadthalle 16.04.2016 vom Veranstalter Dito
  • Frackophoniker 3
  • Caroline Keane Tom Delany Irish Folk Festival 2019 c Fiona Morgan B 4 MB
  • P1090341© Stadtmarketing Marburg
  • Elisabethmarkt
  • Laurens ten Den C Sandra Leijtens Photography
  • C. Heiland Pressefoto 2 NeuesProgramm2019 Querformat Fotograf Sven Ihlenfeld

Ww-Abo als Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App „issuu“ (Appstore o. Playstore) installieren. Dort „Wildwechsel“ suchen. Unter „Publisher“ abbonieren!

 


Ww-Nord 10/2019

Wer wirbt im Wildwechsel

 


Wie werbe auch ich im Ww?

Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
Z.B. mit einer E-Mail an den Cheffe
Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.


Ww Interviews

Oktober 2019
M D M D F S S
« Sep    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Adresse