Pin It


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

ZAC Wintervarieté in Marburg: Spaß - Artistik – Magie.

am 10 Januar 2018 von Wildwechsel



ZAC Wintervarieté in Marburg: Spaß - Artistik – Magie.
5 (100%) 1 vote

Tigris

Tigris beim ZAC Wintervarieté

Den grauen Alltag des Winters neu beleben? Das ZAC Wintervarieté im Marburger Kulturzentrum Waggonhalle verspricht eine Welt voller Zauber und Poesie, in der über Magier und Artisten gestaunt und über liebenswerte Comedians gelacht werden kann.

ZAC Wintervarieté

 

Marcus Jeroch (Jonglage und Akrobatik) – Im Verlauf der verschiedenen Shows des ZAC-Varietés ist er fast schon ein fester Bestandteil geworden. Neben wortakrobatischer Moderation dürfen wir auch mit weiteren Kostbarkeiten aus seinem reichen Programmrepertoire rechnen.

Paul Chen (Einrad) – Der Weltmeister des Einradsports kombiniert Tricks aus dem klassischen Kunstradfahren mit dem harten Streetstyle des BMX und verspricht eine Show erfüllt vom Wechselspiel zwischen Kraft und Balance.

Tigris (Hulahoop) – Als Deutschlands einziger Mann auf dem Gebiet der professionellen Hulahoop-Artistik zeigt Tigris eine Darbietung, die nicht nur durch technische Raffinesse, sondern auch durch eine außergewöhnliche Choreographie (Choreograph Arthur Büscher) und seinen unschlagbaren Charme begeistert.

Lena Köhn (Diabolo-Jonglage) – Nahezu unmöglichen Figuren dürfen wir von Lena erwarten. Ihre chinesischen Doppelkreisel wirbelt die Artistin mit Eleganz und Charme durch die Luft und fängt sie doch immer wieder sicher auf.

Die Jazzrobots: Andreas "Schmidt" Hofacker (Piano), Alexander Reiners (Saxophon), Johannes Rohloff (Bass), Victor Lohr (Schlagzeug) – Heutzutage eher eine große Ausnahme und Seltenheit, früher dagegen immer mit dabei: ein Varietéorchester. Die Herren von Jazzrobots werden, wie schon die letzten Jahre, wieder die musikalischen Akzente im Programm setzen.

Juno (Zauberkünstler) – Juno wird wieder ein neues Experiment mit und für die Zuschauer zeigen. Diesmal geht es dabei um sein Tuch. Lassen wir uns überraschen und vielleicht ein wenig verzaubern!

» Mehr Informationen zum Programm der Waggonhalle

» Do 01.02. | 20 Uhr: Öffentliche Generalprobe - ZAC Wintervarieté (Eintritt: VVK 10 € zzgl. Gebühr, AK 12€)

» Fr 02.02. | 20 Uhr: PREMIERE - ZAC Wintervarieté (Eintritt: VVK 22 € zzgl. Gebühr, AK 28€)

» Sa 03.02. | 20 Uhr  -  So 04.02. | 18 Uhr, Mi 07.02., Do 08.02., Fr 09.02. & Sa 10.02. | 20 Uhr, So 11.02. | 18 Uhr, Mi 14.02., Do 15.02., Fr 16.02. & Sa 17.02. | 20 Uhr, So 18.02. | 18 Uhr, Mi 21.02., Do 22.02., Fr 23.02. & Sa 24.02 | 20 Uhr, So 25.02. | 18 Uhr: ZAC Wintervarieté (Eintritt: Mi & Do VVK 19 € zzgl. Gebühr, AK 24 €; Fr, Sa & So VVK 22 € zzgl. Gebühr, AK 28 €)

» Waggonhalle Kulturzentrum e.V., Marburg


Ähnliche Artikel

  • Marcus Jeroch in Marburg13. Februar 2017 Marcus Jeroch in Marburg Wortsetzung folgt. Marcus Jeroch bezeichnet seine Art der Darbietung selbst als „Literarieté“, ein Kofferwort aus Literatur und Varieté. Was das genau ist, lässt sich am 20. […]
  • Hafenfest in Marburg14. Mai 2017 Hafenfest in Marburg Marburg feiert feste! Zum siebten Mal findet in diesem Jahr das Marburger Hafenfest statt. Veranstaltet von der Familie Ahlendorf, stehen neben Musik­acts auch eine Wildwasserbahn und […]
  • Panteón Rococó im KFZ Marburg!13. Juli 2017 Panteón Rococó im KFZ Marburg! Die Gründung der Band erfolgte inmitten einer sozialen und politisch schwierigen Zeit. Rockmusik war nicht erwünscht in den frühen 90ern in Mexiko. Zu diesem Zeitpunkt führte die […]
  • Marilyn Mazur in Marburg14. Mai 2017 Marilyn Mazur in Marburg Noch mehr Schläge! Marilyn Mazur wurde zwar 1955 in New York City geboren, lebte aber seit ihrem 6. Lebensjahr in Dänemark. Ihren Durchbruch schaffte sie mit ihrer Band Zirenes im […]
  • Jazzabel in Marburg11. Mai 2017 Jazzabel in Marburg Frauenpower! Jazz braucht nicht viele Instrumente – nicht umsonst sind einige der berühmtesten Jazzformationen Trios. So auch die Damen von Jazzabel, die am 19. Mai im Marburger […]
  • MaNo Festival – Sieben auf einen Streich4. März 2014 MaNo Festival – Sieben auf einen Streich Raus aus dem Proberaum, rauf auf die Bühne! Am Wochenende vom 13.-15. März werden dem Aufruf des MaNo-Festivals in Marburg wieder 75 Bands Folge leisten und 15 Clubs füllen. Der […]
  • Goldig – Max Goldt liest in Marburg9. Oktober 2012 Goldig – Max Goldt liest in Marburg Er war beim „Foyer des Arts“, einer Band, die in der Zeit der Neuen Deutschen Welle Furore machte, schreibt Kolumnen für die „Titanic“ und zeichnet Comics mit dem Titel „Katz und […]



WildwechselWildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffntlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

  • Website: http://www.wildwechsel.de

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 10/2018




Ww-Abo als Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App „issuu“ (Appstore o. Playstore) installieren. Dort „Wildwechsel“ suchen. Unter „Publisher“ abbonieren!

 




Ww-Umfrage


Dein Lieblings-Fastfood

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Ww Interviews


Ww-Süd 10/2018

Wer wirbt im Wildwechsel


 


Wie werbe auch ich im Ww?

Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
Z.B. mit einer E-Mail an Fedor Waldschmidt
Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.

Die neuesten Ww-Artikel

Top 10 (24 Std.)


Oktober 2018
M D M D F S S
« Sep    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  


Ww@Facebook

 


Polizei
POL-PB: Zeugen nach Silvester-Schlägerei im Residenz gesucht

Paderborn (ots) - (mb) Die Polizei sucht Zeugen einer Schlägerei in der...

Schließen