5/5 - (1 vote)

  Lesedauer: < 1 Minuten
Torsten Sträter
Torsten Sträter

Potz Blitz!
Bekannt unter anderem durch seine munteren Einspieler in der wöchentlichen Satireshow „Die Heute-Show“ im ZDF oder durch seine humoristischen Kolumnen für das Kicker-Sportmagazin, ist Torsten Sträter mit seinem aktuellen Programm auch wieder auf Tournee.

Sich selbst stellt sich Stäter auf seiner Webpräsenz mit den folgenden Worten vor: „Ich wiege bei 1,80 Höhe etwa eine halbe Tonne, weswegen ich nicht damit rechne, Booking-Anfragen für Katalogfotos zu bekommen“. Eine gesunde Portion Selbstironie findet sich also immer auch in Torsten Sträters Monolog, in denen er regelmäßige gesellschaftliche Ereignisse auf die Schippe nimmt.
Geboren wurde Sträter am 4. September 1966 in Dortmund und absolvierte eine Ausbildung zum Herrenschneider, als der er auch einige Jahre lang arbeitete, bevor er sich umorientierte und zwölf Jahre lang für eine Spedition arbeitete.

Die Neunziger Jahre sind, so Sträter in seiner Vita selbst, „von völliger Orientierungslosigkeit“ geprägt. Erst 2004, angeregt durch eine schlechte Lektüre, beginnt Sträter selbst zu schreiben, so zum Beispiel „Jacks Gutenachtgeschichten“ oder „Brainspam“. Vier Jahre später lädt ihn ein Freund zum Poetry Slam in eine Dortmunder Hafenkneipe ein – und es hat ZOOM gemacht. (mh)

» 30. September 2016, Torsten Sträter, Stadthalle, Bielefeld
» www.torsten-straeter.de

» Weitere Termine mit Torsten Sträter in der Region

Von Frank Booth

Freier Autor

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.