★ Live-Streams ★ | Interviews | Praktikum | Kontakt | Werde Ww-Retter!

Böser Scherz – vermeintlich vermisster Jäger hält Fritzlarer Polizei in Atem

am 28 Juni 2012 von Maria Blömeke

Nach intensiven Ermittlungen und großem Einsatz und der Anteilnahme vieler Menschen konnte der Anruf, der in der Nacht zu Dienstag beim Krankenhaus in Fritzlar eingegangen war, vor kurzem aufgeklärt werden. Es war nur ein Spaß, wie der Anrufer inzwischen zugab.

Die Polizei konnte in den Mittagsstunden die Telefonnummer ermitteln, von der aus zur fraglichen Zeit beim Krankenhaus in Fritzlar angerufen worden war. In der Folge gelang es dann auch, den Besitzer des Handys über ebendieses zu erreichen.

In der Nacht auf Dienstag war kurz nach Mitternacht im Krankenhaus in Fritzlar der Anruf eines unbekannten Mannes eingegangen. Der Anrufer hatte erklärt, er sei Jäger und von einem Wildschwein angegriffen worden. Er brauche dringend Hilfe. Dann war das Gespräch abgerissen. Im Hintergrund seien Hundegebell und eventuell andere Tiergeräusche zu hören gewesen. Die Nummer des Anrufers sei auf dem Telefon in Krankenhaus nicht abzulesen gewesen. Die Polizei ergriff noch in der Nacht sofort umfangreiche Maßnahmen, um einen möglicherweise vermissten Jäger ermitteln zu können. So wurden in weitem Umkreis, bis in benachbarte Landkreise Jagdausübungsberechtigte angerufen.

Nach anfänglichem Zögern musste sich der ermittelte Handybesitzer der erdrückenden Beweislage ergeben. Er gestand ein, den Hilferuf mittels seines Handys an das Krankenhaus in Fritzlar gerichtet zu haben. Die Hintergrundgeräusche, die die Angerufene im Krankenhaus beschrieben hatte, Hundegebell und Tiergeräusche, kamen von einer DVD, die der Mann in seinem LKW hatte. Er hielt sich zu diesem Zeitpunkt beruflich in Fritzlar auf.

Es handelt sich um einen LKW-Fahrer aus Nordrhein-Westfalen, der zu einem Tankstopp in Fritzlar gehalten hatte. Während dieses Stopps sei ihm spontan die Idee gekommen. Ebenso eine spontane Idee sei es gewesen, das Krankenhaus für den “Spaß” auszuwählen. Der Polizeibeamte der Polizeistation Fritzlar, der das klärende Gespräch mit dem Mann führte, hat ihm deutlich gemacht, was er für Ängste z.B. bei der Frau auslöste, die den Anruf entgegen genommen hatte, was es bedeutet eine Vielzahl von Menschen im Ungewissen zu lassen, eine Vielzahl von Polizeibeamten und weiteren hilfsbereiten Menschen loszuschicken, die eine womöglich schwerverletzte Person irgendwo im Wald vermuten. Die Polizei wird ein Ermittlungsverfahren wegen Missbrauchs von Notrufen einleiten. Ferner wird durch die Verwaltung geprüft werden, inwieweit und in welcher Höhe Kosten in Rechnung gestellt werden können.


Der Ww braucht Deine Hilfe! Erfahre hier wie Du Ww-Retter werden kannst!

Ähnliche Artikel

  • Böser Scherz - vermeintlich vermisster Jäger hält Fritzlarer Polizei in Atem9. Juli 2017 Tolles Sommerferienerlebnis im Tierpark Sababurg Endlich ist es soweit, die hessischen Sommerferien stehen vor der Tür!  Damit den Kindern und Erwachsenen zu Hause nicht langweilig wird, bietet der Tierpark viele abwechslungsreiche […]
  • LKW mit Kran bleibt an Brücke hängen und kippt um12. Juli 2012 LKW mit Kran bleibt an Brücke hängen und kippt um Treysa - Weil ein 57-jähriger LKW Fahrer aus Köln den Ladekran an seinem Fahrzeug nicht vollständig eingefahren hatte, kam es in Schwalmstadt zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Der […]
  • Regionalbus fährt frontal in Hauswand12. November 2012 Regionalbus fährt frontal in Hauswand (Heßlar) - Zu einem schweren Busunglück kam es am Montagnachmittag gegen 15 Uhr in Heßlar im Schwalm Ederkreis nahe Melsungen bei dem neun Menschen, davon drei schwer verletzt wurden. […]
  • 16-jähriger Motorradfahrer stirbt bei Unfall17. September 2013 16-jähriger Motorradfahrer stirbt bei Unfall Niederurff - Im Schwalm-Eder-Kreis kam es am Dienstagmittag zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem eine Person verstarb. Gegen 13.17 Uhr war ein 16-jähriger auf der Kreisstrasse 65 von […]
  • Ermittlungsverfahren wegen Schwerem Bandendiebstahl8. März 2013 Ermittlungsverfahren wegen Schwerem Bandendiebstahl Nach mehrmonatiger Ermittlungsarbeit konnte eine bei der Polizeidirektion Schwalm-Eder eingerichtete Arbeitsgruppe, "AG Kubus", 117 Einbruchsdiebstähle bzw. versuchte Einbrüche aufklären. […]
  • Schießerei in Holzminden: Toter bei Großeinsatz der Polizei20. Dezember 2013 Schießerei in Holzminden: Toter bei Großeinsatz der Polizei Wie das "Weser-ITH News" in einer heute noch unbestätigten Meldung berichtet, kam es in Holzminden zu einem Großeinsatz der Polizei. Offenbar kam es zu einer Auseinandersetztung in der […]
  • »Hazienda-Kreuzung« ab Wochenende dicht28. November 2013 »Hazienda-Kreuzung« ab Wochenende dicht Treysa. Am kommenden Wochenende bekommt die Friedrich-Ebert-Straße in Treysa eine neue Tragschicht. Davon betroffen ist auch die »Hazienda-Kreuzung«. Wie die Stadt am Donnerstag […]
  • Falsche Polizisten treiben in Kassel ihr Unwesen4. Juli 2012 Falsche Polizisten treiben in Kassel ihr Unwesen Kassel. Am Montag wurde die Einsatzzentrale der Polizei gegen 10 Uhr über den Diebstahl von Geld aus einer Wohnung in der Ludwig-Ehrhard-Straße 13 informiert. Ein bislang unbekannter Täter […]



Dies ist nur ein Gravatar Maria Blömeke

Ehemaligen Ww-Redakteurin

  • Website:

Kommentieren


Live-Streams | Film | Interviews | Praktikum | ★ Werde Ww-Retter! | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Jeder Kauf hilft uns!



NEU! Die Ww-APP!

Du nutzt ein Android-Handy? Dann hol' Dir jetzt die Ww-App!



Ww @ TWITCH

Watching
The Wildlife
All streams are currently offline.
Loading...


Ww-Impro-Interviews



Ww-Live-Stream Interview-Konzerte



Die neuesten Ww-Artikel



Ww im Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App “issuu” (Appstore o. Playstore) installieren. Dort “Wildwechsel” suchen. Unter “Publisher” abbonieren!






> Ausgeh-Tipps fürs Wochenende!

Deine persönliche Checkliste für ein tolles Wochenende.

Suchst Du Konzerte, Live-Streams, oder lieber Ausstellungen oder Theatervorstellungen? Dann schau Dir mal unsere Veranstaltungs-Tipps speziell für Deine Region an.

...oder noch mehr?




Ww-Süd 03/2020

     
 
 
Zum Archiv
 

Ww-Umfrage


Die 6 schrägsten deutschen Songtitel

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Dein Ww-Cover!

★ Du willst auch auf Dein eigenes Ww-Cover haben? Nichts einfacheres als das. Folge einfach dem Link und scroll dann in dem Artikel bis zum Absatz: »Dein eigenes Ww-Titelcover«!

 

Hall of Fame der Ww-Retter

Michael Hensel
Uwe Beine
Stefan Heilemann
Marc Buntrock
Dirk + Diana Schneider
Melanie Gielsdorf
Gerhard Asa Busch
Steffen Dittmar
Heiko Böttcher
Ralf + Petra Thiehoff
Matthias Henkelmann
Jan vom Dorp
Eric Volmert
Magdalena Volmert
Kristin Klug
Kerstin Thon
PGTH-Uhu Bender
Jens Dirlam
Rolf Aey
Melissa Thiehoff
Alina Lachmuth
Thomas Stellmach
Wulf Schirbel
Mike Gerhold
Stefan Heczko
Jennifer Ritter
Robert Oberbeck
Marion J. Nübel Kersten
Marco Hepe für Rock for Tolerance e. V.
Marc Viehmann
Tobias Radler
Gudrun Messal
Leah Schwalm
Friedhelm Moebert
Eric Volmert
Galerie JPG
Andi Seifert
Stefanie Weigel
Andi Seifert
Gerda Schwalm
Kai Schotter
Ulf Gottschalk
Michael Rätz
Jürgen Jäckel

» Plus 71 weitere edle Spender , die nicht genannt werden wollten.

Vielen, vielen Dank für Euren Support!!!

→ So kommst auch Du in die Hall of Fame!



Wie werbe ich im Ww?

Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
Z.B. mit einer E-Mail an den Cheffe
Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.

 


Ww Präsentiert:


Ww Interviews


Ww-Nord 03/2020

     
 
 
Zum Archiv
 
Juli 2020
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Der Blödel-Barde im Interview! Otto – das Original!
Der Blödel-Barde im Interview! Otto – das Original!

Er gab der Nation Englischkurse („Englischkurs mit Peter, Paul und Mary“), vertonte Hänsel und Gretel („Hurra, hurra, die Hexe brennt!“)...

Schließen