5/5 - (1 vote)

  Lesedauer: < 1 Minuten
Horst Janson

Vor einigen Jahren war er bereits der Kapitän in der ARD-Serie „Unter weißen Segeln“, doch jetzt ist Horst Jansons Schiff etwas kleiner, denn er spielt den alten Mann Santiago in Ernest Hemmingways Novelle „Der alte Mann und das Meer“.

Der ist seit 84 Tage ohne Fang, doch an diesem 85. Tag gerät ihm ein riesiger Marlin an den Hagen. Doch der alte Mann kann ihn nicht ins Boot bekommen und der Fisch zieht es hinter sich her. Drei Tage lang kämpfen Mann und Fisch gegeneinander.

Das Stück mit dem bekannten deutschen Schaupieler gibt es in 3 Ww-Städten:

» 3.11.2012, Festspielhaus Fürstliche Reitbahn, Bad Arolsen

» 8.11.2012, Schlosstheater, Fulda

» 30.11.2012, Wandelhalle, Bad Wildungen

´»[ Weitere Infos ]

Von Maria Blömeke

Ehemaligen Ww-Redakteurin

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.