Archive | Juni 5th, 2018

Mike Candys

Bühne am See: Strandklänge Open Air 2018

am 05 Juni 2018 by Isabel Holst

Bühne am See: Strandklänge Open Air 2018
5 (100%) 5 votes

Mike Candys

Mike Candys: Headliner auf der Main Stage

Zum vierten Mal lädt der Veranstalter im Juli zum Strandklänge Open Air 2018 an den Godelheimer See bei Höxter. Freunde der elektronischen Tanzmusik können sich auf DJs freuen, die ordentlich Stimmung machen wollen. Der Headliner ist niemand geringeres als Mike Candys.

weiter lesen

Kommentare (0)

DJ Koze - Knock Knock

DJ Koze – Knock Knock (Pampa Records)

am 05 Juni 2018 by Matthias

DJ Koze – Knock Knock (Pampa Records)
Wie hilfreich findest Du diesen Text?

DJ Koze – Knock Knock (Pampa Records)

DJ Koze - Knock Knock

weiter lesen

Kommentare (0)

Folk im Park 2018: 23. Internationales Festival für Folk und Weltmusik in Bad Wildungen

am 05 Juni 2018 by Alina Lachmuth

Folk im Park 2018: 23. Internationales Festival für Folk und Weltmusik in Bad Wildungen
5 (100%) 1 vote

Märchenhaft zu ging es im Bad Wildunger Kurpark schon beim Märchenfest 2015. Bei Folk im Park 2018 werden dieses Jahr ebenfalls geheimnisvolle und folkige Klänge zu hören sein.

Seit über zwanzig Jahren auf musikalischer Weltreise: Bei Folk im Park 2018, dem 23. Internationalen Festival für Folk und Weltmusik, werden vom 27. bis 28.07. 2018 Klänge aus fernen und nicht ganz so fernen Ländern zu hören sein.

weiter lesen

Kommentare (0)

Meute (c) Steffi Rettinger

33. Kulturzelt Kassel vom 12. Juli bis 25. August 2018

am 05 Juni 2018 by Alina Lachmuth

33. Kulturzelt Kassel vom 12. Juli bis 25. August 2018
5 (100%) 1 vote

Die Techno-Marching-Band MEUTE ist einer der zahlreichen Acts auf dem 33. Kulturzelt Kassel 2018. © Steffi Rettinger

Diesen Sommer findet das Kulturzelt Kassel vom 12. Juli bis 25. August 2018 zum 33. Mal statt - ein Musikfestival mit Tradition also. Auch dieses Jahr werden zahlreiche Bands verschiedenster Genres die Bühnen mit lauten und leisen, ruhigen und mitreißenden Klängen erfüllen.

weiter lesen

Kommentare (0)

Marco-Schmedtje-Jan-Plewka_quer

Der Selig Sänger mal ganz intim - Jan Plewka und Marco Schmedtje voller Spielfreude in Fulda

am 05 Juni 2018 by Heiko Schwalm

Der Selig Sänger mal ganz intim - Jan Plewka und Marco Schmedtje voller Spielfreude in Fulda
5 (100%) 3 votes

Der Selig Sänger mal ganz intim - Jan Plewka und Marco Schmedtje voller Spielfreude in Fulda

Jan Plewka und Marco Schmedtje voller Spielfreude in Fulda

Der Wildwechsel hatte es im Heft als musikalischen Leckerbissen angekündigt. Und genau das war der Auftritt von Jan Plewka und Marco Schmedtje im Kulturkeller in Fulda an diesem warmen Samstag Abend.

Die beiden touren derzeit durch die kleinen Clubs der Republik und machten am 02.06. auch in der Domstadt halt.

Plewka, der sonst mit Selig die großen Bühnen bespielt, hatte sichtlich Freude daran vor nur knapp 50 Besuchern seiner Leidenschaft – die Musik auch mal ganz intim ausleben zu können. Gemeinsam mit dem Gitarristen Marco Schmedtje, der auch mal zum Mikro griff, boten sie in ihrem Programm „Between The Bars“ Songs aus ihrer gemeinsamen Karriere (Zinoba /Solo), wie auch Lieder von Rio Reiser, Simon & Garfunkel, und Ton Steine Scherben.

Der Selig Sänger mal ganz intim - Jan Plewka und Marco Schmedtje voller Spielfreude in Fulda

Jan Plewka in Fulda

Der Selig Sänger mal ganz intim.

Interessant war vor allem, das zeitgleich Art Garfunkel ebenfalls in Fulda in der Esperantohalle auftrat. Die beiden freuten sich wie kleine Kinder, ihn vielleicht noch in der Stadt oder im Hotel zu treffen. Da kam der Fan aus beiden raus.

Fast zweieinhalb Stunden spielten beide ein buntes Programm aus Covern und eigenen Stücken. Fast immer mit vergnüglichen Erzählungen zur Entstehungsgeschichte der Songs. Große Erheiterung brachte dann die Story, wie beide fast in der schlimmen Schlagerbranche abgerutscht wären, es aber doch noch raus schafften. Köstlich!

Die Songs wurden weitgehend vom Publikum bestimmt, denn sie wurden auf Notizzetteln vermerkt aus einem Jute-Sack gezogen, den Plewka selbst zum Zuhörer brachte. So reihte sich neben „Sounds Of Silence“ auch mal der „Turm stürzt ein“ von Ton Scheibe Scherben. Interessante Programmatik für Musiker und Zuhörer. Und letztendlich ein äußerst unterhaltsamer Musikabend. Eben ein Leckerbissen.

»  plewkaschmedtje.bandcamp.com

»  Text und Foto: Heiko Schwalm

Kommentare (0)

Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 09/2018




Ww-Abo als Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App „issuu“ (Appstore o. Playstore) installieren. Dort „Wildwechsel“ suchen. Unter „Publisher“ abbonieren!

 




Ww-Umfrage


Dein Lieblings-Fastfood

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Ww Interviews


Ww-Süd 09/2018

Wer wirbt im Wildwechsel


 


Wie werbe auch ich im Ww?

Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
Z.B. mit einer E-Mail an Fedor Waldschmidt
Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.

Die neuesten Ww-Artikel

Top 10 (24 Std.)


Juni 2018
M D M D F S S
« Mai   Jul »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  


Ww@Facebook