Archive | Juni, 2018

Meylenstein: Gregor Meyle Sommerkonzert in Marburg

am 30 Juni 2018 by Isabel Holst

Meylenstein: Gregor Meyle Sommerkonzert in Marburg
4.4 (88.57%) 7 votes

Meylenstein: Gregor Meyle Sommerkonzert in Marburg

Sympathischer Musiker, stets gut beHUTet: Gregor Meyle

Stefan Raab startete einst eine Castingshow als Antwort auf DSDS: SSDSDSSWEMUGABRTLAD. Was soll das denn heißen, wird sich jetzt so manch einer fragen. Zu Recht, denn der Titel: „Stefan sucht den Superstar, der singen soll, was er mag, und gerne auch bei RTL auftreten darf!“ war schon etwas überzogen. Auslöser dafür war, dass Max Buskohl, ein Ex-Kandidat der bekannten RTL Show, nach dem Austreten aus dieser nicht bei TV Total auftreten durfte.

weiter lesen

Kommentare (0)

GoodNightFolks, Zum Goldenen Stern, 16.12.2017, © Leonard Kötters

Unter Freunden - Das Folk for Friends Festival 2018

am 30 Juni 2018 by Alina Lachmuth

Unter Freunden - Das Folk for Friends Festival 2018
5.7 (113.33%) 3 votes

GoodNightFolks, Zum Goldenen Stern, 16.12.2017, © Leonard Kötters

Neben weiteren Bands wie Wooden Legs und The Assassenachs sind auch GoodNightFolks für das Folk for Friends Festival 2018 angekündigt. © Leonard Kötters

Dudelsäcke und Highland Games in Steinheim? Das gibt es schon seit 2008, veranstaltet von der "Jungen Kultur Steinheim". In den ersten Jahren noch indoor, findet das Folk for Friends Festival 2018 am Samstag, 25. August wie schon seit 2010 unter freiem Himmel statt - Motto: "Umsonst und draußen". weiter lesen

Kommentare (0)

partykonfetti

Jubiläum! 20 Jahre Kings in Korbach

am 30 Juni 2018 by Annika Palm

Jubiläum! 20 Jahre Kings in Korbach
Wie hilfreich findest Du diesen Text?

Jubiläum! 20 Jahre Kings in Korbach

    20 Jahre Kings in Korbach ist ein Grund zum Feiern! (Foto: Pixabay)

Am 4. September ist ein Tag zum Feiern - und zwar für 20 Jahre Kings in Korbach! Um das gemeinsam mit ihren Gästen zu zelebrieren, haben sie im September einige Sonderangebote bei den Getränken parat. Zusätzlich dazu wird es eine Party und ein Konzert geben. weiter lesen

Kommentare (0)

Wetzlarer Festspiele 2018 Plakat

Von SehnSüchten - Wetzlarer Festspiele 2018

am 28 Juni 2018 by Alina Lachmuth

Von SehnSüchten - Wetzlarer Festspiele 2018
4.5 (90%) 2 votes

Wetzlarer Festspiele 2018 Plakat

Die Wetzlarer Festspiele 2018 finden unter dem Motto "Sehnsüchte" statt

Sehnen kann man sich nach vielen Dingen, ob nach Liebe, Heimat oder Schokolade. Wenn daraus aber eine Sehn-Sucht wird, kann es gefährlich werden. Sehnsüchte – unter diesem Motto stehen die Wetzlarer Festspiele 2018 vom 4. Juni bis zum 3. August. Zahlreiche Veranstaltungen beschäftigen sich auf ihre Art mit dem Thema und wollen zum Nachdenken, Mitlachen oder Träumen einladen.

weiter lesen

Kommentare (0)

Massendefekt

Haune-Rock 2018 - Das nette Open Air in Osthessen

am 28 Juni 2018 by Heiko Schwalm

Haune-Rock 2018 - Das nette Open Air in Osthessen
4.5 (90%) 8 votes

Haune-Rock 2018 - Das nette Open Air in Osthessen

Massendefekt sind diesen Winter auch noch Headliner in der Mitsubishi Electric Halle Düsseldorf - zuerst spielen sie aber auf dem Haune-Rock 2018

Könnte gut sein, dass das kleine idyllische Dorf Odensachsen (bei Bad Hersfeld), mit seinen 182 Einwohnern, das kleinste Dorf weltweit ist, das ein eigenes Rock-Festival hat. Im letzten Jahr haben sich Rockfans zusammengetan und ein Open Air Konzert auf die Beine gestellt, welches nicht nur hochprofessionell durchgeführt wurde, vor allem hat es den Besuchern auch mächtig Spaß gemacht. Beim Haune-Rock 2018 geht es jetzt in die zweite Runde.

weiter lesen

Kommentare (0)

Spendensammlung für das Rock for Tolerance Festival 2018

am 28 Juni 2018 by Pressemeldung

Spendensammlung für das Rock for Tolerance Festival 2018
5 (100%) 1 vote

Bazouka Groove Club

Neben vielen weiteren Acts wie Paddy's Funeral und Green Machine sind auch Bazouka Groove Club auf dem Rock for Tolerance 2018 dabei. Die Spendensammlung läuft!

Die diesjährige Spendensammlung für das Rock for Tolerance Festival 2018 läuft auf Hochtouren. Das Akquise-Team bestehend aus Nicole Lindel, Jessica Sauer und Marco Hepe ist sowohl in der persönlichen Ansprache in Hann. Mündens Geschäften, wie auch in der Fernansprache via Telefon und Email im Einsatz. Der Spendentopf ist auch schon mit einer beachtlichen Summe gefüllt und es sieht aus, als könne man die Summe vom Vorjahr überbieten.

weiter lesen

Kommentare (0)

Lowfield

Heute ist Geburtstag! - 21 Jahre A.R.M.

am 22 Juni 2018 by Isabel Holst

Heute ist Geburtstag! - 21 Jahre A.R.M.
5 (100%) 1 vote

A.R.M.

Das A.R.M. feiert seinen 21. Geburtstag mit buntem Programm

Am 30. Juni feiert das A.R.M. In Kassel seinen 21. Geburtstag. Zurückgeblickt wird auf die historische Struktur und Geschichte des innerstädtischen Kreativortes. Ein Ausblick auf die Zukunft darf dabei natürlich auch nicht fehlen. Eingeladen wird daher zum großen Tag der offenen Tür.

weiter lesen

Kommentare (0)

Cro

"Kein Bock auf Cro!" - AStA Uni Bielefeld wirft Cro Sexismus vor

am 21 Juni 2018 by Isabel Holst

"Kein Bock auf Cro!" - AStA Uni Bielefeld wirft Cro Sexismus vor
4.4 (88%) 5 votes

Ist Cro ein Sexist? Der AStA Bielefeld meint: Ja!

Der allgemeine Studierendenausschuss der Uni Bielefeld (kurz: AStA) hat sich mit einem langen Statement gegen Sexismus und Cro ausgesprochen.  Auslöser war vermutlich die Tatsache, dass Cro zum Line-Up des diesjährigen Campus-Festivals am 21.6.2018 gehört. Das wird deutlich kritisiert. Cro zierte anlässlich des Campus-Festivals bereits das Cover der letzten Wildwechsel-Ausgabe - da war von der Debatte noch keine Rede. Die Musik von Headliner Cro, wurde scharf als sexistisch und frauenverachtend kritisiert.

Hier das ganze Statement des AStA:

Hitzige Debatte

Ähnlich wie beim AStA Festival Paderborn 2018 wurde nun auch in Bielefeld gegen den Headliner Protest eingelegt. Kritikpunkt des Asta Bielefeld ist bei Cro wie auch bei der 187 Straßenbande das, was nicht erst seit der Echo-Kontroverse vielen Rappern vorgeworfen wird: sie würden in ihren Texten Sexismus und Gewaltverherrlichung propagieren.

Das sehen nicht alle so. Auf Facebook, wo das Statement veröffentlicht wurde, ist diese Sichtweise für viele bei Cro nicht nachvollziehbar. Ein User argumentiert beispielsweise, Cro setze sich mit seinem Song "Horst und Monika" schließlich für Transgender ein und sei nicht, wie der AStA es darstelle, Transgender feindlich.

Die Cro-Kritiker dagegen empfinden Texte, in denen Cro von Frauen singt, allerdings als äußerst "oberflächlich" und "problematisch". Cro rappt in seinem ersten Hit "Easy" beispielsweise darüber, wie es ihn stresst, dass seine namenlose Freundin schwanger wird und heiraten will. Ob seine Lösung - erschießen - und der übrige Text nun Ironie ist oder nicht, ist unter den Kommentatoren/innen umstritten.

N.W. schreibt zum Post des AStA: "Ich bin gegen Sexismus im Alltag, gegen Flüchtlingshetze, gegen Nationalismus und Diskriminierung. Aber ich bin auch gegen einen Asta, der hohe Güter wie Kunstfreiheit beschneiden will. Einem Radiorapper wie Cro Sexismus und Gewaltverherrlichung zu unterstellen - come on, leute. Diese Debatte hat schon lange ihre eigentlichen Ziele verraten."

Darauf entgegnet L.P.: "Wo du in Cro's Texten Sexismus überlesen kannst, kann ich nicht verstehen. Erlich nicht. Ob die Lösung ist, einzelne Künstler_Innen zu boykottieren mit dieser Art von Aufruf ist ja durchaus diskutabel, aber das ein RadioKünstler perse nicht sexistisch oder gewaltverherrlicht... zeigt eigentlich nur das noch echt zu wenig Sensibilität herrscht. Ich schätze deine Meinung immer sehr und bin da jetzt aber eher überrascht."

Die Empfindungen reichen somit vom Wunsch nach mehr Sensibilität bis zur Aufforderung zu mehr Lässigkeit - eine Ambivalenz, die in Zukunft vermutlich noch für weitere Diskussionen sorgen wird.

Viele verwundert aber am Statement des AStA, dass dieses erst zwei Tage vor dem Festival veröffentlicht wurde. Die Frage ist für einige außerdem, ob der gewünschte Ausschluss von Rappern aus solchen Uni Festivals nicht die Kunstfreiheit beschneide. Offenbar können oder wollen viele Leser des Posts diesen auch gar nicht richtig ernst nehmen. Ganze drei Viertel der Leser bei Facebook reagieren auf den Post mit "Haha", einem lachenden Smiley. Nicht wenige schreiben, sie hielten das Statement zunächst für Satire - und seien nun geschockt darüber, dass der AStA die Kritik an Cro tatsächlich ernst meine.

Diskussionsbedürftig

Letztendlich ist der AStA mit seiner Meinung sicherlich nicht alleine. Andere Acts des Campus Festival Bielefeld könnten unter den oben genannten Gesichtspunkten allerdings ebenfalls boykottiert werden. Ob die Kritik aber nicht schon früher hätte angebracht werden sollen, und wie sinnvoll diese überhaupt ist, wird auf Facebook und wohl auch auf dem Festival noch ausgiebig diskutiert werden. Ausgang: ungewiss.

Der AStA der Uni Bielefeld hat schon im früher durch sein politisches Engagement auf sich aufmerksam gemacht. So waren der Masturbations-Workshop und die All-Gender-Toiletten auch bundesweit heiß diskutierte Themen. Der jetzige Post hat mit gut 2200 Reaktionen und mehr als 4000 Kommentaren eine Diskussionswelle angestoßen, die für eine Studierendenvertretung ein ungewöhnlich großes Ausmaß hat.

» Wildwechsel online lesen - so geht's!

Wildwechsel TITEL-N 06-2018

Wildwechsel TITEL-N 06-2018

Kommentare (0)

Johannes Oerding

Johannes Oerding in Bad Lippspringe

am 20 Juni 2018 by Alina Lachmuth

Johannes Oerding in Bad Lippspringe
5 (100%) 1 vote

Johannes Oerding und Band kommen am 20. Juli 2018 in den Arminiuspark nach Bad Lippspringe.

Am 20. Juli 2018 gibt Johannes Oerding in Bad Lippspringe ein Open Air-Konzert. Location wird dabei die große Wiese des Arminiusparks sein.

weiter lesen

Kommentare (0)

James Bay Electric Light

JAMES BAY - Electric Light (Universal)

am 20 Juni 2018 by Heiko Schwalm

JAMES BAY - Electric Light (Universal)
5 (100%) 1 vote

JAMES BAY - Electric Light (Universal)

JAMES BAY - Electric Light

Wer hat eigentlich dem britischen Singer/ Songwriter ins Ohr geflüstert, er solle jetzt mal auf Justin Timberlake machen? Sein Debüt vor drei Jahren war außergewöhnlich. Er gab einem die Hoffnung auf richtig guten Songwriter Folkrock zurück. Das Album strotzte vor herausragenden Songs. weiter lesen

Kommentare (0)

reef-revelation

REEF - Revelation (earMUSIC/Edel)

am 20 Juni 2018 by Heiko Schwalm

REEF - Revelation (earMUSIC/Edel)
5 (100%) 1 vote

REEF - Revelation (earMUSIC/Edel)

REEF - Revelation (earMUSIC/Edel)

Endlich, werden viele Rockfans sagen. Endlich sind REEF wieder mit neuer Musik zurück! Die Truppe aus dem United Kingdom, die mit „Place Your Hands“ einer ihren großen Hits in den 90er hatte. weiter lesen

Kommentare (0)

Sting-Shaggy-44 876

STING & SHAGGY - 44/876 (Universal)

am 20 Juni 2018 by Heiko Schwalm

STING & SHAGGY - 44/876 (Universal)
5 (100%) 1 vote

STING & SHAGGY - 44/876 (Universal)

STING & SHAGGY - 44/876 (Universal)

Sting Fans machen ja so einiges mit. Für viele ist er der Frontmann von The Police, der mit Andy Summers und Stewart Copeland unverwüstliche Rockklassiker geschaffen hat. In seiner Solokarriere kamen unzählige Hits dazu. Gerne spielte er mit unterschiedlichen Genres, verwob Rock, Pop mit Soul und Jazz. Bis auf die Rockrückbesinnung vor zwei Jahren mit „57th & 9th“, verstörte er in den letzten Jahren eher mit kruden Veröffentlichungen. weiter lesen

Kommentare (0)

Madsen

Rock am Beckenrand - Rocken im Harz

am 16 Juni 2018 by Lukas Nickel

Rock am Beckenrand - Rocken im Harz
Wie hilfreich findest Du diesen Text?

Madsen

Headliner bei Rock am Beckenrand: Madsen

Mitten im beschaulichen Harz hat sich schon seit einigen Jahren ein kleines, feines und Festival etabliert – das Rock am Beckenrand. Das RaB bietet nämlich nicht nur ein abwechslungsreiches Line-Up, sondern auch die Möglichkeit, es sich im kühlen Nass so richtig gut gehen zu lassen. Das Ganze ist von einem gemeinnützigen Verein organisiert, was die ganze Sache nur noch sympathischer macht. Übrigens: Alle, die noch ein Ticket für das abgesagte Oben-Festival haben, erhalten umsonst und ohne Voranmeldung Eintritt beim Rock am Beckenrand – so möchte das Festival die ehrenamtlichen Veranstalter vom Oben-Festival unterstützen. weiter lesen

Kommentare (0)

11 Jahre Zeltplatz Abenteuerland

Vom Ruhrgebiet nach Warburg - 11 Jahre Zeltplatz „Abenteuerland“

am 14 Juni 2018 by Pressemeldung

Vom Ruhrgebiet nach Warburg - 11 Jahre Zeltplatz „Abenteuerland“
Wie hilfreich findest Du diesen Text?

11 Jahre Zeltplatz Abenteuerland

Überzeugen sich vom attraktiven Freizeitangebot des „Abenteuerlandes“ der Familie Graute (v.l.): Wirtschaftsförderer Sören Spönlein, Betreiberfamilie Katharina Graute, Werner Graute und Petra Graute sowie Bürgermeister Michael Stickeln.

11 Jahre Zeltplatz „Abenteuerland“ in Boneburg: Der Zeltplatz der Familie Graute kann auf eine sehr positive Entwicklung blicken. Urlauber aus dem Ruhrgebiet und ganz Deutschland aber auch aus dem Warburger Umland nutzen das Angebot für Kinder, Jugendliche und Familien. Kinder und Jugendgruppen toben über die Wiesen der knapp 18.000m² großen Anlage im Stadtteil Bonenburg. Der besondere Zeltplatz für Kinder, Jugendliche und jung gebliebene Erwachsene bietet Besuchern das umfangreiche Zeltplatzerlebnis in der Natur.

weiter lesen

Kommentare (0)

Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 09/2018




Ww-Abo als Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App „issuu“ (Appstore o. Playstore) installieren. Dort „Wildwechsel“ suchen. Unter „Publisher“ abbonieren!

 




Ww-Umfrage


Dein Lieblings-Fastfood

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Ww Interviews


Ww-Süd 09/2018

Wer wirbt im Wildwechsel


 


Wie werbe auch ich im Ww?

Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
Z.B. mit einer E-Mail an Fedor Waldschmidt
Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.

Die neuesten Ww-Artikel

Top 10 (24 Std.)


Juni 2018
M D M D F S S
« Mai   Jul »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  


Ww@Facebook