5/5 - (1 vote)

  Lesedauer: < 1 Minuten
Bruve Springsteen - Wrecking Ball

Auf seinem 17ten Studio Album befasst sich der Boss erneut mit den amerikanischen Werten, dem Traum und dessen Zwiespalt. Musikalisch setzt er auf weniger Rock, mehr Folk, aber auch Gospeleinflüssen. Ein Stück Musik, bei dem der Titeltrack, neben „Rocky Ground“ und „Land Of Hope & Dreams“ mit deren modernen Einflüssen am meisten überzeugen.

Von Heiko Schwalm

Seit der allerersten Ww Süd Ausgabe 1994 am Start!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.