Archive | März 22nd, 2020

Corona

Corona: Klinikum Weser-Egge bereitet sich weiter vor

am 22 März 2020 by Wildwechsel

Corona: Klinikum Weser-Egge bereitet sich weiter vor

Corona: Klinikum Weser-Egge

Kreis Höxter. Wer sich in diesen Tagen als Patient auf den Weg in die vier Krankenhäuser des Klinikum Weser-Egge macht, wird an den jeweiligen Haupteingängen von Fachkräften der Notfallambulanz kontrolliert. weiter lesen

Staatstheater Kassel (c) pixabay

Trotz Corona – Staatstheater Kassel mit Online-Angebot und Mitmach-Mittwoch

am 22 März 2020 by Wildwechsel

Trotz Corona - Staatstheater Kassel mit Online-Angebot und Mitmach-Mittwoch

Trotz Corona – Staatstheater Kassel mit Online-Angebot und Mitmach-Mittwoch (c) pixabay

(Kassel) Unter dem Motto »Wir halten Abstand, aber trotzdem zusammen« bespielt das Staatstheater Kassel ab sofort seine Social-Media-Kanäle mit unterschiedlichen Inhalten von Lese- und Hörtipps der Dramaturginnen über stayathome-Videos seiner Künstlerinnen bis hin zum Mitmach-Mittwoch, bei dem das Publikum selbst gefragt ist. weiter lesen

(c) pixabay

Audible bietet kostenlose Features während der Corona-Krise an

am 22 März 2020 by Eileen Reckert

Audible bietet kostenlose Features während der Corona-Krise an

Audible bietet nun eine Auswahl von Hörbücher und Hörspiele kostenlos an.

Die Amazon-Tochter Audible stellt während der Corona-Krise zwei kostenlose Features zur Verfügung, die den Menschen in der momentan Situation helfen soll, sich zu Hause zu beschäftigen. weiter lesen

Waterhouse Decameron (c) John William Waterhouse - Public domain

Tägliche Online-Lesung! – Theater Paderborn liest das Dekameron

am 22 März 2020 by Wildwechsel

Tägliche Online-Lesung! - Theater Paderborn liest das Dekameron

Theater Paderborn liest das Dekameron: Hier eine Szene aus Decameréo von Giovanni Boccaccio, bei John William Waterhouse (18491917) (c) Public domain

(Paderborn) Ab dem 21.03.2020 lädt das Theater Paderborn täglich um 19:30 Uhr eine Geschichte aus der berühmten Novellen-Sammlung »Das Dekameron« von Giovanni Boccaccio – gelesen vom Ensemble des Theater Paderborn – auf www.theater-paderborn.de hoch. weiter lesen

Ausstellung (c) pixabay

Pressemitteilung des Fachverbands Messen und Ausstellungen

am 22 März 2020 by Hoa Nguyen

Pressemitteilung des Fachverbands Messen und Ausstellungen

Fachverband Messen und Ausstellungen: „Worten müssen schnell Taten folgen“

Pressemitteilung

Fachverband Messen und Ausstellungen: „Worten müssen schnell Taten folgen“

Düsseldorf, 20.03.2020. Der Fachverband Messen und Ausstellungen (FAMA) appelliert an die Bundesregierung, die angekündigten Hilfen schnell und unbürokratisch umzusetzen. Denn: Teile der Messewirtschaft kämpfen aktuell mit teils weitreichenden Folgen der Corona-Krise. Insbesondere der Messebaubereich und andere wichtige Serviceunternehmen leiden akut unter der Situation.

Absagen und Verschiebungen von regionalen, nationalen und internationalen Messen und Ausstellungen stehen wegen der Corona-Pandemie fast täglich im Fokus. Nach einer Mitgliederbefragung stellt der FAMA-Vorsitzende Hans-Joachim Erbel fest: „Den Worten müssen nun schnell Taten folgen. Unsere Mitglieder wie die Dienstleister rund um Messen und Ausstellungen vertrauen auf die Zusagen der Bundesregierung. Ob Liquiditätshilfen, Bürgschaften, Kredite oder Steuerstundungen: Es gilt, die Messewirtschaft in ihrer ganzen Bandbreite als wertvoller Impulsgeber für den Wirtschaftsstandort zu sichern. Gerade auf dem hoffentlich schnell einsetzenden Weg der Normalisierung kommt unserer Branche eine zentrale Bedeutung zu.“

Der FAMA vertritt Mitglieder aus ganz Deutschland und Österreich: Die Veranstalter von Messen und Ausstellungen wissen um deren große Bedeutung für die jeweiligen Standorte und Branchen. Von den Absagen und zeitlichen Verlegungen sind neben den Veranstaltern ganze Wirtschaftszweige betroffen wie etwa das Handwerk oder die Hotellerie und Gastronomie. „Der Mittelstand als fundamental wichtiger Baustein einer prosperierenden Wirtschaft muss mit aller Kraft über die Krise hinaus in die Zukunft geführt werden“, so der FAMA.

Messen und Ausstellungen sind laut FAMA „unverzichtbare Plattformen“ für Unternehmen wie Besucher und damit für die Wirtschaftskraft: Der Beitrag der deutschen Messewirtschaft zur gesamten Wirtschaftsleistung beläuft sich auf jährlich rund 28 Milliarden Euro. Die Messen sichern pro Jahr mehr als 230 000 Arbeitsplätze. Das hat eine Studie des ifo-Instituts für Wirtschaftsforschung ergeben.

Der FAMA stellt fest: „Nicht nur wir als vielfach private Veranstalter, sondern auch unsere Partner wie etwa die Messebauunternehmen und Aussteller leiden erheblich unter den wirtschaftlichen Folgen der ohne Zweifel notwendigen Absagen und Verlegungen. Gemeinsam mit unseren Partnern wollen wir aber die regionalwirtschaftliche und gesamtwirtschaftliche Kompetenz sichern. Denn das wird der Nukleus für einen zügigen Aufschwung nach der Krise sein. Messen waren und sind ein Symbol für Vertrauen. Deshalb bitten wir die Bundesregierung, auch unser Vertrauen in die Zusagen nicht zu enttäuschen.“ Dann wird es gelingen, nach Beendigung der Ausnahmesituation an die Erfolgsgeschichte der Messen anzuknüpfen.

Für Rückfragen/Kontakt:

FAMA e.V. – Fachverband Messen und Ausstellungen
Johann Fuchsgruber
+49 152 33523882
Anno-Santo-Siedlung 37
93083 Obertraubling

» Hier geht es zur Homepage

Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Jeder Kauf hilft uns!



NEU! Die Ww-APP!

Du nutzt ein Android-Handy? Dann hol' Dir jetzt die Ww-App!



Ww @ TWITCH

Watching
The Wildlife
All streams are currently offline.
Loading...


Ww-Impro-Interviews



Ww-Live-Stream Interview-Konzerte



Die Neuen Artikel!

  • Spielt beim Kultursommer 2020 in Paderborn: Wolf Maahn! | (c) Angelika Maahn
  • Am 10. Juli 2020 eröffnet in Paderborn das Tivoli Wunderland!
  • Kultursommer Nordhessen in Kirchbauna: Das Schumann Quartett. | Foto: Heiko Meyer
  • Trotz Coronavirus - Live-Streams Zu Hause Konzerte erleben
  • Babylon Musikbunker

Die neuesten Ww-Artikel



Ww im Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App “issuu” (Appstore o. Playstore) installieren. Dort “Wildwechsel” suchen. Unter “Publisher” abbonieren!






> Ausgeh-Tipps fürs Wochenende!

Deine persönliche Checkliste für ein tolles Wochenende.

Suchst Du Konzerte, Live-Streams, oder lieber Ausstellungen oder Theatervorstellungen? Dann schau Dir mal unsere Veranstaltungs-Tipps speziell für Deine Region an.

...oder noch mehr?




Ww-Süd 03/2020

     
 
 
Zum Archiv
 

Ww-Umfrage


Dein Lieblings-Serien-Killer aus Horrorfilmen ist?

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Dein Ww-Cover!

★ Du willst auch auf Dein eigenes Ww-Cover haben? Nichts einfacheres als das. Folge einfach dem Link und scroll dann in dem Artikel bis zum Absatz: »Dein eigenes Ww-Titelcover«!

 

Hall of Fame der Ww-Retter

Michael Hensel
Uwe Beine
Stefan Heilemann
Marc Buntrock
Dirk + Diana Schneider
Melanie Gielsdorf
Gerhard Asa Busch
Steffen Dittmar
Heiko Böttcher
Ralf + Petra Thiehoff
Matthias Henkelmann
Jan vom Dorp
Eric Volmert
Magdalena Volmert
Kristin Klug
Kerstin Thon
PGTH-Uhu Bender
Jens Dirlam
Rolf Aey
Melissa Thiehoff
Alina Lachmuth
Thomas Stellmach
Wulf Schirbel
Mike Gerhold
Stefan Heczko
Jennifer Ritter
Robert Oberbeck
Marion J. Nübel Kersten
Marco Hepe für Rock for Tolerance e. V.
Marc Viehmann
Tobias Radler
Gudrun Messal
Leah Schwalm
Friedhelm Moebert
Eric Volmert
Galerie JPG
Andi Seifert
Stefanie Weigel
Andi Seifert
Gerda Schwalm
Kai Schotter
Ulf Gottschalk
Michael Rätz
Jürgen Jäckel

» Plus 71 weitere edle Spender , die nicht genannt werden wollten.

Vielen, vielen Dank für Euren Support!!!

→ So kommst auch Du in die Hall of Fame!



Wie werbe ich im Ww?

Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
Z.B. mit einer E-Mail an den Cheffe
Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.

 


Ww Präsentiert:



Ww-Nord 03/2020

     
 
 
Zum Archiv
 
März 2020
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
242526272829