5/5 - (1 vote)

  Lesedauer: < 1 Minuten
Die Ausstellung "Schätze der Heimat“ zeigt dieses Jahr bisher ungesehenen Werken
Die Ausstellung “Schätze der Heimat“ zeigt dieses Jahr bisher ungesehenen Werken

(Schwalmstadt) Man kann sich nur vage vorstellen was in den alten, versteckten Beständen eines Museums wohl für Schätze zu finden sein müssen. Nach langem ordnen, sichten und inventarisieren kam die ein oder andere Überraschung im Museum der Schwalm mittlerweile ans Tageslicht.


Die AusstellungSchätze der Heimat“ wurden bereits letztes Jahr ausgestellt, nun kommt es aufgrund der damaligen kurzen Ausstellungszeit und der positiven Resonanz der Besucher zu einer Fortsetzung und Erweiterung, mit einem Großteil an bisher ungesehenen Werken. Von Skizzen, Handzeichnungen und Entwürfen bis hin zu sehr alten Radierungen und Bildern mit Mängeln, wird den Besuchern nichts vorenthalten und alles gezeigt was erfreut, erstaunt oder vielleicht sogar erschreckt. (rl)

» Bis 22.10., „Schätze der Heimat“, Museum der Schwalm

Von Romina Lo Vecchio

Freie Autorin

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.