Archive | Juni 13th, 2016

Emil und die Detektive: Bürgermeister Uwe Jäger und Petra Sturm-Thomas begrüßten Gäste und Ensemble (Foto: Rainer Sander)

Emil und die Detektive ermitteln in Lohfelden

am 13 Juni 2016 by Rainer Sander

Emil und die Detektive ermitteln in Lohfelden

Emil und die Detektive: Jost Kersten (rechts) als Emil und Noah Bahn als Gustav (Foto: Rainer Sander)

Lohfelden. Die Spannung war ganz arg groß, sowohl bei den Schülerinnen und Schülern, genauso wie bei deren Eltern, Geschwistern, Omas Onkeln und Paten. Mit ganz viel Leidenschaft und noch mehr Fleiß hatten sie das Stück Emil und die Detektive eingeübt. Am Samstagnachmittag war nun die Premiere vor großem Publikum im prall gefüllten Bürgerhaus von Lohfelden.

Volles Bürgerhaus bei Schülern-Aufführung der Montessori Theaterschule

Die Geschichte von Emil, der allein mit Gepäck und 140 Mark für die Großmutter in der Tasche von Neustadt nach Berlin zu seinen Verwandten fährt, im Zug bestohlen wird und anschließend als Detektiv mit vielen Kindern den Gauner überführt, hat Erich Kästner im Jahr 1929 bereits geschrieben. Von 1931 bis heute wurde der Stoff bereits achtmal in sechs verschiedenen Ländern verfilmt, einmal unter anderem im hessischen Alsfeld. Kein geringerer als Billy Wilder zeichnete für zwei Drehbücher verantwortlich. Der Stoff zählt zu den literarischen Werken, die viele Strömungen und Paradigmenwechsel in der Kinder- und Jugendliteratur überlebt haben. Er ist immer noch aktuell und gehört in vielen Klassen zum Unterrichtsstoff.

Kindgerecht inszeniert von Petra Sturm-Thomas

Petra Sturm-Thomas hat den Stoff kindgerecht und thematisch aufgearbeitet. Ihre Theaterschule Montessori hat ein Bühnenbild für das Bürgerhaus entworfen, das keine Umbaupausen erfordert und die Fantasie der Zuschauer zusätzlich beflügelt. Die Kinder der Jahrgangsstufen 1, 2, 3 und 9 haben fantastisches geleistet, ob im Ensemble oder in den Hauptrolle mit Jost Kersten als Emil, Ben Kotwitz als Dieb Grundeis, Nelly Recknagel als Mutter oder Noah Bahn als Gustav mit der Hupe.

Bilder von den Proben gab es am Anfang der Aufführung zu sehen, abgespeichert im Stil der 30er Jahre, dazu Musik aus den 30ern: “Ein Freund, ein guter Freund” oder “Ich hab noch einen Koffer in Berlin”. Viel Applaus gab’s am Ende, aber auch zwischendurch für die tolle Leistung der Kinder und der verantwortlichen Lehrkräfte. (rs)

Andreas Post

Stimmenfestival Voices 2016: Geburtstags-Programm mit brillanten Stars

am 13 Juni 2016 by Matthias

Stimmenfestival Voices 2016: Geburtstags-Programm mit brillanten Stars

Leonore von Falkenhausen

Eingebettet in die sanft hügelige und abwechslungsreiche Landschaft des Kulturlandes Kreis Höxter liegt das Gut Holzhausen, im Besitz der Familie von der Borch. Diese denkmalgeschützte Hofanlage, deren älteste Gebäude noch aus dem 16. Jahrhundert stammen, verwandelt sich jeden Sommer in einen beliebten Festivalort. Eine alte Scheune, in der vor Jahrzehnten noch Schafe blökten, bildet die charmante Kulisse für das Internationale Stimmenfestival Voices.  weiter lesen

Das Rio-Fest in Schloss Neuhaus

Das Rio-Fest in Schloss Neuhaus

am 13 Juni 2016 by Matthias

Das Rio-Fest in Schloss NeuhausDas moderne brasilianische Volksfest bringt den Sommer nach Paderborn: In ausgelassener Stimmung wird „brasilianisch“ gefeiert und getanzt. Ein musikalisches und kulinarisches Highlight für Paderborn weiter lesen

Die Rockband streetlife.

streetlife.

am 13 Juni 2016 by Matthias

streetlife.

Die Rockband streetlife.

2010 gründeten 6 Musikfreaks eine Band mit dem Ziel, gute,fette Rockmusik aus den Bereichen Classicrock,Hardrock und Partyrock zu spielen.  weiter lesen

Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Jeder Kauf hilft uns!



Die Ww-APP!

Du nutzt ein Android-Handy? Dann hol' Dir jetzt die Ww-App!


Ww @ TWITCH

Watching
The Wildlife
All streams are currently offline.
Loading...

Kino Trailer


Ww-Impro-Interviews


Ww-Live-Stream Interview-Konzerte


Ww präsentiert: Live-Stream Konzerte


Die Neuen Artikel!

  • Aktion Stadtradeln: Jetzt unter www.stadtradeln.de/paderborn anmelden und einen Screenshot der Anmeldung mit T-Shirt Größe an stadtradeln@paderborn.de schicken und mit etwas Glück eins von 60 Aktionsshirt gesponsert von WestfalenWIND gewinnen.
  • Der fantastische Animationsfilm: Sohn der weißen Stute von Regisseur Marcell Jankovics wird beim Randfilm Nights special im Hugenottenhaus gezeigt

Die neuesten Ww-Artikel


Ww im Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App “issuu” (Appstore o. Playstore) installieren. Dort “Wildwechsel” suchen. Unter “Publisher” abbonieren!



> Ausgeh-Tipps fürs Wochenende!

Deine persönliche Checkliste für ein tolles Wochenende.

Suchst Du Konzerte, Live-Streams, oder lieber Ausstellungen oder Theatervorstellungen? Dann schau Dir mal unsere Veranstaltungs-Tipps speziell für Deine Region an.

...oder noch mehr?




Ww-Süd 03/2020

     
 
 
Zum Archiv
 

Ww-Umfrage


Bruce Lees bester Film?

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Dein Ww-Cover!

★ Du willst auch auf Dein eigenes Ww-Cover haben? Nichts einfacheres als das. Folge einfach dem Link und scroll dann in dem Artikel bis zum Absatz: »Dein eigenes Ww-Titelcover«!

 

Hall of Fame der Ww-Retter

Michael Hensel
Uwe Beine
Stefan Heilemann
Marc Buntrock
Dirk + Diana Schneider
Melanie Gielsdorf
Gerhard Asa Busch
Steffen Dittmar
Heiko Böttcher
Ralf + Petra Thiehoff
Matthias Henkelmann
Jan vom Dorp
Eric Volmert
Magdalena Volmert
Kristin Klug
Kerstin Thon
PGTH-Uhu Bender
Jens Dirlam
Rolf Aey
Melissa Thiehoff
Alina Lachmuth
Thomas Stellmach
Wulf Schirbel
Mike Gerhold
Stefan Heczko
Jennifer Ritter
Robert Oberbeck
Marion J. Nübel Kersten
Marco Hepe für Rock for Tolerance e. V.
Marc Viehmann
Tobias Radler
Gudrun Messal
Leah Schwalm
Friedhelm Moebert
Eric Volmert
Galerie JPG
Andi Seifert
Stefanie Weigel
Andi Seifert
Gerda Schwalm
Kai Schotter
Ulf Gottschalk
Michael Rätz
Jürgen Jäckel
Maximillian Fleck

» Plus 72 weitere edle Spender , die nicht genannt werden wollten.

Vielen, vielen Dank für Euren Support!!!

→ So kommst auch Du in die Hall of Fame!



Wie werbe ich im Ww?

Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
Z.B. mit einer E-Mail an den Cheffe
Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.

 


Ww Präsentiert:



Ww-Nord 03/2020

     
 
 
Zum Archiv
 
Juni 2016
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031