Archive | September, 2013

Fight the Bear - 38 Degrees

Fight the Bear – 38 Degrees

am 30 September 2013 by Sven Plaß

Fight the Bear -  38 DegreesAuf der Insel sind Fíght the Bear nicht nur durch ihre mittlerweile mehr als 600 gespielten Gigs in den letzten 2 Jahren schon längst ein „Artist To Watch“. weiter lesen

5Ft High & Rising - Follower (Rough trade)

5Ft High & Rising – Follower (Rough trade)

am 30 September 2013 by Maria Blömeke

5Ft High & Rising - Follower (Rough trade)Die für ein zweites Album geschickt mit „Follower“ (= Nachfolger) betitelte CD beginnt mit schwermütigen Klängen, bevor – etwas härter als ich es erwartet habe und das düstere Cover verspricht – der Gesang bzw die Gitarren losgeht. weiter lesen

The Blue Van - Would You Change Your Life? (Iceberg Records)

The Blue Van – Would You Change Your Life? (Iceberg Records)

am 30 September 2013 by Heiko Schwalm

The Blue Van - Would You Change Your Life? (Iceberg Records)War ihr letztes Album noch ein regelrechtes Rockmonster, so besticht das neueste Werk  von The Blue Van durch die Vielschichtigkeit, wie sich die Dänen durch die Sounds der letzten Jahrzehnte bewegen. weiter lesen

Arctic Monkeys - AM (Domino Recording Co)

Arctic Monkeys – AM (Domino Recording Co)

am 29 September 2013 by Sven Plaß

Arctic Monkeys - AM (Domino Recording Co)Wieder ein großartiges Album der Affen! Natürlich ist es nicht neu, so vom Sound her. weiter lesen

Christoph Marzi: Die wundersame Geschichte der Faye Archer

Christoph Marzi: Die wundersame Geschichte der Faye Archer

am 29 September 2013 by Heiko Schwalm

Christoph Marzi: Die wundersame Geschichte der Faye ArcherGlücklich lebt die 26-jährige Buchhändlerin und Musikerin Faye Archer in Brooklyn. Sie gibt kleine Konzerte und fühlt sich im Buchladen des Shaolin-Meisters und guten Freundes Mica pudelwohl. weiter lesen

Laut, lauter, TNT-Rockfestival in Paderborn

Laut, lauter, TNT-Rockfestival in Paderborn

am 29 September 2013 by Maria Blömeke

Laut, lauter, TNT-Rockfestival in Paderborn

Cheap Dirt

Bereits zum fünften Mal kracht es in Paderborn! Fans der härteren Musikrichtung kommen in der Kulturwerkstatt wieder voll auf ihre Kosten. weiter lesen

Der dritte Raum

Der dritte Raum

am 28 September 2013 by Wildwechsel

Der dritte Raum

Der dritte Raum

Raumgreifend.

Der dritte Raum ist ein Techno-Projekt des Produzenten Andreas Krüger. weiter lesen

Till Mette: Mayoral

Till Mette: Mayoral

am 28 September 2013 by Maria Blömeke

Till Mette: Mayoral

Seine Bilder sehen aus wie Werbeplakate aus den Fünfzigern. Aber auch etwas naiv wirken sie, mit den Handgeschriebenen Texten. weiter lesen

Henni Nachtsheim: Dollbohrer!

Henni Nachtsheim: Dollbohrer!

am 28 September 2013 by Heiko Schwalm

Henni Nachtsheim: Dollbohrer!Klassiker der Weltliteratur wie Moby Dick, Der Pate oder Harry Potter müssen völlig neu bewertet werden. weiter lesen

Rod Stewart - Rarities (Mercury)

Rod Stewart – Rarities (Mercury)

am 27 September 2013 by Helena Muhm

Rod Stewart - Rarities (Mercury)Anfang der 70er, noch vor Radio Pop und American Songbook-Poeten, lieferte Rod Stewart mit seiner Reibeisenstimme traditionellen Soul, gemischt mit Rock & Blues. weiter lesen

Tipps gegen Herbstdepression - So wird der Herbst schön!

Tipps gegen Herbstdepression – So wird der Herbst schön!

am 27 September 2013 by Helena Muhm

Tipps gegen Herbstdepression - So wird der Herbst schön!

Aktivitäten im Freien – so kann man dan Herbst genießen!

Die letzten Blumen blühen und die Blätter verfärben sich – draußen ist es bunt. Doch in Nina sieht es anders aus. weiter lesen

Phubbing als Volkskrankheit

Phubbing als Volkskrankheit

am 27 September 2013 by Helena Muhm

Phubbing als Volkskrankheit

Ständig das Smartphone in der Hand! Foto: Pierre Selim

 

Mark hat heute ein Date mit seiner Traumfrau. Lena ist groß, schlank, hat lange blonde Haare und blaue Augen. Noch eine Stunde. weiter lesen

Schuhtick?

am 26 September 2013 by Maria Blömeke

„Träumst du von Designer-Schuhen?“, fragt die Seite justfab.de. Der Onlineshop bietet alle Schuhe für Premium-Mitglieder für nur 39,95 (gebunden an monatliche Verpflichtungen), für Basismitglieder nur 49,95. weiter lesen

Van Morrison - Moondance (Deluxe Edition/ Warner)

Van Morrison – Moondance (Deluxe Edition/ Warner)

am 26 September 2013 by Heiko Schwalm

1970 erschien dieses Meisterwerk von Van The Man. Es zählt noch heute zu den bedeutensten Alben der Musikgeschichte. weiter lesen

Ritchie Blackmore's Rainbow - Black Masquerade

Ritchie Blackmore’s Rainbow – Black Masquerade

am 26 September 2013 by Heiko Schwalm

Ritchie Blackmore's Rainbow - Black Masquerade1993 stieg Richie Blackmore erneut bei Deep Purple aus und reanimierte Rainbow. weiter lesen

Busy Signal - Reggae Music Again (Universal)

Busy Signal – Reggae Music Again (Universal)

am 26 September 2013 by Wildwechsel

Das Album „Reggae Music Again“ von Busy Signal war eine Inspiration und ein echter Meilenstein für mich. weiter lesen

Manic Street Preachers - Rewind The Film (Sony Music)

Manic Street Preachers – Rewind The Film (Sony Music)

am 25 September 2013 by Heiko Schwalm

Ein einsamer Sänger mit wenigen Zeilen irgendwo im Hall, hinzu kommen eine gezupfte Akustikgitarre, etwas Bass, eine zweite zarte Frauenstimme und dann dieser betörende Refrain. weiter lesen

bernd_stelter_comedy_2012_2013

Bern Stelter mit Mundwinkel Tour in Göttingen

am 25 September 2013 by MonsterArtists

Bern Stelter mit Mundwinkel Tour in GöttingenDeutschland geht’s gut. Die Wachstumszahlen gehen nach oben und wir hatten endlich weiße Weihnachten. Alles ist gut, aber unsere Mundwinkel hängen kollektiv nach unten. Die deutsche Befindlichkeit steht im offenen Widerspruch zur Realität. Wir sind nur dann wirklich glücklich, wenn wir so richtig unglücklich sein dürfen. Es wird einfach gerne gejammert: „Tja, wenn die Rahmenbedingungen besser wären, dann würde ich auch die Mundwinkel hochziehen.“ Falsch, meint Bernd Stelter. Erst mal die Mundwinkel hoch, und dann sehen wir mal, was aus den Rahmenbedingungen wird. Stelter fragt sich, was wir tun können. Sollten die ohnehin gebeutelten Krankenkassen flächendeckend zur Kostenübernahme von Gesichtskorrekturen verpflichtet werden, oder reichen vielleicht schon zehn Minuten Kopfstand täglich, um eingegrabene Mimikfalten aufzulösen? Wir sollten uns mehr Optimismus besorgen, Optimismus gibt es schließlich für kleines Geld an jeder Ecke. Es gibt Gurus und Glückstee, Wellness, Yoga, Rotwein und, Schokolade. In jeder Buchhandlung steht ein ganzer Tisch voll Glück direkt am Eingang. Bernd Stelter kennt die Allheilmittel und gibt Tipps für den Tick mehr Spaß am Leben. Es steht doch fest. Lachen ist gesund. Es verbessert die Durchblutung, Cholesterin wird verbrannt, die Herzinfarktgefahr wird gesenkt. Zwanzig Sekunden lachen entspricht der körperlichen Leistung von drei Minuten schnellem Rudern. D. h. nach einem Abend mit Bernd Stelter ist man kalorientechnisch mit dem Deutschlandachter von Koblenz nach Duisburg gebrettert.

www.bernd-stelter.de

Termin: 20. November 2013 – Stadthalle Göttingen

Weitere Termine von Bern Stelter

01.Okt – Castrop-Rauxel, Stadthalle
02.Okt – Niederkrüchten, Begegnungsstätte
03.Okt – Echthausen, Bürgerhaus Wickede
04.Okt – Dortmund, Spiegelzelt
05.Nov – Erkrath, Stadthalle
06.Nov – Gütersloh, Stadthalle
19.Nov – Leverkusen, Forum
20.Nov – Göttingen, Stadthalle
21.Nov – Leipzig, Theaterfabrik
22.Nov – Gotha, Kulturhaus
26. Nov – Unna, Stadthalle
27. Nov – Neuwied, Stadthalle
28. Nov – Gießen, Kongreßhalle
29. Nov – Siegen, Leonhard Gläser Saal
6. Dez – Königswinter, Steigenberger Grandhotel
7. Dez – Hagen, Stadthalle
08.Dez – Ratingen, Stadthalle
11.Dez – Kleve, Stadthalle
12.Dez – Paderborn, Paderhalle
13.Dez – Rheinhausen, Stadthalle

Tickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen!

Die Zeit der Feuerblüten von Sarah Lark

Die Zeit der Feuerblüten von Sarah Lark

am 25 September 2013 by Thomas Bayer

1837: Ida und ihr Familie leben in Mecklenburg. Da sich Ida’s Vater in der Neuen Welt Reichtum verspricht, wandert er mit seiner Familie nach Neuseeland aus. weiter lesen

Duo Schafe und Wölfe im Interview: Zwischen Großstadtromantik und Selbstmitleid

Duo Schafe und Wölfe im Interview: Zwischen Großstadtromantik und Selbstmitleid

am 25 September 2013 by Maria Blömeke

Duo Schafe und Wölfe im Interview:  Zwischen Großstadtromantik und Selbstmitleid

Schafe & Wölfe alias Chris (links) und Max.

Gegensätze ziehen sich an – so ist es auch bei der Musik. Rap und tiefgreifende Texte, Beats und Gefühl, rauer Sprechgesang und eine weiche Stimme: all das und noch viel mehr verkörpern Schafe und Wölfe. weiter lesen

Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 09/2019


Was geht ab in …

Ww-Umfrage


Beteiligst du dich an Online-Petitionen?

Ergebnis

Loading ... Loading ...


Die Neuen Artikel!

  • Pressefoto 5 Mirja Boes Auf Wiedersehen HALLO Copyrhight by Lars Laion
  • Brit Floyd Live 3
  • Pixabay jam 428094 1920
  • The Hatfields Band
  • House-Stars: Gestört aber Geil
  • Sie werden auch erwartet , die gogorillas | (c) Honky Tonk
  • Kneipen Bachelor 2019 disko
  • 90er Party Warburg Stadthalle 16.04.2016 vom Veranstalter Dito
  • Ian Paice 01 komp
  • Pixabay Kürbis
  • CH2010 promo pics
  • 2014 09 Herbstmarkt Hofmann 4
  • Leticia Wahl - Poetry Slam Melsungen 2019 Foto Marvin Ruppert 1
  • Christian Durstewitz
  • Boulanger Trio CR Steven Haberland II
  • Woodstock
  • NAMIKA Shoot David Daub FARBE
  • Zirkuszelt Pixabay
  • Familie Fu 500.000ste Besucher der GRIMMWELT Kassel | Abgebildete Personen v.l.n.r.: Peter Stohler, Geschäftsführer GRIMMWELT Kassel, Bo Fu, Ruo Yi Fu, Yuebin Fu, Xiaoqui Yang und Christian Geselle, Oberbürgermeister der Stadt Kassel Foto: Mario Zgoll
  • Artist

Ww-Abo als Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App „issuu“ (Appstore o. Playstore) installieren. Dort „Wildwechsel“ suchen. Unter „Publisher“ abbonieren!

 


Ww-Süd 09/2019

Wer wirbt im Wildwechsel

 


Wie werbe auch ich im Ww?

Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
Z.B. mit einer E-Mail an den Cheffe
Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.


Ww Interviews

September 2013
M D M D F S S
« Aug   Okt »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Adresse