Bitte bewerte diesen Artikel

  Lesedauer: < 1 Minuten

ALEX HEPBURN„Together Alone“ wird  zum Jahresende auf der Liste der Debüts des Jahres zu finden sein.

Die in London geborene 26jährige Alex Hepburn mit der rauchigen Soulstimme, die viele unweigerlich an Janis Joplin erinnern wird, hat ein Album mit astreinen Popsongs („Under“, „Angelina“) wie auch sehr gefühlvollen Blues– sowie auch Soulstücken zusammengepackt. Äußerst talentiert die Dame und zudem klasse produziert.

Von Heiko Schwalm

Seit der allerersten Ww Süd Ausgabe 1994 am Start!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.