Archive | CD-Kritiken

Joe Bonamassa Redemption Albumcover

Joe Bonamassa - Redemption (Mascot Records)

am 28 September 2018 by Heiko Schwalm

Joe Bonamassa - Redemption (Mascot Records)
5 (100%) 1 vote

Joe Bonamassa Redemption Albumcover

Joe Bonamassa: Redemption Albumcover

Der kurze Led Zeppelin Auftakt beim Opener „Evil Mama“ währt nur kurz, schnurstracks geht es mit großem Soulbesteck weiter. weiter lesen

CD Cover: The Night Flight Orchestra - Sometimes The World Ain't Enough

THE NIGHT FLIGHT ORCHESTRA - Sometimes The World Ain’t Enough (Nuclear Blast)

am 20 September 2018 by Heiko Schwalm

THE NIGHT FLIGHT ORCHESTRA - Sometimes The World Ain’t Enough (Nuclear Blast)
5 (100%) 1 vote

The Night Flight Orchestra - Sometimes The World Ain't Enough

Gestandene Metaller können auch feinsten Melodic Rock! Wieder mal so eine Musikgeschichte, die kaum zu glauben ist. Vor rund 12 Jahren begann die Idee von Björn Strid und David Andersson, beide sonst mit den beinharten Metallern Soilwork am Werken, ein Melodic Rock Projekt ins Leben zu rufen. weiter lesen

Deafheaven - Ordinary Corrupt Human Love (Epitaph)

Deafheaven - Ordinary Corrupt Human Love (Epitaph)

am 05 September 2018 by Matthias

Deafheaven - Ordinary Corrupt Human Love (Epitaph)
Wie hilfreich findest Du diesen Text?

Deafheaven - Ordinary Corrupt Human Love (Epitaph)

Deafheaven - Ordinary Corrupt Human Love (Epitaph)

Noch irgendjemand, der es nicht mehr hören kann? Man stattet seinen Social Media-Kanälen einen Besuch ab und ist alles voller Liebesbekundungen. Kein Hass, nur Liebe kann die Welt verändern! Liebe für alle! Liebe ist das Stärkste! Nur die Liebe zählt! weiter lesen

CD Cover Marillion All One Tonight

MARILLION - All One Tonight (Live at the Royal Albert Hall) (Ear Music / Edel)

am 02 September 2018 by Heiko Schwalm

MARILLION - All One Tonight (Live at the Royal Albert Hall) (Ear Music / Edel)
Wie hilfreich findest Du diesen Text?

CD Cover Marillion All One Tonight

CD Cover Marillion All One Tonight

Wer im vergangenen Jahr das Glück hatte, Marillion live auf ihrer „F E A R (F*** Everyone And Run) Tour zu erleben, hatte anschließend auf einen Livemitschnitt gehofft und wird nun auch mit einer grandiosen Aufnahme in Form einer Doppel CD belohnt. weiter lesen

Between The Buried And Me – Automata II (Sumerian)

Between The Buried And Me – Automata II (Sumerian)

am 16 August 2018 by Matthias

Between The Buried And Me – Automata II (Sumerian)
Wie hilfreich findest Du diesen Text?

Between The Buried And Me – Automata II (Sumerian)

Between The Buried And Me – Automata II (Sumerian)

Erst im März diesen Jahres beglückten Between The Buried And Me ihre Fans (und solche, die es noch werden wollen) mit dem neuen Langspieler Automata I. Anhänger der einfachen Arithmetik konnten es bereits schon ahnen – diesem großartigen Album würde noch ein zweites Partnerwerk folgen. weiter lesen

Mike Shinoda – Post Traumatic (Warner)

Mike Shinoda – Post Traumatic (Warner)

am 13 August 2018 by Matthias

Mike Shinoda – Post Traumatic (Warner)
Wie hilfreich findest Du diesen Text?

Mike Shinoda – Post Traumatic (Warner)

Mike Shinoda – Post Traumatic (Warner)

  1. Juli 2017 – die Welt von Linkin Park und der treuen Fangemeinde sollte nie mehr das sein, was sie einmal war. In Newsfeeds auf Geräten über die ganze Welt verteilt poppten Eilmeldungen über den Tod Chester Benningtons auf. weiter lesen
Nine Inch Nails – Bad Witch (The Null Corporation)

Nine Inch Nails – Bad Witch (The Null Corporation)

am 11 August 2018 by Matthias

Nine Inch Nails – Bad Witch (The Null Corporation)
Wie hilfreich findest Du diesen Text?

Nine Inch Nails – Bad Witch (The Null Corporation)

Sechs Songs, 31 Minuten Spieldauer. Normalerweise zählt sowas im Schaffenswerk von Trent Reznor (vgl. „The Fragile“, „The Downward Spiral“ oder „Year Zero“) nicht mal als Album. weiter lesen

Gorillaz – The Now Now (Parlophone)

Gorillaz – The Now Now (Parlophone)

am 08 August 2018 by Matthias

Gorillaz – The Now Now (Parlophone)
5 (100%) 1 vote

Gorillaz – The Now Now (Parlophone)

Gorillaz – The Now Now (Parlophone)

Überladen. Zuviel Gastmusiker. Keine Kohärenz. Das sind noch einige der milden Reaktionen, dass die wohl weltweit einzige virtuelle Band, die Gorillaz, für ihr letztjähriges Album „Humanz“ erhalten haben. weiter lesen

madsen lichtjahre

Madsen - Lichtjahre (Arising Empire/Warner)

am 07 August 2018 by Lukas Nickel

Madsen - Lichtjahre (Arising Empire/Warner)
Wie hilfreich findest Du diesen Text?

Madsen - Lichtjahre (Arising Empire/Warner)

Madsen - Lichtjahre

Von rockig bis gefühlvoll: „Lichtjahre“ ist neue Album der Indie-Rockband Madsen. Das bereits sechste Album der Band aus dem niedersächsischen Wendland bringt Geschichten mit, die direkt aus dem Leben gegriffen sind.

Sie singen viel über die vergangenen Jahre und wecken bei jedem Hörer Erinnerungen an Früher: an die erste Liebe, an die sorgenlose Schulzeit, aber auch an die erste Krise. Angst ist ein Thema mit dem sich viele Songs auf dem Album beschäftigen. Doch sind diese nicht alle traurig. Madsen verpacken die Inhalte in fröhliche, teils rockige aber auch kitschige Lieder.

Bei dem Album ist also für jeden etwas dabei: tanzbar, gefühlvoll und ruhig Songs, aber auch rockig mit tiefgründigen Gedanken stehen zur Auswahl. Besonders zu empfehlen ist zum einen der Song „Ich tanze mit mir alleine“, weil man bei dem Lied einfach Lust bekommt zu tanzen. Aber auch das Lied "Rückenwind" ist ein echter rockiger Hinhörer.

Insgesamt 4 von 5 Sternen für "Lichtjahre" von Madsen.

Martyn – Voids (Ostgut Ton)

Martyn – Voids (Ostgut Ton)

am 05 August 2018 by Matthias

Martyn – Voids (Ostgut Ton)
Wie hilfreich findest Du diesen Text?

Martyn – Voids (Ostgut Ton)

Martyn – Voids (Ostgut Ton)

Unglaublich, aber „Voids“ ist tatsächlich Martyns erstes Full-Length auf Ostgut. Der Niederländer, der bereits seit 2010 mit dem legendären Berliner Label assoziiert ist, hat sich aber – nicht untypisch für ihn – gleich mal mit einem richtigen Kracher eingeführt. weiter lesen

a0256578535_10

Andreas Grosser – Venite Visum (Running Back)

am 14 Juli 2018 by Matthias

Andreas Grosser – Venite Visum (Running Back)
Wie hilfreich findest Du diesen Text?

Andreas Grosser – Venite Visum (Running Back) weiter lesen

Badesalz - Mailbox Terror CD Cover

BADESALZ - Mailbox-Terror (Frau Batz Records)

am 11 Juli 2018 by Heiko Schwalm

BADESALZ - Mailbox-Terror (Frau Batz Records)
5 (100%) 1 vote

Badesalz - Mailbox Terror CD Cover

„Guck ma, de Anrufbeantorter blinkt“. Nur drei Tage waren Henni & Gerd weg, da ist der AB voll bis oben hin. Etliche Anrufe können auf der ersten CD von Badesalz nach ganzen 14 Jahren jetzt nachgehört werden.

Was sich dort an Typen tummelt, ist kaum zu fassen: Das ältere Ehepaar, eigentlich verwählt nimmt aber trotzdem über zwei Minuten Restspeicher, der Pornoproduzent von „Fuck & Laugh braucht Henni für eine Rolle oder die Benefiz Anfrage zum Erhalt des Gualamappa Käfers. (Der spätere Song glänzt im Refrain: „the World brennt grad de Kittel“).

Dazu Geschichten aus dem Badesalz Kosmos: Augenlasern im Baumarkt oder Vorteile toleranten Denkens (Islam mal ganz anders). Höhepunkt ist der absurde Songtext von Gerd in „Hessische Freundschaft“: De Äppler und da Handkäs, dessen Freundin  gri Soß heißt.

Noch besser wird’s im Refrain: „Ene Mene Doz, de Deifel lässt en Fotz“. Wer will das jemals singen? Andreas Kümmert tut’s! In einem vorzüglichen Blues-Stück. Max Mutzke in der Folge ebenso. Ganz große hessische Comedy! (hs)

5 von 5 Sternen

wolfgang_cover (1)

wolf:gang - s/t (self-released)

am 06 Juli 2018 by Matthias

wolf:gang - s/t (self-released)
5 (100%) 3 votes

wolf:gang - s/t (self-released) weiter lesen

James Bay Electric Light

JAMES BAY - Electric Light (Universal)

am 20 Juni 2018 by Heiko Schwalm

JAMES BAY - Electric Light (Universal)
5 (100%) 1 vote

JAMES BAY - Electric Light (Universal)

JAMES BAY - Electric Light

Wer hat eigentlich dem britischen Singer/ Songwriter ins Ohr geflüstert, er solle jetzt mal auf Justin Timberlake machen? Sein Debüt vor drei Jahren war außergewöhnlich. Er gab einem die Hoffnung auf richtig guten Songwriter Folkrock zurück. Das Album strotzte vor herausragenden Songs. weiter lesen

Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 10/2018




Ww-Abo als Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App „issuu“ (Appstore o. Playstore) installieren. Dort „Wildwechsel“ suchen. Unter „Publisher“ abbonieren!

 




Ww-Umfrage


Dein Lieblings-Fastfood

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Ww Interviews


Ww-Süd 10/2018

Wer wirbt im Wildwechsel


 


Wie werbe auch ich im Ww?

Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
Z.B. mit einer E-Mail an Fedor Waldschmidt
Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.

Die neuesten Ww-Artikel

Top 10 (24 Std.)


Oktober 2018
M D M D F S S
« Sep    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  


Ww@Facebook